Digitalisierung auf Rezept?! - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Das E-Rezept ist ein weiterer Meilenstein für die Digitalisierung des Gesundheitswesens in Deutschland. Nicht nur wird es Kosten sparen, sondern auch eine bessere Gesundheitsversorgung ermöglichen. Medikationsfehler lassen sich durch die bessere Lesbarkeit der E-Rezepte gegenüber handschriftlichen Rezepten vermeiden, auch könnten durch die Digitalisierung mögliche Wechselwirkungen von Medikamenten einfacher verhindert werden. Patientinnen und Patienten werden außerdem von einer besseren Nutzererfahrung profitieren: Elektronische Rezepte können leichter beim Arzt eingeholt und über Online-Versandapotheken eingelöst werden. Das kann insbesondere für weniger mobile und ältere Menschen ein großer Vorteil sein.

Es wäre wünschenswert, wenn der Start des E-Rezepts – immerhin zwei Jahre nach dem offiziellen Start – ein weiterer Impulsgeber für die Digitalisierung des Gesundheitswesens wird, denn es besteht Handlungsbedarf: Die elektronische Patientenakte ist noch immer nicht Standard im deutschen Gesundheitswesen. Hier werden aktuell noch große Potentiale verschenkt, insbesondere in Hinblick auf die Logistik, die Qualität der medizinischen Versorgung und letztlich auch hinsichtlich der Kosten, wenn beispielsweise bestimmte bildgebenden Verfahren mehrfach durchgeführt werden, weil nicht alle Aufnahmen und Dokumente gebündelt in einer zentralen Akte liegen. Damit fehlt dem medizinischen Personal die volle Transparenz. Das E-Rezept ist ein weiterer, wichtiger Baustein in dem großen Puzzle Digitalisierung des Gesundheitswesens und auf dem Weg hin zu papierlosen, durchgängigen, effizienten, digitalen Prozessen.

Über Hyland
Hyland ist ein führender Anbieter von Content Services, der es Tausenden von Organisationen ermöglicht, ihren Kunden und Partnern eine bessere Experience zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter: Hyland.com/de-de.

Firmenkontakt
Hyland
Joel Hammond
— —
— —
+1 216.213.2126
d7e04dec9e581e0f2e636d86095ac8468223ab1a
http://hyland.com/de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Sarah Schumm / Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 417761-17 / 14
d7e04dec9e581e0f2e636d86095ac8468223ab1a
http://www.lucyturpin.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Digitalisierung auf Rezept?!

Auch Interessant

Der digitale Wettbewerb in der Ära der Globalisierung

Europas strategische Transformation - Von Valentin Jahn, Experte für digitale Transformation Die Digitalisierung hat die Welt in eine Ära...

Auf dem Weg zur digitalen Zukunft: KMUs in Deutschland im Fokus

Digitale Transformation mit Expertise, Björn Reinhardt von COSUTEC im Fokus Als renommierter Softwarearchitekt und Geschäftsführer der COSUTEC GmbH in...

Delinea stärkt Führungsteam

Marketing-Spezialistin im Bereich Cybersecurity Kate Reed zum Chief Marketing Officer ernannt München, 08. Februar 2024 - Delinea, ein führender...

Aerospike Database 7: Resiliente, skalierbare und performante In-Memory-Speicherung für Realtime-Anwendungen

Aerospike stellt bei den IT-Datenbanktagen am 29. Februar 2024 seine Realtime-Multimodell-Datenbank...

Vom Tech-Giganten zum Innovationsführer: Reinhard Harter rockt jetzt bei Tset

SAP-Manager neuer CCO bei Wiener Scale-up Frischer Wind bei Tset: Reinhard Harter,...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.