Trends in der Freizeitbeschäftigung: Welche Hobbys nehmen an Beliebtheit zu? - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Viele berufstätige Menschen wünschen sich mehr Aktivität in der Freizeit. Sowohl Indoor als auch Outdoor gibt es jede Menge Möglichkeiten, sich bei jedem Wetter aktiv zu unterhalten. Vor allem das Internet übt jedoch auch außerhalb vom PC Arbeitsplatz eine große Faszination aus.

Beim seriösen Glücksspielanbieter Casino777 kann man sich nicht nur angeregt seine Freizeit vertreiben, sondern auch diverse Bargeldgewinne erzielen. Damit es beim Online Gambling stets fair zugeht, verfügen legale Anbieter über eine Glücksspiellizenz. Diese wird nur an wenige Unternehmen ausgegeben, welche sich streng nach den gültigen Regeln des Glücksspielstaatsvertrags richten.

Gaming ist eines der beliebtesten Hobbys der Deutschen

Schon in jungen Jahren suchen viele Menschen über das Smartphone oder den Gaming-PC Ablenkung in der bunten Welt der virtuellen Spiele. Vom Ego-Shooter über taktisch ausgeklügelte Strategiespiele bis hin zu Schach und anderen Klassikern lässt sich online für jeden Geschmack das passende Game finden. Wie im Online Casino muss man allerdings aufpassen, dass man am Tag nicht zu viele Stunden in die virtuellen Weiten eintaucht. Sonst droht nämlich schnell eine Spielsucht, die sich beim Glücksspiel natürlich auch finanziell deutlich bemerkbar machen kann.

Statista hat sich bei seinen objektiven Bewertungen aktueller Nutzerdaten der Thematik des Online Gamings einmal angenommen. Allein in Deutschland gibt es nach offiziellen Schätzungen rund 35 Millionen Computerspieler, etwa die Hälfte davon sind unter 16 Jahren alt. Die beliebtesten Videospiele der Deutschen sind:

  • Minecraft
  • GTA 5
  • Tetris
  • Wii Sports
  • PlayerUnknown’s Battlegrounds
  • Mario Kart 8 / Deluxe

Bei der Auflistung der meistgespielten Games fällt auf, dass sich viele Titel vornehmlich an ein besonders junges Publikum wenden.

Aerobic und Aqua Aerobic als willkommene Abwechslung zum Fitnessstudio

Einige Sportfans melden sich begeistert im Fitnessstudio an, gehen dann aber nur in den ersten Wochen aktiv und vor allem regelmäßig zum Training. Der Konkurrenzdruck ist beim Workout oft enorm, da sich sowohl Männer als auch Frauen beim Sportmachen mit den übrigen Besuchern vergleichen. Es gibt diverse Fitnessstudios, in denen man einen persönlichen Coach zur Seite gestellt bekommt. Beim Kieser Rückentraining gibt es an allen Standorten ein effektives Krafttraining für einen gesunden Rücken. Das ist nicht nur beim Arbeiten im Büro überaus sinnvoll, sondern wirkt sich auch auf eine gesunde Körperhaltung aus.

Gelenkschonender ist es allerdings, die Fitnessübungen im Wasser durchzuführen. Nicht nur bei der fitnessbegeisterten Generation 50+ erfreuen sich Aquarobic und andere für die Gelenke verträgliche Wassergymnastik hoher Beliebtheit. Der Vorteil an einem gemeinschaftlichen Kurs im Schwimmbad ist außerdem, dass man im Anschluss an das Training noch etwas zur Förderung der eigenen Ausdauer tun kann. Schwimmt man regelmäßig ein paar Bahnen im Becken, stärkt das nicht nur das Herz-Kreislauf-System, sondern wirkt sich auch günstig auf das Immunsystem aus. Vor allem in der kühlen Jahreszeit kann es Krankheiten zusätzlich vorbeugen, nach dem Workout im Wasser noch einen entspannten Saunagang zu genießen.

DIY nicht nur bei Frauen und Mädchen hoch im Trend

Es gibt in der Schule eine Reihe an Nachmittagskursen, in denen geschlechtsneutral verschiedene Handarbeiten gelehrt werden wie Nähen, Stricken, Häkeln oder andere DIY Basteleien. Bei den verschiedenen Aktivitäten wird meist nur wenig Zubehör benötigt, das es vor Ort überall in Fachgeschäften gibt. Für Anfänger kann es günstig sein, sich zu Hause über das Internet mit Anleitungen auseinanderzusetzen.

Für die meisten Handarbeiten gibt es unterhaltsame Schritt-für-Schritt-Videoanleitungen, bei denen man direkt live mitmachen kann. Das fördert die Motivation gerade dann, wenn es am Anfang noch nicht so gut klappen will mit dem neuen Hobby. Später kann es aber unheimlich befriedigend sein, wenn man selbst eigene Ideen mit der Häkelnadel umsetzt. Selbst kleine Figürchen lassen sich dann in wenigen Stunden anfertigen, die prima als einzigartige Geschenkidee im Freundeskreis oder für die Familie geeignet sind.

Meditation und Yoga: In jeder großen Stadt gibt es Zentren mit Kursen für Einsteiger & Fortgeschrittene

Anders als bei den meisten Sportarten geht es beim Yoga nicht um ein Maximum an Muskelaufbau oder ein intensives Workout. Vielmehr sind die Körperübungen überall durchführbar, man benötigt für viele Yoga-Übungen allerdings eine weiche Bodenmatte. Es gibt aber auch Figuren, die im Stehen trainiert werden. Das Ziel ist beim Yoga nicht ein besonders schneller Muskelaufbau. Vielmehr geht es darum, Körper und Geist innerlich in Einklang zu bringen. Bei einigen Yoga-Formen kommen traditionelle indische Gesänge vor, auch das stimmhafte Wiederholen bestimmter Mantras sorgt für die nötige Entspannung.

Auch das Meditieren kann für mehr Entspannung zwischendurch sorgen. Am besten sind die frühen Morgenstunden zum Meditieren geeignet. Für die Zeit direkt nach dem Aufwachen gibt es auch zahlreiche Yoga-Übungen, um energiegeladen in den Tag zu starten. Wer sich selbst im eigenen Geist verlieren kann, tankt in einer kurzen Arbeitspause von vielleicht 10 – 15 Minuten fix einmal neue Kraft zwischendurch. In Meditationszentren erhält man Führung von erfahrenen Meistern, die sich schon viele Jahre lang praktisch mit Meditation und Energiearbeit beschäftigen. Es gibt auch Meditationskurse draußen in der freien Natur, zum Beispiel am Strand oder in der Abgeschiedenheit des Stadtwaldes.

Aktien sind ein brandaktueller digitaler Trend: Nie war der Einstieg so lohnenswert!

Aufgrund des aktuell immer noch brisanten Konflikts zwischen Russland und der Ukraine sind die Aktienkurse weltweit auf einem absoluten Niedrigstand. Betrachtet man einmal die besten Trades pro Tag, fällt schnell auf, dass diese alle im zweistelligen Minusbereich liegen. Für Einsteiger in die Börse ist das ein idealer Zeitpunkt, denn als Neuinvestor kann man derzeit nur gewinnen.

Es gibt viele Aktiendepots, die vom Handy aus nutzbar sind, ohne dass man dafür einen Broker benötigt. Während einige Anbieter prozentuale Gebühren pro Trade verlangen, zahlt man bei anderen Aktiendepots gar keine Zusatzgebühren beim Aktienhandel. Lediglich, wenn ein bestimmtes Kaufvolumen unterschritten wird, verlangen solche Finanzdienstleister dann einen eher symbolischen Wert von einem Euro pro Kauf oder Verkauf. Wer mit Aktien handeln möchte, sollte sich regelmäßig über die aktuellen Kurse informieren, um den idealen Zeitpunkt für Ein- und Ausstieg nicht zu verpassen.

Hier gibt es aktuelle Einsichten zu Wirtschaft & Finanzen aus der Redaktion. Man kann aber auch mit Hebeln arbeiten. Dabei werden sowohl Höchstwerte als auch minimale Kursziele festgeschrieben, zu denen die gehaltenen Aktien dann automatisch vom System verkauft werden. Das kann allerdings in der Börsenpraxis auch einige Nachteile haben, weshalb der Aktienhandel mit Hebel für Anfänger nicht empfohlen werden kann.

 

Bildquelle: https://unsplash.com/de/fotos/MhcWRAtSsro

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Trends in der Freizeitbeschäftigung: Welche Hobbys nehmen an Beliebtheit zu?

Auch Interessant

Fitnessstudio – Schaffen eines positiven und ansprechenden Images

Fitnessstudios sollten ein positives und ansprechendes Image für sich schaffen, das potenzielle Fitness Kunden anspricht

Pressemitteilung- Neu! Ayurveda Zentrum am Tollensesee

Eröffnung eines neuen Ayurveda-Zentrums im Park am See am Tollensesee Für Menschen. Mit Menschen. In tiefer Verbundenheit mit der Natur....

Philips Monitore präsentiert den Evnia 32M2C5500W

Zuwachs für die Gaming-Sparte Amsterdam, 22. November 2023 - Gamer können sich auf Weihnachten besonders freuen: Denn pünktlich zur...

Poolbau Nürnberg

WellnessManufaktur steht Ihnen als Experte für Poolbau, Schwimmbadbau sowie Schwimmbadtechnik zur Seite.

Linsor revolutioniert die Schildkrötenhaltung mit „Linsor Schildkrötenerde“

Die Marke Linsor hat im April 2023 ihr neues Produkt "Linsor Schildkrötenerde" auf den Markt gebracht und damit die Herzen von Schildkrötenhaltern erobert. 

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.