Naturschutz

Pressemeldung Naturschutz

Der Boden – unverzichtbarer Helfer für sauberes Trinkwasser / Weltbodentag am 5. Dezember 2021

Leipzig (ots) - Für die Gewinnung sauberen Trinkwassers spielt der Zustand des Bodens eine herausragende Rolle. Während der sogenannten Bodenpassage wird das Oberflächenwasser von Schadstoffen gereinigt. Doch trotz seiner Bedeutung erfährt der Untergrund kaum Aufmerksamkeit. Sein Zustand ist an vielen Stellen beklagenswert. Anlässlich des Weltbodentages am 05. Dezember will das Forum Trinkwasser den Blick auf die Bedeutung des Bodenlebens lenken und auf die Gefahren...

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022 – gesunde Mischwälder braucht das Land

Berlin (ots) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes küren den Kaisermantel zum Schmetterling des Jahres 2022. Der größte mitteleuropäische Perlmuttfalter ist zwar noch ungefährdet, doch seine Lebensräume werden immer kleiner. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde und naturnahe Wälder sind. Vielerorts beobachten wir einen...

Sichuan Tageszeitung: Lass uns auf die Artenvielfalt achten und uns der Natur nahestehen

Sichuan, China (ots) - Im Oktober 2021 veröffentlichte das Chinesische Büro für Öffentlichkeitsarbeit des Staatsrates die Informationsschrift zum Schutz der biologischen Vielfalt in China. In dieser Informationsschrift wird deutlich, dass China mit beiden von Hinterland und Meer eines der Länder der Welt mit der meisten Biodiversität ist, Landschaften und Klimata komplexer Vielfalt sowie ein reiches und einzigartiges Ökosystem hervorbringt, über seine Artenvielfalt und seine...

Baumschule Gustavo Gusto – In der „Fazenda Gustavo Gusto“ in Brasilien wachsen jährlich rund 250.000 Baumsetzlinge

Geretsried/Araruna (ots) - Es gibt nicht nur Premium-Tiefkühlpizzen unter dem Namen Gustavo Gusto, sondern seit kurzer Zeit trägt auch eine Baumschule in der brasilianischen Stadt Araruna den Namen "Fazenda Gustavo Gusto". Entstanden ist dies durch die Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation "Projekte für arme Menschen e.V." aus Deggendorf. Bereits seit vielen Jahren hilft der Verein in der dortigen Region mit vielfältigen Maßnahmen den Menschen vor...

Beitrag zum Klimaschutz und Hilfe für die Paranussbauern in Peru: der Erfolg von Tambopata

München (ots) - Unabhängige Gutachten und Analysen bestätigen übereinstimmend die positive Klima-Wirkung des Tambopata-Projekts unter der Beachtung hoher Qualitätsstandards und regelmäßiger Zertifizierung. Der Bericht von foodwatch zum Tambopata-Projekt in Peru ist umfassend widerlegt. Die ungerechtfertigte Kritik droht sich auf die Paranussbauern negativ auszuwirken. ClimatePartner, München, ist den Kritikpunkten von foodwatch am Tambopata-Waldschutz-Projekt sorgfältig nachgegangen: Diese können in allen Punkten widerlegt werden, wie eine erneute Analyse...

Breuninger verabschiedet umfassende Tierschutzpolicy / Nachhaltiger Umgang mit Materialien tierischen Ursprungs

Stuttgart (ots) - Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger veröffentlicht im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie eine umfassende Tierschutzpolicy mit weitreichenden Richtlinien im Umgang mit tierischen Materialien. Mit der Policy verpflichtet sich Breuninger selbst und fordert deren Einhaltung gezielt von seinen Partnerinnen und Partnern sowie Lieferantinnen und Lieferanten. Breuninger setzt damit neue Maßstäbe für eine tierleidfreie Modeindustrie und sendet ein starkes Signal in die Branche. Für Breuninger ist...

Neumarkter Lammsbräu unterstützt Pilotprojekt

Leistung von Bio-Landbau für das Gemeinwohl soll beziffert werden - Zusammenarbeit mit Regionalwert Leistungen Neumarkt in der Oberpfalz, 30. November 2021. Welchen Wert hat nachhaltige Bio-Landwirtschaft für Umwelt und Gemeinwohl tatsächlich? Dieser Frage gehen der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu und das Unternehmen Regionalwert Leistungen jetzt in einem gemeinsamen Pilotprojekt nach. Neumarkter Lammsbräu verwendet für seine Bio-Biere seit Jahrzehnten ausschließlich Hopfen und Malz aus regionalem Bio-Landbau. Die...

Provinzposse im Ruppiner Land – Naturschutz: Feigenblatt für Einzelinteressen

Ein kleines Unternehmen im brandenburgischen Fürstenberg, das sein Geld mit sanftem Wassertourismus in der Region verdient, kämpft seit Jahren um die Verlängerung eines Schwimmstegs für seine Hausboote. Eine "Bürgerinitiative", überwiegend bestehend aus zugezogenen Berliner Bürgern, hält wild entschlossen dagegen - und missbraucht den Naturschutz als Feigenblatt für ihre Eigeninteressen. Der Karren, vor den sich der B.U.N.D. Landesverband Brandenburg spannen lässt, steckt längst im Morast...

Bildung für den Artenschutz

Wülfrather Unternehmer entwickelt Umweltbildungsprogramm in Botswana

Átl’ka7tsem/Howe Sound in Kanada wird UNESCO-Biosphärenreservat

Die Region in British Columbia ist zum UNESCO-Biosphärenreservat ernannt worden! Das Gebiet zeichnet sich durch seine reiche indigene Kultur, biologische Vielfalt und eine besondere Geografie aus.
rec custom - Tag Template - Medicine PRO