Vergessene Krise Burkina Faso: Corona-Pandemie verstärkt die am schnellsten wachsende Flüchtlingskrise der Welt

Ouagadougou (ots) - In Burkina Faso wächst die Zahl der Geflüchteten nach Angaben der SOS-Kinderdörfer schneller als in irgendeinem anderen Land der Welt. Inzwischen leben dort über eine Million Binnengeflüchtete - bei 20 Millionen Einwohnern. Im Vergleich dazu waren es noch im Januar 2019 weniger als 50.000 Vertriebene im eigenen Land. "Besonders besorgniserregend ist, dass 60 Prozent der Betroffenen Kinder sind. Ihre Situation ist...

Intuitives Essen – Anregungen zum achtsamen Essen

Nina Schweppe erklärt den Lesern in "Intuitives Essen", wie sie ihre evolutionäre Genialität wieder entdecken können.

Die Zeit ist der Liebe Tod – Von unsagbarem Glück und Schicksalsschlägen

Elisabeth Kothes Protagonistin muss in "Die Zeit ist der Liebe Tod" lernen, ihre Rolle als traditionelle Frau aufzugeben und sich dem Schicksal zu stellen.

Trauriger Rekord: Halb Syrien hungert / Inflation lässt die Not nach Angaben der SOS-Kinderdörfer massiv ansteigen

(Mynewsdesk) Damaskus - Eine massive Inflation und Preissteigerungen um 200 Prozent treiben nach Angaben der SOS-Kinderdörfer immer mehr Menschen in Syrien in die akute Not. Zwar seien die Kriegshandlungen in den meisten Städten zum Stillstand gekommen, aber die humanitäre Katastrophe eskaliere zunehmend. In nur wenigen Monaten sei die Zahl der Hungernden laut UN um weitere 1,4 Millionen angestiegen und betrage jetzt 9,3 Millionen. "Das...

Corona-Pandemie und ihre Folgen: SOS-Kinderdörfer befürchten weltweiten Versorgungsnotstand

(Mynewsdesk) Die Zahl der Menschen auf der Welt, die hungern, ist in Folge der Corona-Pandemie drastisch angestiegen. Wenn nicht schnell umfangreiche Maßnahmen ergriffen werden, droht ein weltweiter Versorgungsnotstand, warnt die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit. "Millionen Kinder sind in Gefahr. Je länger die Krise dauert, desto größer ist das Risiko, dass sie dauerhaft Schaden nehmen", sagt Luciana Dabramo, Nothilfe-Koordinatorin der...

Weihnachten – ein Krimi ohne Tote

Günter-Christian Möller erzählt in "Weihnachten" eine vorweihnachtliche Geschichte der anderen Art, in der Schurken keinerlei Skrupel haben.

Geschichten der Pfälzer Oma – Die prägendsten Erinnerungen einer besonderen Frau

NichtGanzDichter hilft seiner Oma in "Geschichten der Pfälzer Oma" ihre bewegende und bunte Lebensgeschichte zu erzählen.

Spuren meines Lebens – authentische Autobiografie mit historischem Bezug

Harald Burisch gibt Lesern in "Spuren meines Lebens" einen ehrlichen Einblick in die deutsche Vergangenheit.

spuren meines lebens - Tag Template - Medicine PROGeschichtsbücher erzählen ihre Version der Wahrheit - und Menschen, welche in den historischen Zeiten gelebt haben, erzählen oft eine vollkommen andere Version. Dies wird den Lesern beim Lesen der Autobiografie von Harald Burisch, der unter anderem seine Erinnerungen an Zeit während des 2. Weltkrieges teilt, auch manchmal auffallen. Der Autor erlebte Deutschland in unterschiedlichen Stadien - im Krieg, getrennt und vereint. Er nutzt nun sein Talent zum Schreiben, um interessierte Leser an seinem abwechslungsreichen Leben teilhaben zu lassen. V

Keyword: Hunger

rec custom - Tag Template - Medicine PRO