Vom Strategieboard zu User Scenarios: Effektives Mapping der Zukunft in IT-Projekten mit Bernd Lohmeyer - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Entdecken Sie, wie Sie mit User Scenarios allgemein verständliche Leitplanken entwickeln und Ihre IT-Projekte zielgerichtet und effektiv steuern.

Bild„Hier müssen wir die Schadenbearbeitung optimieren“, zeigt Claudia auf eine dichte Sammlung roter Post-its am Strategieboard. Nach erfolgreicher Priorisierung mit dem Strategieboard steht Claudia, die erfahrene Projektleiterin eines renommierten Versicherungsunternehmens, vor einer neuen Herausforderung: die Zukunft der Schadenabläufe neu zu gestalten. Das Team um Claudia und den erfahrenen Transformationsberater Bernd Lohmeyer hat die Kundenabläufe genau analysiert und weiß nun, wo akuter Handlungsbedarf besteht.

Laden Sie jetzt das Strategieboard für ihr nächstes IT-Projekt herunter:
https://www.berndlohmeyer.com/landingpages/download-mit-strategieboard-it-projekt-zielsicher-aufsetzen

Was sind User Scenarios?

User Scenarios sind der nächste Schritt, mit dem das Team die Ergebnisse aus dem Strategieboard in Lösungsansätze überführt. Diese Scenarios sind lebendige, allgemein verständliche Kurzgeschichten, die zukünftige Arbeitsabläufe detailliert darstellen. Sie beschreiben nicht nur die fachlich erforderlichen Schritte. Das wäre langweilig. Sie berücksichtigen genauso die Umgebung und alltägliche Herausforderungen wie Lärm, Stress und Infoflut. User Scenarios eröffnen uns einen realistischen Einblick in die zukünftige Arbeitssituation. „Mit User Scenarios können wir unsere Vision der Arbeit von morgen entwickeln und diese Vision anschaulich und unterhaltsam kommunizieren“, erklärt Lohmeyer.

Entwicklung der User Scenarios

Das Team stellt sich eine einfache Frage: „Wie muss die Schadenbearbeitung laufen, damit wir die roten Post-its in grüne verwandeln können?“ Es entwickelt Szenarien, wie die Schadenbearbeitung in Zukunft effizienter und nutzerfreundlicher gestaltet werden kann. Claudia nutzt die Scenarios, um innerhalb des Unternehmens für die geplanten Änderungen zu werben und Unterstützung zu gewinnen. „Diese Scenarios sind nicht nur leicht zu verstehen, sondern auch kraftvoll – jeder Satz ein Knaller“, betont sie. „So kommt die Message auch beim Management an.“

Feedback und Anpassung

Frühes Feedback ist für das Team von entscheidender Bedeutung. Durch die einfache und verständliche Formulierung der User Scenarios ist es möglich, schnell und effektiv Rückmeldungen von verschiedenen Stakeholdern einzuholen. Dieses Feedback nutzt Claudias Team, um die Scenarios weiter zu verfeinern. So stellt es sicher, dass sie die tatsächlichen Bedürfnisse der User widerspiegeln.

Von Scenarios zu umfassenderen Plänen

Obwohl die User Scenarios noch keine detaillierten Lösungen oder technischen Spezifikationen enthalten, bilden sie eine solide Grundlage für die nächsten Phasen der Projektentwicklung. Sie ermöglichen es dem Team, eine klare und überzeugende Vorstellung von der Zukunft zu entwickeln, die als Leitplanken für alle weiteren Planungen und technischen Entwicklungen dient.

Sie sind an der Reihe!

Stehen auch Sie vor der Herausforderung, IT-Projekte effektiv zu priorisieren und Projekt-Investment abzusichern? Lassen Sie sich von Bernd Lohmeyer zeigen, wie das Strategieboard Ihrem Projekt Impuls und Richtung gibt. Holen Sie sich den Masterplan für die Strategieboard-Methode. Laden Sie das Freebie „5 einfache Schritte, mit denen Sie die Prioritäten richtig setzen“ herunter.
Beginnen Sie noch heute, Ihr Projekt strategisch auszurichten.

Laden Sie jetzt das Strategieboard für ihr nächstes IT-Projekt herunter:
https://www.berndlohmeyer.com/landingpages/download-mit-strategieboard-it-projekt-zielsicher-aufsetzen

Zum Autor

Bernd Lohmeyer ist ein führender Experte für digitale Transformation mit über 30 Jahren Erfahrung – auch in internationalen Großprojekten. Er spezialisiert sich auf die Verbindung von Business und Digitalstrategie, insbesondere in der Versicherungsbranche. Lohmeyer leitet Workshops und begleitet Führungskräfte und Fachexperten, IT-Projekte effektiv aufzusetzen, zu steuern und umzusetzen. Er hilft seinen Kunden, ihre Ziele zu erreichen und Projekt-Investments zu sichern. Zudem ist er Autor des Fachbuches „UX für Führungskräfte“.

Bernd Lohmeyer, Hamburg, https://www.berndlohmeyer.com

Das Featured Image ist in Teilen erzeugt von freepik.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bernd Lohmeyer – digital transformation strategy
Herr Bernd Lohmeyer
Schemmannstraße 86
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: 49 176 10 40 89 60
web ..: https://www.berndlohmeyer.com
email : office@berndlohmeyer.com

BERND LOHMEYER
digital transformation strategy

Herr Bernd Lohmeyer
Schemmannstraße 86
22359 Hamburg
Deutschland

fon: +49 176 10 40 89 60
web: https://www.berndlohmeyer.com
email: office@berndlohmeyer.com

Bernd Lohmeyer ist ein führender Experte für digitale Transformation mit über 30 Jahren Erfahrung – auch in internationalen Großprojekten. Er spezialisiert sich auf die Verbindung von Business und Digitalstrategie, insbesondere in der Versicherungsbranche.
Lohmeyer leitet Workshops und begleitet Führungskräfte und Fachexperten, IT-Projekte effektiv aufzusetzen, zu steuern und umzusetzen. Er hilft seinen Kunden, ihre Ziele zu erreichen und Projekt-Investments zu sichern.
Zudem ist er Autor des Fachbuches „UX für Führungskräfte“.
Bernd Lohmeyer, Hamburg, https://www.berndlohmeyer.com/

Pressekontakt:

Bernd Lohmeyer – digital transformation strategy
Herr Bernd Lohmeyer
Schemmannstraße 86
22359 Hamburg

fon ..: 49 176 10 40 89 60
web ..: https://www.berndlohmeyer.com
email : office@berndlohmeyer.com

BSOZD NEWS: Vom Strategieboard zu User Scenarios: Effektives Mapping der Zukunft in IT-Projekten mit Bernd Lohmeyer

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.