Perlisten „i“: In-Wall Lautsprecher der Spitzenklasse - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Wenn es um die stimmige und möglichst unauffällige Wohnraumintegration eines Heimkinosystems geht, gibt es kein Vorbeikommen an In-Wall Lautsprechern. Obwohl dieser Markt in Deutschland lange Zeit ein Schattendasein fristete, setzen heute immer mehr Heimkinofreunde auf den Einsatz platzsparender Einbaulautsprecher. Der Grund dafür ist einfach, denn In-Walls nehmen kaum Platz in Anspruch und sind dennoch in der Lage, für echtes Konzert- bzw. Kinofeeling in den eigenen vier Wänden zu sorgen. Mindestens ebenso wichtig ist, dass sie sich unauffällig in das Interieur integrieren. Wer all diese Vorteile genießen möchte, muss nun nicht mehr auf den beliebten Perlisten Sound verzichten und sollte sich die In-Wall-Versionen von R-Serie sowie S-Serie näher ansehen.

Hamburg, 26. Juni 2023 – Die heimischen vier Wände sind ein Ort der persönlichen Entfaltung und Erholung. Einen erheblichen Beitrag dazu leistet moderne Unterhaltungselektronik, die aus wertvoller Freizeit ein multimediales Vergnügen macht. So präsentiert Perlisten mit den neuen Wandlautsprechern der S- und R-Serie eine außerordentlich flexible Audiolösung. Besonders bei Heimkino-Enthusiasten erfreuen sich die beinahe unsichtbaren Lautsprecher großer Beliebtheit.

Perlisten Technologien der Superlative – DPC und THX Dominus
Revolutionäre Technologien wie die Directivity Pattern Control und die TeXtreme Carbon Fiber Tieftöner ermöglichen Schallwandler, die durch minimale Verzerrungen, außergewöhnliche Linearität und beeindruckende Dynamik herausragen. Diese herausragenden Merkmale, zusammen mit einer vorbildlichen Abstrahlcharakteristik, führten bereits nach kurzer Zeit zu zahlreichen begeisterten Presseberichten. Eine noch größere Anerkennung kommt jedoch von einer absolut maßgeblichen Autorität im Bereich Kinosound: Die S-Serie von Perlisten ist bisher die einzige Lautsprecher-Reihe, die nach den neuesten THX Dominus-Richtlinien zertifiziert wurde – dem höchsten Standard für High-End-Home-Cinema-Systeme weltweit. THX ist das renommierte Qualitätssiegel für erstklassigen Kinoklang. Für den Home-Cinema-Bereich hat das Unternehmen aus San Francisco bisher verschiedene Zertifizierungsstufen eingeführt, darunter Compact, Select und Ultra. Mit Dominus wurde eine neue Leistungsklasse eingeführt, die den Klang zwischen Home-Cinema und professionellen THX-Kinos perfekt verbinden soll. Um die THX Dominus Zertifizierung zu erhalten, müssen die Systeme von Perlisten Kinoräume von bis zu 184 Quadratmetern mit Pegeln von 120 Dezibel ohne hörbare Verzerrungen an jedem Hörplatz und mit jedem Programm-Material beschallen können. Die Tatsache, dass Perlisten als einziger Hersteller weltweit die THX Dominus Zertifizierung erhalten hat, ist ein beeindruckender Beweis für die überragende Leistung der Systeme.

Perlisten S7i und S4i – Heimkino auf dem Maximum
Weitgehend basiert auf der Speerspitze des Perlisten Portfolios, dem Standlautsprecher S7t, wurde das Design für den Wandeinbau angepasst. Die geringe Einbautiefe von 10 Zentimetern und das robuste Gehäuse aus einem Aluminium-Strangpressprofil sorgen für eine gleichmäßige Leistung und minimale Schallübertragung in angrenzende Räume. Ausgestattet mit revolutionärem DPC-Array zur Steuerung der mittleren und hohen Frequenzen, zentriert durch eine 28-mm-Beryllium-Kalotte und zwei 28-mm-TPCD-Kalotten mit geringem Gewicht. Das einzigartige DPC-Array, welches in allen Perlisten Lautsprechern zu finden ist, ist das Ergebnis von 18 Monaten akribischer Simulationen und Prototyping mit Hilfe fortschrittlichster Akustikmodellierung. Das Ergebnis ist einer der technologisch fortschrittlichsten Lautsprecher auf dem Markt. Dieses neue Hochtöner/Waveguide-DPC-Array bietet eine erstaunliche Präzision, Laufruhe und Richtwirkung für den kritischen Stimmbereich und die empfindlichen Höhen. Alle Lautsprecher der S-Serie nutzen dasselbe DPC-Array und profitieren von der einzigartigen Technik zur Klangfarbenanpassung in der gesamten Serie. Der Perlisten S7i ist sowohl als LR- (S7i-LR) als auch als Center-Variante (S7i-C) verfügbar.
Das kleinere Modell S4i erweist sich im Heimkino mit der kompakten Bauweise als Surround-Lösung der Superlative. Speziell für diesen Einsatz entwickelt, wird der Tieftöner oberhalb des DPC-Arrays angeordnet. Zusammen mit der nach unten abgeschrägten Schallwand und der In-Wall-bedingt extrem geringen Bautiefe macht dies den S4i perfekt für den Einsatz bei Surround-Anwendungen mit beschränkten Platzverhältnissen. So ist es völlig egal, wie viel Platz für das Traum-Heimkino zur Verfügung steht – mit S4i wird die Konfiguration des exakt passenden Setups zum Kinderspiel.

Perlisten R5i und R4i Kraftvoller Sound mit Highend-Performance
Mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis wird auch die R-Serie von Perlisten durch neue In-Wall Lautsprecher ergänzt. So findet sich unter anderem das Schwestermodell des beliebten R5m unter den neuen Modellen: Die Perlisten R5i. Wie schon das Top In-Wall Modell der S-Serie, ist auch der S5i sowohl als LR- (S5i-LR) als auch als Center-Variante (S5i-C) verfügbar. Entwickelt für die Integration in Wänden, sind wie schon bei der S-Serie die geringe Einbautiefe von 10 Zentimetern sowie das massive Gehäuse aus Aluminium-Strangpressprofilen von Vorteil. Das DPC-Array basiert auf der „Trickle-Down“-Technologie der S-Serie, und basiert auf drei 26-mm-Kalotten, die eine exzellente Richtwirkung und Klangfarbenanpassung mit allen Lautsprechern der R-Serie garantieren. Die 165-mm-Tieftöner werden aus dem Perlisten eigenen HPF-Zellstoff hergestellt, der in zwei Jahre langer Entwicklungszeit geschaffen wurde und einem der ältesten Materialien im Lautsprecherbau eine neue Technologie verleiht. Perfekt ergänzt wird ein Heimkino der R-Serie durch die Lautsprecher R4i. Dank der kompakten Bauweise eignen meistern sie mit Bravour die Aufgabe als auf die Klangfarbe abgestimmte Surround-Lautsprecher für größere Heimkinos der R-Serie.

Preise und Verfügbarkeit
Die In-Wall-Lautsprecher der S- und R-Serie von Perlisten stehen ab sofort zur Verfügung. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer betragen:

S-Serie
S7i-LR: 7.495,00 Euro
S7i-C: 7.495,00 Euro
S5i-LR: 6.495,00 Euro
S5i-C: 6.495,00 Euro
S4i-LCRS:

R-Serie
R5i-LR: 2.995,00 Euro
R5i-C: 2.995,00 Euro
R4i-LCRS: 2.495,00 Euro

Das Unternehmen Perlisten
Zu Beginn der neuen Lautsprechermarke waren es nur eine Handvoll musikliebender Audiophiler, die dieselbe Leidenschaft bestmöglich teilen wollten. Ziemlich schnell waren einige Branchen-Talente an Bord und es ging an die Entwicklung eines neuen Audiokonzepts: Perceptual Listening. Unabhängig vom Musikgeschmack, der Filmauswahl oder dem Raum steht die Leidenschaft für das Hören von Musik und Filmen im Mittelpunkt und soll bestmöglich umgesetzt werden. Zum Kern der Marke gehört auch, dass bei der Entwicklung sorgfältig Simulationen, Messungen und Hörtests erfolgen. Denn sowohl die berechneten Daten als auch der letztendliche Klang müssen stimmen. Viele der tiefgehenden Messwerte sind sogar in der Datenblättern der Lautsprecher zu finden. Der S-Serie wird gleich zum Markenstart die große Ehre zuteil, als erste und momentan einzige Lautsprecher der Welt für THX Dominus zertifiziert zu sein – die derzeit höchstmögliche Stufe und Zeichen der besonderen Leistung.

Das Unternehmen Audio Reference
Die Faszination guter Musikwiedergabe, brillanter Bilder und handwerklich perfekt gearbeiteter Produkte: Seit über 20 Jahren steht die Audio Reference GmbH für erstklassige Beratung und fachkundige Betreuung des deutschen Fachhandels im Segment High-End-Audio. Unter der Vorgabe „Der Ton macht die Musik“ strebt das von Mansour Mamaghani gegründete Unternehmen stets danach, die weltbesten Hersteller in Deutschland exklusiv über ein ausgewähltes Händlernetz zu vertreiben. Zum Markenportfolio von Audio Reference gehören die renommierten Hersteller Basscontinuo, Dan D’Agostino, EAT, KRELL, MERIDIAN AUDIO, Millennium, Miller & Kreisel, NORDOST, Perlisten, Starke Sound, Velodyne Acoustics, Vicoustic, VPI, VTL und Wilson Audio.
www.audio-reference.de

Firmenkontakt
Audio Reference – Perlisten
Audio Reference
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg
+49 40 / 5 33 20 – 359
e8fa13e2f539c614d865b7ceee0695c0e877dd92
https://www.audio-reference.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustr. 90
90763 Fürth
+49 911/310910-0
e8fa13e2f539c614d865b7ceee0695c0e877dd92
https://rtfm-pr.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Erkunden Sie ähnliche Artikel wie Perlisten „i“: In-Wall Lautsprecher der Spitzenklasse

Auch Interessant

PSI Audio mit revolutionärem neuem Produkt auf der NAMM 2023

PSI Audio stellt auf der NAMM 2023 ein brandneues Produkt vor. Am Stand 15102 im Anaheim Convention Center...

Wharfedale Dovedale: Das Flaggschiff der Heritage Serie

Wharfedale feiert seine Firmengeschichte mit der Neuauflage eines weiteren Lautsprechers als Teil der beliebten Heritage Kollektion. Wie schon...

Neu bei MrDISC: tragbarer Bluetooth Lautsprecher im Bambusgehäuse

Der Bluetooth-Lautsprecher EcoManila von MrDISC aus Bambus und ABS, ist eine Kombination aus ästhetischen, ökologischen und...

POLYRACK TECH-GROUP auf der embedded world 2024

Gehäuse- und Systemlösungen selbst für komplexe Anforderungen - Halle 3, Stand...

5 Expertentipps von mietnotebook.de für die Miete von Notebooks für Events und Schulungen

Stuttgart, 21.02.2024: mietnotebook.de, der führende Anbieter von Laptop-Mietdiensten stellt ...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.