Pferdegestützte Trainings bei Portapatet: „Das Pferd nimmt den Moment ganzheitlich wahr“ - Bsozd.com

Veröffentlicht:

„Das Pferd nimmt den Moment ganzheitlich wahr“, sagt Professorin Stefanie Wrobel. Mit ihren Studierenden des Studienganges Zukunftsdesign führte sie pferdegestützte Trainings bei Portapatet durch.

BildProfessorin Stefanie Wrobel führte drei Semester lang mit ihren Studierenden des Studienganges Zukunftsdesign an der Hochschule Coburg pferdegestützte Trainings bei Portapatet durch. Im Interview erzählt sie, wie pferdegestütztes Training Führung individuell verbessern kann und welche Skills, Führungskräften heute häufig fehlen. Seit März 2022 lehrt die Professorin Business Development and Transformation Management an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Wie sind Sie zum pferdegestützten Training mit den Studierenden gekommen?

Professorin Stefanie Wrobel: Ich hatte eine Entrepreneurship-Professur im Rahmen des Studiengangs Zukunftsdesign an der Hochschule für angewandte Wissenschaft in Coburg. Es ging um die beiden Themen „Leadership“ und „Erfahrung eigener Grenzen“. Ich wollte, dass die Studierenden viel mitnehmen und habe nach etwas gesucht, was die beiden Themen in der Praxis verbindet. Über einen Kollegen habe ich vom pferdegestützten Training gehört und in der Region recherchiert.

Was hat Sie daran überzeugt?

Professorin Stefanie Wrobel: Die Themen Grenzen, Leadership, Wahrnehmung und Reflexion. Das Pferd nimmt den Moment ganzheitlich wahr und erlebt, wie wir kommunizieren. So bekommen die Teilnehmenden eine direkte Rückmeldung. Kommunikation ist ein wichtiger Teil der Führung. Wenn man seine Wirkung auf das Pferd erlebt, lernt man viel über sich selbst. Das Lernen findet in der Praxis statt. Es ist auch spannend, dies bei anderen zu erleben. 

Viele kommen erst einmal an die erste Grenze, wenn sie das Pferd führen sollen. Zum Schluss sind alle mit einem Strahlen im Gesicht nach Hause gegangen. Das zu erleben war sehr schön.

Welche Kompetenzen können damit trainiert werden?

Professorin Stefanie Wrobel: Es ist möglich eine eigene ganzheitliche Kommunikation zu erleben. Die eigene Wirkung, eine klare Zielrichtung, Respekt und Vertrauen. Die Kommunikationsfähigkeit, und Leadership Fähigkeit werden trainiert. Menschen lernen im pferdegestützten Training außerdem, sich zu überwinden und in eine neue Situation zu gehen. 

Lesen Sie das ganze Interview im Blog.

Weitere Informationen unter: www.portapatet.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Portapatet – Akademie für Führung und Persönlichkeit
Frau Arite Schima
Am Pfaffenberg 7
96170 Lisberg
Deutschland

fon ..: 0172 87 56 124
web ..: https://www.portapatet.de
email : info@portapatet.de

Portapatet ist die Schmiede für Führung und Persönlichkeit in der Nähe von Bamberg. In den vier Themenbereichen Führung, Teamtraining, Verhandlung und Persönlichkeitsentwicklung bringt das Portapatet-Team Führungskräfte aus Unternehmen Wissenschaft und Sport voran sowie Unternehmerinnen und Unternehmer und Selbständige. Seit 15 Jahren arbeitet Portapatet erfolgreich mit dem eigenen Ansatz. Die Trainings von Arite Schima und Dr. Ulrich Striebl sind individualisiert, erlebnisorientiert und nachhaltig.
#CoTrainerPferd: Eine Spezialisierung sind die pferdegestützten Trainings. Durch die direkte Rückmeldung der Tiere lernen die Führungskräfte und Teams sich besser kennen. Sie erleben Strategien und erhalten Impulse, die sie direkt im (Berufs)leben anwenden können.
Zahlreiche Unternehmensteams, Sportmannschaften, Führungskräfte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben bereits von den Trainings profitiert.

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Frau Katharina Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: 09573-340596
email : presse@agentur-zb.de

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Pferdegestützte Trainings bei Portapatet: „Das Pferd nimmt den Moment ganzheitlich wahr“

Auch Interessant

Chancen der Krise als Wachstumsschritt für Unternehmen

Wie zukunftssicher ist Ihr Betrieb und was benötigt Ihr Unternehmen für die Zeit danach? Die betrieblichen Herausforderungen der vergangenen...

Neue Ausbildung zum systemischen Horse Assisted Coach

Mit Pferden lernen: Ausbildung für Coaches und Führungskräfte bei HorsEnergy in Norddeutschland Mit Pferden lernen - unter diesem Motto...

Ralph Schmauder launched sein brandneues Webinar für junge Führunskräfte

Junge Führungskräfte - neue Erfolgswege und wie Sie die Mitarbeitergespräche erfolgreich einsetzen, so dass Sie selber und Ihr Team die gewünschten Erfolge im Unternehmen erzielen.

Almer Technologies launcht neue AR-Brille „Arc 2“

Augmented Reality in der Industrie Bequem, einfach anzuwenden und günstig in der...

Infotag am 24.02.2024 im Lietz Internatsdorf Haubinda zur Klassenstufe 5, FOS und Berufliches Gymnasium

Unterrichtsgarantie, kleine Klassen und eine individuelle Förderung - nur einige Markenzeichen der Hermann-Lietz-Schule Haubinda.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.