KI-gesteuertes Energie-Managementsystem feierte Premiere - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Das neue, intelligente iEMS von SonneNext energy GmbH hilft zusätzliche Mehreinnahmen aus einer PV-Anlage zu generieren.

Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen auf Photovoltaik bei der Energiegewinnung. Denn einerseits ist die Sonne eine schier unerschöpfliche Energiequelle und andererseits sind Photovoltaikanlagen die einfachste Art der Energiegewinnung im privaten Bereich. Sie können darüber hinaus die Basis für eine nahezu kostenneutrale Stromnutzung sein. Die Integration eines KI-gesteuerten Energie-Managementsystems für Photovoltaikanlagen ist nun der weitere wegweisende Schritt in eine nachhaltigere und effizientere Energiezukunft. Das neue, intelligente SonneNext-iEMS verwaltet und verteilt nicht nur den gewonnenen Strom, sondern hilft jetzt zusätzlich Mehreinnahmen zu generieren.

Großes Interesse herrschte auf dem Messestand der SonneNext energy GmbH aus Niederzissen auf der diesjährigen Solar Solutions. Der Anlass war nichts Geringeres als eine Weltpremiere, welche die SonneNext Ende November in Düsseldorf präsentierte: ein sich selbst optimierendes, weil KI-gesteuertes, intelligentes Energie-Managementsystem.

„Mit unserem iEMS bieten wir Besitzern von Photovoltaikanlagen, optimal ab 10 kWp, nicht nur ein Tool zur effizienten Energieverwaltung. Das Besondere ist die direkte Anbindung an die Strombörse. Mit dem SonneNext-iEMS versetzen wir PV-Anlagenbesitzer in die Lage, Strom zu Bestpreisen zu verkaufen und zu niedrigen Preisen einzukaufen“, erläutert der Geschäftsführer von SonneNext energy, Hans Jörg Hölzenbein, die Besonderheiten und Vorteile des Systems. „Unabhängig von der EEG-Einspeisevergütung können Besitzer von PV-Anlagen mit dem SonneNext-iEMS jetzt bis zum Dreifachen der aktuellen EEG-Vergütung erlösen und sich darüber hinaus Einsparpotenziale bei den Einkaufspreisen erschließen.“

Insbesondere für Anlagenbetreiber, deren EEG-Kontrakt bald ausläuft, ist das KI-gestützte iEMS interessant: Kann doch die PV-Anlage auch nach dem Ende des Förderzeitraums weiterhin nennenswerte Erlöse erwirtschaften und so auch in Zukunft für ihre Besitzer Einnahmen in respektabler Höhe sichern. Neubesitzern oder Personen, die überlegen, eine PV-Anlage auf ihr Hausdach zu montieren, verhilft das SonneNext-iEMS zu einer wesentlich verkürzten Amortisationszeit.

„Zur Premiere auf der Solar Solutions haben wir unsere Aktion ‚1.000 für 1.000‘ gestartet. Die ersten 1.000 Neukunden erhalten einen Nachlass von 1.000 Euro auf die Installation des SonneNext-iEMS. Damit möchten wir insbesondere Referenzkunden gewinnen, die sich selbst von der hohen Effizienz des Systems überzeugen lassen und die Vorzüge unseres Produkts weiterverbreiten“, so Hölzenbein abschließend.

Weitere Informationen zum intelligenten, KI-gestützten Energie-Managementsystem und auch zur Neukundenaktion sind auf https://iems.sonnenext.de nachzulesen.

Eine Pressemitteilung der SonneNext energy GmbH
Die SonneNext energy GmbH vertreibt mit ihrem KI-gestutzten Energie-Managementsystem ein Produkt für Betreiber kleiner PV-Anlagen, ist eingetragener Energieversorger und Direktvermarkter von erneuerbarer Energie und entwickelt innovative Produkte im Energiemarkt.

Kontakt
SonneNext energy GmbH
Hans Jörg Hölzenbein
Industriegebiet Scheid 13
56651 Niederzissen
+492632 83891-21
f98ebea78f0c1753a5d68a0d67ef865c9e006f88
https://sonnenext.com

Bildquelle: Foto: K. Wolff / HWG Medienhaus GmbH

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie KI-gesteuertes Energie-Managementsystem feierte Premiere

Auch Interessant

Auszeichnung Leuchtturmprojekt 2022 für Stadtwerke Aschaffenburg

Der Umweltcluster Bayern verleiht sein Gütesiegel an ein Projekt, das Flächensanierung mit Energiegewinnung und Grundwasserschutz verbindet. Seit über 50...

PREMIERE: BEYOND RED® PRO – High Energy LED – Das neue Lasertherapie-Gerät der BIOLITEC® auf der FIBO 2022 in Köln

Die neue portable Lasertherapie für den Sportbereich, die Schmerzbehandlung und die Wundheilung - BEYOND RED® ist erstmals an...

Innovative SAP-Lösungen für Österreichs Energieversorger

Consulting-Unternehmen koenig.solutions expandiert nach Wien Walldorf/Wien, 24. Januar 2022 - Die Walldorfer SAP-Beratung koenig.solutions gründet eine Niederlassung in Österreich....

Der grüne Schwenk: Photovoltaik mit 180 Grad Süd GmbH

Im Zuge des verstärkten Umweltbewusstseins setzen immer mehr Menschen auf Photovoltaikanlagen....

ALPENA ENERGY SOLUTIONS erhält Ernennung: Bayerisches Staatsministerium würdigt Beitrag zur Energiewende

ALPENA ENERGY SOlUTIONS GmbH setzt auf Dialog für autarke Energie im Team Unterstützer Energiewende Bayern

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.