WOLFF & MÜLLER baut Kreativquartier in Potsdam - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Im Zentrum von Brandenburgs Landeshauptstadt errichtet das Bauunternehmen ein neues Stadtquartier für die Kultur- und Kreativwirtschaft.

Das neue Quartier entsteht im historischen Teil Potsdams und liegt zwischen der Plantage und dem Neuen Markt, auf dem Areal der Alten Feuerwache in der Werner-Seelenbinder-Straße. Mit dem Rohbau beauftragt ist die Zweigniederlassung von WOLFF & MÜLLER in Berlin, die im Oktober mit den Bauarbeiten begonnen hat. Das künftige Kreativquartier enthält rund 25.000 Quadratmeter Mietfläche für Büros und Läden, Musikproberäumen und Ateliers, Cafes und Restaurants sowie Apartments. Entsprechend der Ausschreibung der Stadt Potsdam stehen dabei rund zwei Drittel der Mietfläche Akteuren und Unternehmen der Kreativwirtschaft zur Verfügung, die Hälfte davon zu reduzierter Miete. Architektonisch passt sich das Quartier an seine historische Umgebung an, indem es Bezüge zu benachbarten Denkmälern aufgreift und die geschlossene Blockrandbebauung um einen gemeinsam genutzten Innenhof wiederherstellt. Das Erdgeschoss ist mit überdachten Arkaden und großen Verglasungen durchlässig gestaltet. In zwei Bauabschnitten entstehen bis Ende 2025 sieben Gebäude. Bauherr ist die GW Kreativquartier GmbH & Co. KG. Dahinter stehen als Projektpartner die Assiduus Development GmbH und die Glockenweiß GmbH. Die Gesamtinvestition in das Projekt beträgt rund 100 Millionen Euro.

Umfangreiche Bauarbeiten
Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht eine Bruttogeschossfläche von 31.229 Quadratmetern. Die Rohbauleistungen von WOLFF & MÜLLER enthalten Erdarbeiten, Verlegen der Grundleitungen sowie Stahlbetonarbeiten, wobei etwa 14.560 Kubikmeter Beton vor Ort mit rund 2.490 Tonnen Betonstahl verarbeitet werden. Auch werden Mauerwerksarbeiten, Abdichtung und Dämmung sowie Innenputzarbeiten und Blitzschutz erbracht. „Das Projekt ist nicht nur wegen der kurzen Bauzeit, sondern auch wegen der Innenstadtlage herausfordernd. Weil wir das gesamte Grundstück überbauen, steht wenig Lagerfläche zur Verfügung. Die einzelnen Gebäude müssen wir deshalb zeitlich versetzt bauen, um Lager- und Logistikflächen zu erhalten“, erklärt Ingmar Linde, Leiter der Zweigniederlassung Berlin.

Nachhaltig bauen
Ein besonderes Augenmerk liegt beim Kreativquartier auf der Reduktion der Treibhausgas-Emissionen. WOLFF & MÜLLER verwendet deshalb dort, wo es statisch möglich ist, CO2-reduzierten Beton. Im Vergleich zu herkömmlichem Beton hat er ein niedrigeres Treibhauspotenzial (Global Warming Potential, GWP). CO2-Emissionen lassen sich damit um 30 bis 40 Prozent reduzieren. Generell legen der Bauherr und auch das Bauunternehmen viel Wert auf Nachhaltigkeit. So sind für das Kreativquartier Zertifizierungen nach dem WELL Building Standard (WELL) sowie als nachhaltiges Quartier gemäß der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) vorgesehen. Auf nachhaltiges Bauen ist WOLFF & MÜLLER spezialisiert. Das Unternehmen hat schon zahlreiche als nachhaltig zertifizierte Gebäude errichtet, etwa das Bürogebäude Haus 21-22 auf dem Berliner EUREF-Campus und die Albert-Schäffle-Schule in Nürtingen. Selbst baut das Unternehmen schon seit 2010 CO2-neutral und nutzt dafür ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien.

WOLFF & MÜLLER wurde 1936 gegründet und ist heute eines der führenden Bauunternehmen Deutschlands in privater Hand. Das mittelständische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist überall dort vertreten, wo effektive, partnerschaftliche und innovative Lösungen gefordert sind: im Hoch- und Industriebau, Ingenieurbau, Stahlbau, bei der Bauwerkssanierung, im Tief- und Straßenbau sowie im Spezialtiefbau. Neben Bauleistungen bietet die WOLFF & MÜLLER-Gruppe auch Bau- und Rohstoffe sowie baunahe Dienstleistungen an. Sie beschäftigt rund 2.100 Mitarbeiter an 26 Standorten im Bundesgebiet und erwirtschaftete 2021 einen Jahresumsatz von 930 Millionen Euro.

Mehr Informationen auf der Website www.wolff-mueller.de

Firmenkontakt
WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
Heidrun Rau
Schwieberdinger Straße 107
70435 Stuttgart
+49 (711) 82 04-0
18083eb1222ffb145675d003a46f4a33e90f2ac3
http://www.wolff-mueller.de

Pressekontakt
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Heidrun Rau
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
0711/9789328
18083eb1222ffb145675d003a46f4a33e90f2ac3
https://www.cc-stuttgart.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie WOLFF & MÜLLER baut Kreativquartier in Potsdam

Auch Interessant

setzt nächsten Meilenstein am Kapitalmarkt!

Eindhoven (29.02.2024) Die AHT Syngas Technology N.V. verfolgt, beflügelt durch die...

Medigene zeigt auf dem CAR-TCR Summit Europe innovative Ansätze zur Entwicklung differenzierter TCR-T-Therapien

Planegg/Martinsried (29.02.2024) - Mitglieder des Managements als Fachreferenten, darunter Prof. Dr....

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.