Dichten am laufenden Band: Dünn, dehnbar und von der Rolle – neue Dichtlösung von Bette - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Dichtbänder haben sich im Bäderbau bei der Abdichtung von Duschflächen und Badewannen als erste Abdichtungsebene bewährt. Normgerecht eingedichtet verhindern sie, dass beispielsweise durch eine abgelöste Silikonfuge Wasser zwischen Badelement und Fliesenwand eindringt und in den Hohlräumen Feuchteschäden verursacht. Mit einem neuen Dichtband will Bette jetzt Maßstäbe in der Montagepraxis setzen: Es wird einfach von der Rolle verarbeitet, statt zusammengestückelt.

Das Dichtband von der Rolle verbindet damit einfache Verarbeitung mit dauerhafter Dichtwirkung – die eingesetzte Materialkombination aus einem vliesbeschichteten, thermoplastischen Elastomer (PE) sowie PE-Folie ist sowohl außergewöhnlich dünn als auch außergewöhnlich dehnbar – und wird mit einem butylhaltigen Klebestreifen am Badelement angebracht.

Das Material korrespondiert in der Weiterverarbeitung mit allen gängigen Abdichtungsmaterialien wie Dichtungsschlämmen, Flüssigfolien und auch Reaktionsharzabdichtungen. Dank seiner dünnen, extrem dehnbaren Struktur lässt sich das Dichtband um Ecken und Rundungen führen und trägt minimal auf. Das vermeidet später Verarbeitungsschwierigkeiten beim Eindichten durch den Fliesenleger. Von der Rolle geht das Verarbeiten viel schneller von der Hand als das frühere Anstückeln.

Bette setzt beim „Abdichten am laufenden Band“ auf zwei Verpackungsgrößen: Die 4-Meter-Variante passt für 90 Prozent des Bette-Sortiments an Dusch- und Badewannen, darunter auch die meistverkaufte Duschfläche von 90 x 90 cm. Von der Rolle wird das Material direkt auf die Oberfläche des glasierten Titan-Stahls geklebt – ohne Zuschnitt. Dabei überzeugt das Dichtband mit einer Dehnbarkeit von 350 Prozent in Längs- und Querrichtung – für eine einfache und dauerhafte Anpassung an das Badelement und zur Überbrückung von Rissen, denn das Band hat in Dauertests bewiesen, dass es kein Rückstellvermögen besitzt, sich also einmal gedehnt nicht wieder zusammenzieht.

Als zweite Verpackungsgröße bietet Bette eine 25-Meter-Rolle an – ausreichend für ein Einfamilienhaus mit mehreren Bädern. Das Dichtband ist normgerecht geprüft und beständig gegen alle im Bad verwendeten Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Bette ist Spezialist für Badelemente aus einem besonderen Material und Herstellungsprozess: Titanstahlplatten werden dabei unter hohem Druck verformt und mit einem dünnen, dem Glas verwandten Überzug veredelt – daher die Bezeichnung „glasierter Titanstahl“. Dieses Verbundmaterial ist für den Lebensraum Bad ideal – es ist hautfreundlich, hygienisch, langlebig und robust.
Das Familienunternehmen Bette wurde 1952 in Delbrück (Nordrhein-Westfalen) gegründet und hat sich exklusiv auf diesen Fertigungsprozess spezialisiert, der eine fließende Formgebung der Produkte in höchster handwerklicher Präzision ermöglicht. Am Produktions- und Verwaltungssitz sind rund 385 Mitarbeiter beschäftigt. Geschäftsführer ist mit Thilo C. Pahl ein Vertreter der Eigentümerfamilie.
Das Sortiment umfasst Badewannen, Duschflächen, Duschwannen, Waschtische und Badmöbel „Made in Germany“: Unikate, die sich in Farbe und Abmessung variieren lassen und inspirierende Freiräume für die Innenarchitektur des Bades eröffnen. Die Bette-Fertigung verbindet Hightech-Produktion mit Manufakturarbeit, wo sie dem Kundennutzen dient. Mehr als die Hälfte der Produkte werden heute auf Kundenwunsch individualisiert. Über 600 verschiedene Wannen- und Waschtischmodelle werden in einer großen Auswahl an möglichen Oberflächen-farben angeboten.
Aus den natürlichen Rohstoffen Glas, Wasser und Stahl entstehen hochwertige, komplett recyclingfähige Produkte. Sie sind entsprechend der Enviromental Product Declaration (EPD) nach ISO 14025 und nach LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) verifiziert.

my-bette.com

Firmenkontakt
Bette GmbH & Co. KG
Mareike Özdem-Anastasov
Heinrich-Bette-Straße 1
33129 Delbrück
05250 511-496
69cb70fc46324c43d1868d3ab8a4bdcae2d95bd5
http://www.my-bette.com

Pressekontakt
id pool GmbH
Marc Millenet
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart
0711 954645-0
0711 954645-44
69cb70fc46324c43d1868d3ab8a4bdcae2d95bd5
http://www.id-pool.de

Bildquelle: @Bette

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Dichten am laufenden Band: Dünn, dehnbar und von der Rolle – neue Dichtlösung von Bette

Auch Interessant

Mit trockenen Wänden Energie sparen

Sanierung von Feuchtigkeitsschäden lohnt sich Die Preise für Benzin, Öl und Gas sind in den letzten Monaten dramatisch gestiegen....

SCALIDO: Die neue Badmarke für jeden Lebensstil

Skalierbares Designkonzept erleichtert den Weg zum Wunschbad

Neue Attraktion am Bodensee: Wellnesstempel mit Panoramablick bis zu den Alpen

Objektbericht Therme Lindau Witten, 21. Juni 2022. An einem der schönsten Abschnitte des Bodensees lädt die neue Therme Lindau...

Der perfekte Backofen macht ordentlich Dampf und reinigt sich selbst

Hightech-Interieur für Gourmets Die Küche ist nicht nur ein Raum für die...

Intelligente Heizmethoden: Heizöl sparen mit dem BT1404

Laut Gebäudeenergiegesetzes (GEG) dürfen Ölheizungen noch bis Ende 2044 betrieben werden. Laut...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.