neues Google Update noch im Juli 2023? - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Die Zeichen für ein neues Google Update mehren sich – Datenlage zeigt hohe Volatilität im Google Index und bei den Rankings

Google ist mit einem Marktanteil von über 90% die größte Suchmaschine der Welt. Um den Nutzern das beste Sucherlebnis zu bieten, muss der Suchdienst aus Mountain View immer die qualitativ hochwertigsten Ergebnisse liefern. Um das zu gewährleisten macht das Unternehmen jedes Jahr hunderte von kleineren Updates – und ab und zu auch große grundlegende Änderungen im Algorithmus, die sogenannten Core Updates. Aktuell zeigt die Datenlage, dass wohl wieder ein solches Core Update stattfinden wird.

Es gibt zahlreiche Tools und SAAS-Anbieter, die die Suchergebnisse permanent überwachen, um den Nutzern entsprechende Bewegungen und Rankingveränderungen so schnell wie möglich sichtbar zu machen. Ein Großteil der Anbieter zeigt seit letzter Woche bereits sehr auffällige Werte, die definitiv von den normalen Schwankungen in den Suchergebnissen abweichen und andeuten, dass eine größere Veränderung auf die Webseitenbetreiber zukommt, wie hier auf der Webseite der Agentur contentking.de nachzulesen ist: https://contentking.de/news/google-update-juli-2023-daten-der-seo-tools-schlagen-alarm/.

Wann die Änderungen dann tatsächlich auch fertig umgesetzt sind, bleibt aktuell noch offen. Es ist die Regel, dass Google zunächst die Indizes der größten Suchmärkte updated und dann später die Änderungen auch in anderen Ländern und Sprachen umsetzt. Auch das sogenannte „Ausrollen des Updates“ im Kernmarkt USA kann Tage und manchmal Wochen dauern. Unsichere Zeiten für Webmaster und Suchmaschinenoptimierer, denn wie bei jedem Update gibt es natürlich Gewinner und auch Verlierer und damit entweder einen Traffic-Zuwachs oder auch schlimmstenfalls einen Einbruch im Besucherstrom.

Das Problem bei solchen Google Updates: Google kommuniziert in der Regel weder, dass ein solches Update stattfinden wird, wann es passiert und was genau am Suchalgorithmus geändert wurde. Für Webmaster und SEOs besteht also keine Möglichkeit sich darauf entsprechend vorzubereiten, außer sich permanent an die „Google Guidelines“ zu halten und sauber zu optimieren. Und auch nach dem erfolgten Update gibt es erstmal wenig Patentrezepte, was zu tun ist, wenn die eigene Webseite negativ von den Algorithmusänderungen betroffen ist. Meist erst Tage und Wochen später kann im Ansatz festgestellt werden, was Google wirklich geändert hat und welche Rankingfaktoren möglicherweise neu gewichtet wurden.

Alleine in den letzten 3 Jahren sind etwa 17 solcher größeren Updates erfolgt, siehe nachfolgende Liste:

Updates 2023
21.03.2023: Product Reviews Update Februar 2023

Updates 2022
19.10.2022 Google Spam Update 2022
12.09.2022: Google September 2022 Core Update
25.08.2022: Google Helpful Content Update
27.07.2022: Product Reviews Update 2022
25.05.2022: Google Core Update Mai 2022
23.03.2022: Google Product Reviews Update März 2022

Updates 2021
01.12.2021: Google Product Reviews Update 2021
17.11.2021: Google Core Update November 2021
03.11.2021 Google Nov 2021 Spam Update
27.07.2021: Google Link Spam Update, Juli 2021
06.07.2021: Google Core Update Juni 2021
30.06.2021: Google Spam Update Juni 2021, Teil 2
24.06.2021: Google Spam Update Juni 2021
16.06.2021: Page Experience Update (inkl. Core Web Vitals)
06.06.2021: Google Core Update Juni 2021
17.03.2021: Core Update Light: keine offizielle Bestätigung vorhanden

Kleinere Änderungen sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. Laut eigenen Angaben hat Google im letzten Jahr über 600 solcher Algorithmus-Anpassungen vorgenommen.

Contentking.de ist eine Agentur für SEO und Content Marketing Beratung. Wir helfen Unternehmen im Internet sichtbarer zu werden.

Kontakt
contentking.de
Nicolas Sacotte
Am Stadtgraben 25
88677 Markdorf
07544 506706 4
3f270ac4bf2785366a45eac23e12d197e939082e
https://contentking.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie neues Google Update noch im Juli 2023?

Auch Interessant

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Auricher Zeuge“ von Martin Windebruch im Klarant Verlag

Ein frisch gebackener Vater wird im Wasser von Dornumersiel tot aufgefunden! Die Leiche birgt wenige Spuren, aber ein geheimer Tatzeuge mit eigenen düsteren Plänen bleibt unentdeckt ...

Online-Lektorat für Websites: 10 Tipps für Unternehmen

Erfolgreiche Online-Auftritte durch fehlerfreie Texte Das Online-Lektorat spielt eine wichtige Rolle für jede Firmenwebsite. Der erste Eindruck zählt. Fehler...

Benjamin Kaim: Maximale Online-Sichtbarkeit dank SEO

SEO-Profi Benjamin Kaim bietet maßgeschneiderte Strategien für maximale Online-Sichtbarkeit und Umsatzwachstum - Benjamin Kaim zählt mit beeindruckenden 15...

Assistini: Der KI Textgenerator für PR und Social Media Marketing

Zeit sparen und Produktivität steigern: Wie der KI Schreibassistent SEO-optimierte Online-Pressemitteilungen...

Die Personal Branding Company tritt in die Fußstapfen der werdewelt GmbH

Unter neuer Marke unterstützen die Experten Selbstständige und UnternehmerInnen, ihr Unternehmertum...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.