Tipps vom Augenarzt aus Mainz für die Lidhygiene - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Vorbeugung und Behandlung trockener Augen mit regelmäßiger Lidhygiene

MAINZ. Trockene Augen können schmerzhaft und unangenehm sind. Um dieser häufigen Augenerkrankungen vorzubeugen oder deren Behandlung zu unterstützen, ist es wichtig, auf die Gesundheit der Meibom-Drüsen am Lidrand zu achten. Denn sind sie verstopft oder entzündet, kann dies die Produktion der Lipidschicht des Tränenfilms beeinflussen was trockene Augen begünstigt. Dr. med. Thomas Kauffmann, Augenarzt in Mainz, gibt seinen Patienten ein einfache Tipps, wie sie die Lidhygiene unterstützen können:

– So einfach wie effektiv: Ganz gleich, wie müde Sie am Abend sind, Sie sollten sich unbedingt abschminken, wenn Sie Make-up tragen. So können Sie verhindern, dass Make-up ihre Augen reizt oder die Meibom-Drüsen verstopft. Make-up, Schuppen, Talgablagerungen oder Verklebungen an den Augenlidern und am Wimpernansatz lassen sich mit sanften Reinigungstüchern entfernen.
– Zur Reinigung können auch Gels mit einem Wattepatt aufgetragen werden. Nach der Reinigung bietet es sich an, die empfindliche Haut der Augenpartie -insbesondere bei trockenen Augenlidern – mit einer Pflegecreme mit feuchtigkeitsspendenden und beruhigen Inhaltsstoffen anzuwenden.
– Um die Augenlider richtig zu reinigen, sollten Sie zunächst ihre Hände waschen. Dann für einige Minuten feuchte, warme Kompressen auf beide Augen legen. So können sich die verstopften Sekrete in den Meibom-Drüsen verflüssigen. Schauen Sie dann nach oben und massieren sie in kreisförmigen Bewegungen die Haut am Wimpernansatz des Unterliedes. Danach schließen Sie die Augen und massieren mit leichtem Druck in kreisförmigen Bewegungen die Haut am Wimpernansatz der Oberlider. Beide Massagen können dazu beitragen, trockenen Augen vorzubeugen.

Ihr Augenarzt in Mainz / Wiesbaden mit breitem Leistungsspektrum: Dr. Jutta Kauffmann, Dr. Thomas Kauffmann und Dr. Stefan Breitkopf. Sie haben Fragen zur Diagnostik oder der Behandlung bzw. Operation von Augenkrankheiten wie Grauer Star (Katarakt) oder Grüner Start (Glaukom)? Wir sind auch spezialisiert auf Multifokallinsen, Netzhautablösung, Strabismus (Schielen) und Botox Behandlungen.

Kontakt
Augenärzte Mainz
Dr. med. Thomas Kauffmann
Göttelmannstr. 13a
55130 Mainz
06131 5 78 400
d2cd2739d3cc0157aefac6e341148ea14ae53395
http://www.augenaerzte-mainz.de

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Tipps vom Augenarzt aus Mainz für die Lidhygiene

Auch Interessant

Surgical Retina: Oft ein augenärztlicher Notfall

In der augenärztlichen Gemeinschaftspraxis Mainz ist die Surgical Retina Behandlungsschwerpunkt MAINZ. Erkrankungen von Netzhaut (medizinisch Retina) und Glaskörper des...

Sicca Syndrom: Wenn das Auge zu trocken ist

In Mainz wird das Sicca Syndrom mithilfe moderner Verfahren diagnostiziert und behandelt MAINZ. Das Sicca Syndrom, auch als...

Augenarzt für Neuss: Laserbehandlung bei Makuladegeneration?

Noch zu wenige Studien zur Lasertherapie bei Makuladegeneration, mahnt Augenarzt für Neuss NEUSS. Bisher gibt es keine wissenschaftlich ausreichend...

Aktuelle Umfrage unter Ärzten: Neue Behandlungspauschalen gefährden ambulante OP-Qualität für Patienten

Mit Einführung sogenannter "Hybrid-DRG" durch das Gesundheitsministerium sollen nun auch ambulante...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.