Traditionsreiches Hotel Royal Stuttgart als Certified Green Hotel ausgezeichnet - Bsozd.com

Veröffentlicht:

„Wichtige Impulse haben unser Handeln beeinflusst“

Engagiert, offen und am Puls der Zeit. Die Brüder Oliver und Patrick Franck haben vor einiger Zeit im familiengeführten Hotel Royal Stuttgart den „Staffelstab“ von ihren Eltern übernommen. Ob die Digitalisierung des Front Office oder die neue Heizungsanlage, die Brüder modernisieren das 4-Sterne-Haus mit seiner bereits mehr als 180 Jahre währenden Tradition in allen Bereichen – nicht nur vom Keller bis zum Dach, sondern auch beim Thema soziale Nachhaltigkeit. Jüngst konnte sich Petra Naoum, Prüferin von Certified, von den neuen Qualitäten des bekannten Stuttgarter Hotels überzeugen. Sie bewertete das Haus in der Kategorie „Certified Green Hotel“ mit „Gut“ und vergab 2.606 von 5.000 möglichen Punkten.

„Mich hat beeindruckt, wie sich in diesem Traditionshaus während des Zertifizierungsprozesses bereits eine offensichtliche Transformation vollzogen hat“, erklärt Certified-Geschäftsführer Till Runte. Diese Entwicklung konnte die Prüferin besonders gut verfolgen. „Die beiden Söhne der Familie haben erst im vergangenen Jahr die Geschäftsführung übernommen, setzen aber für die Zukunft des Hotels konsequent auf den Ausbau der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit“, erläutert Petra Naoum, die als Veranstaltungsmanagerin, interne Auditorin und als EFQM Assessorin in der Organisationseinheit Finanzen und Unternehmenscontrolling der DLR in Köln tätig ist. So haben die beiden Brüder beispielsweise das Ein- und Auschecken digitalisiert. „Durch die systematische Digitalisierung konnten wir unseren Papierbedarf um 80 bis 90 Prozent reduzieren, ebenso wurden viele hotelinterne Prozesse erleichtert und beschleunigt“, sagt Oliver Franck. Auch der Einbau von digitalen Thermostaten auf Basis des „Internet of Things“ führte dazu, dass die Junghoteliers ihren Heizungsbedarf um bis zu 30 Prozent verringern konnten. Im Sinne der Umwelt hatten sie bereits vor vier Jahren ihre Heizungsanlage erneuert und auf Fernwärme umgestellt. Auch im sichtbaren Umfeld für die Gäste wurden Veränderungen vorgenommen. So wird beim Frühstückbuffet zunehmend auf Einzelverpackungen verzichtet. Im Duschbereich stellte das Hotel auf Spenderlösungen um, so dass die Verpackungsmengen deutlich verringert werden konnten. „Aber wir haben die Kostenersparnis ganz bewusst in eine höhere Qualität des Inhalts investiert und uns für Produkte von Molton Brown entschieden“, betont Patrick Franck. Neben dem nachhaltigen Wandel für das Gebäude liegt seinem Bruder noch ein anderer Aspekt am Herzen. „Als eine Form von sozialer Nachhaltigkeit bewerten es Gäste zunehmend, wenn sie unser Produkt wählen, das wir als ein familiengeführtes Unternehmen anbieten, und nicht das eines großen Kettenhotels“, so Oliver Franck, der auf entsprechende Studien dazu verweist. Doch darin erschöpft sich nicht das Engagement der Brüder beim Thema der sozialen Nachhaltigkeit. So übernehmen sie nicht nur 75 Prozent der Fitnesskosten ihrer Mitarbeitenden, sondern unterstützen auch den örtlichen Verein „Stille Not“ für obdachlose Menschen, in dem sie Räumlichkeiten und Getränke zur Verfügung stellen. Daher lautet das Fazit der Prüferin Petra Naoum auch, dass im Hotel Royal Stuttgart der Weg nachhaltiger zu handeln und die Arbeitsabläufe ressourcenschonender zu gestalten, mit sehr hohem Engagement verfolgt wird. Doch wie bewerten die Geschäftsführer den Zertifizierungsprozess durch Certified? „Wir haben viele wertvolle Anregungen im Prüfungsverlauf erhalten. So haben wir mit einer systematischen Mülltrennung erreicht, dass unser Restmüll fast gegen Null tendiert und wir sogar Mülltonnen an den Entsorger zurückgeben konnten“, sagt Patrick Franck. „Mit diesem Tipp konnten wir bereits fast 6.000 Euro pro Jahr sparen, da die Abfuhr der Verpackungsmaterialien über die Gelbe Tonne zum Recycling für uns kostenfrei ist.“ Auch sein Bruder empfindet dies als ein gelungenes Beispiel dafür, wie sie durch einen entsprechenden Hinweis von Certified das Thema Nachhaltigkeit mit der ökonomischen Dimension gut verknüpfen konnten. „Insgesamt empfanden wir den detaillierten, von Fachleuten entwickelten Kriterienkatalog als wichtigen Leitfaden“, so Oliver Franck. „Wir haben wichtige Impulse bekommen, die unser Handeln beeinflusst und die Situation zum Positiven verändert haben. Das ist für uns der wesentliche Punkt am Ende dieser Nachhaltigkeitszertifizierung.“

Das 2011 gegründete Prüfinstitut widmet sich der Zertifizierung von Hotels, Apartmenthäusern und Locations. Alle ausgezeichneten und aufgenommenen Häuser haben eine intensive Prüfung absolviert, die von erfahrenen Travel- oder Eventmanagern abgenommen wurde. Alle drei Jahre erfolgt eine erneute Beurteilung vor Ort, in den dazwischenliegenden Jahren ein digitales Überwachungsaudit. Für den Business-Bereich gibt es die Siegel Certified Business Hotel und Certified Serviced Apartment (für Langzeitaufenthalte), für den Veranstaltungsbereich Certified Conference Hotel und Certified Event Location und im Bereich Nachhaltigkeit das Siegel Certified Green Hotel. Zusätzlich ist der Certified Hygiene Check im Programm und es können auch Mystery Checks gebucht werden. Certified ist Mitglied bei GSTC und Unterstützer der Gemeinwohl Ökonomie.

Firmenkontakt
Certified GmbH & Co. KG
Till Runte
Felkestr. 18
55566 Bad Sobernheim
+49 6751 145 41-0
e12dc9fbaf423bfc387ecd784d14a6d265eee37b
https://www.certified.de

Pressekontakt
PREGAS GmbH
Alexandra Bergerhausen
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
+49 (0) 40 228616790
e12dc9fbaf423bfc387ecd784d14a6d265eee37b
https://pregas.de

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Traditionsreiches Hotel Royal Stuttgart als Certified Green Hotel ausgezeichnet

Auch Interessant

Step by Step zur Nachhaltigkeit

Im neuen Podcast "Certified Spotlight" ist Sandra Wacker zu Gast Warum ist nachhaltiges Handeln eigentlich wichtig? Was bedeutet der...

Certified-Podcast mit Prüfer Andreas Schmid

Im neuen Podcast "Certified Spotlight" ist der Prüfer Andreas Schmid zu Gast Was ist aus Sicht eines Business-Gastes essenziell...

Die Certified Green Hotels im Wettbewerb um den „12. Certified Star-Award“

Grün ist die Zukunft Wie umweltschonend agiert ein Hotel? Kommen die Zutaten für die Gerichte aus der Region? Engagiert...

Auf Entdeckungsreise durch Bayern mit Nadine Freund

Nadine Freund zeigt Ihnen die Vielfalt Bayerns Begleiten Sie Nadine Freund...

Vom Bett auf die Skipiste: Fieberbrunns neues Hotel in bester Schneelage

Hotelneueröffnung 2024 - direkt an der Talstation Fieberbrunn

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.