Reply Crypto Investment Challenge, organisiert von Reply und Young Platform, startet - Bsozd.com

Veröffentlicht:

Die 4. Ausgabe der Reply Investment Challenge konzentriert sich auf digitale Vermögenswerte, Krypto und Blockchain mit dem Ziel, bewusste Investitionen in digitale Vermögenswerte zu fördern.

BildDie vierte Ausgabe der Reply Investment Challenge startet und konzentriert sich erstmals auf digitale Vermögenswerte, Krypto und Blockchain. Im Jahr 2022 verzeichnete der internationale Online-Wettbewerb, der sich an Studierende und junge Fachkräfte richtet, 13.750 Anmeldungen aus 95 Ländern weltweit und ein Gesamtvolumen von 36.000 ausgeführten Trades.
Das Ziel der Challenge, die vom Montag, 8. Mai, bis zum Freitag, 19. Mai 2023, stattfindet, ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer näher an die Welt der digitalen Vermögenswerte und der Blockchain heranzuführen und eine informierte Nutzung dieser Finanzinstrumente zu fördern unter besonderer Berücksichtigung von Portfolio-Diversifizierung. Die Teilnehmenden können zwischen zwei verschiedenen Schnittstellen wählen: einer einfacheren und intuitiveren sowie einer umfassenderen und detaillierteren: Young Platform und Young Platform Pro.

Bis zum 5. Mai besteht die Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung zu üben, um die Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Finanzinstrumenten und insbesondere Kryptowährungen sowie der Blockchain zu erweitern. Das virtuelle Kapital von 1 Million Euro, das jeder Teilnehmende zur Verfügung haben wird, wird bei der Anmeldung bereitgestellt und alle Transaktionen werden zu aktuellen Marktwerten durchgeführt. Im Monat vor dem Wettbewerb stehen zudem auf der Challenge-Plattform exklusive E-Learning-Inhalte, die von Reply, Young Platform und der POLIMI Graduate School of Management erstellt wurden, zur Verfügung.

Zu Beginn des Wettbewerbs am 8. Mai werden die Wallets der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem virtuellen Betrag von 1.000.000 Euro aufgeladen, der in Echtzeit investiert werden kann, und die Challenge beginnt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden anhand ihrer Investitionsentscheidungen und der umgesetzten Strategie im Kontext von den durch Reply veröffentlichten Empfehlungen bewertet und gerankt. Nur die besten drei, d.h. diejenigen, die am besten durch Diversifikation den Gewinn ihres Portfolios maximiert haben, gewinnen den Wettbewerb.

In diesem Jahr hat Reply Young Platform, die größte regulierte Kryptowährungsplattform Italiens, als Partner gewählt. Young Platform ist ein 2018 gegründetes Scale-up mit Sitz in Turin, das den Kryptowährungsmarkt für alle zugänglich machen will. Die Plattform fungiert als Referenzpunkt für diejenigen, die auch ohne spezifische Expertise in diesem Bereich digitale Vermögenswerte auf einfache, transparente und effektive Weise nutzen möchten. Sie zeichnet sich durch ihren Fokus auf Sicherheit, Wissensvermittlung und die Privatsphäre ihrer Benutzer aus und garantiert den Einsatz modernster Technologien zum Schutz von Daten und Transaktionen.
Mit Kompetenz in Blockchain und dezentralen Technologien unterstützt Reply verschiedene Finanzinstitute sowie wichtige Akteure in Branchen wie Gesundheitswesen, Energie & Versorgungsunternehmen, Mode & Luxus und anderen bei der Einführung digitaler Vermögenswerte und positioniert sich damit als Referenz im Bereich Crypto und Blockchain.

Die POLIMI Graduate School of Management bestätigt mit ihrer Teilnahme an der Reply Crypto Investment Challenge ihr Engagement für die Ausbildung und Schulung von risikobewussten Finanzfachleuten.

Die Reply Crypto Investment Challenge ist Teil des Challenges-Programms von Reply, das zusammen mit dem Master in Digital Finance an der POLIMI Graduate School of Management und in AI & Cloud am Politecnico di Torino sowie dem Reply Code For Kids-Programm nur einige Beispiele für Replys Engagement für die Entwicklung innovativer Schulungsmodelle sind, die in der Lage sind, die neue Generation einzubeziehen. Heute umfasst die Community der Reply Challenges mehr als 140.000 Personen.

Die Anmeldung für die Reply Crypto Investment Challenge ist bis zum 5. Mai 2023 geöffnet. Alle Informationen sind unter challenges.reply.com verfügbar.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Reply SE
Frau Sandra Dennhardt
Uhlandstraße 2
60314 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 069 269 56 86 950
web ..: http://www.reply.com/de/
email : s.dennhardt@reply.com

Reply [EXM, STAR: REY] ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien. Bestehend aus einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die durch die neuen Paradigmen von KI, Big Data, Cloud Computing, digitalen Medien und Internet der Dinge ermöglicht werden. Die Dienstleistungen von Reply umfassen: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.com

Young Platform
Young Platform ist eine Scale-up-Firma mit Sitz in Turin, die im Jahr 2018 gegründet wurde, um den Kryptowährungsmarkt für jedermann zugänglich zu machen. Die Plattform dient als Referenzpunkt für diejenigen, die Kryptowährungen auf einfache, transparente und effektive Weise nutzen möchten, auch ohne spezifische Fachkenntnisse auf dem Gebiet zu haben. Young Platform bietet eine breite Palette von Tools und Dienstleistungen an, einschließlich der Möglichkeit, Kryptowährungen mittels fortschrittlicher Handelstools zu kaufen und zu verkaufen und durch Lernspiele Tokens zu verdienen. Die Plattform zeichnet sich durch ihren Fokus auf die Sicherheit und Privatsphäre ihrer Benutzer aus und garantiert den Einsatz modernster Technologie zum Schutz von Daten und Transaktionen, die ausschließlich auf italienischen Banken basieren. Young Platform betrachtet Compliance als einen wichtigen Aspekt der technologischen Innovation. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen stets dafür eingesetzt, innovative Lösungen zur Risikobewältigung von Finanzkriminalität zu entwickeln und spezialisierte Blockchain-Intelligenz zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu strukturieren und mit Regulierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten. Young Platform ist das erste Unternehmen, das offiziell beim Organismo Agenti e Mediatori (OAM) in Italien registriert ist, und wurde kürzlich als Betreiber digitaler Vermögensdienstleistungen (PSAN) von der französischen Finanzmarktaufsicht zertifiziert.

POLIMI Graduate School of Management
An der Graduate School of Management der POLIMI inspirieren wir die Führungskräfte von morgen und die Unternehmen, in denen sie arbeiten, und wissen, dass sie eine entscheidende Rolle bei der Schaffung einer besseren Zukunft für alle spielen können. Tatsächlich glauben wir, dass Bildung von grundlegender Bedeutung ist, da sie den Führungskräften von morgen die Fähigkeiten und Erfahrungen vermittelt, die sie benötigen, um die wichtigsten Herausforderungen unserer Gesellschaft zu bewältigen. Unsere Schule, die vor über 40 Jahren in Mailand als MIP Politecnico di Milano gegründet wurde, ist heute ein gemeinnütziges Joint-Stock-Konsortium, bestehend aus der Universität und einer Gruppe führender italienischer und internationaler Unternehmen. Wir bieten mehr als 40 Masterstudiengänge, darunter MBAs und Executive MBAs, einen Katalog mit über 200 offenen Programmen sowie maßgeschneiderte Schulungen für Unternehmen an. Wir sind innovativ und wollen immer innovativer sein. Deshalb wird unser Online-MBA heute als einer der besten der Welt anerkannt und die digitale Komponente ist in allen unseren Schulungsangeboten vorhanden. Als Teil der School of Management sind wir eine der wenigen Schulen weltweit, die die sogenannte ‚Triple Crown‘-Akkreditierung erreicht haben. Mit mehr als 15.000 Alumni und 3.000 Studenten pro Jahr sind wir eine große, innovative und unternehmerische Gemeinschaft von Menschen und Partnern. Für uns sind Beziehungen eine Quelle ständiger Bereicherung, Innovation und Inspiration, sowohl persönlich als auch beruflich. Für uns ist Nachhaltigkeit sehr wichtig, und wir setzen uns für den Aufbau einer besseren, faireren, inklusiveren und bewussteren Zukunft ein. Dies tun wir mit Projekten und Initiativen, die unseren positiven Einfluss auf die Gesellschaft maximieren. Aus diesem Grund waren wir 2020 die erste europäische Business School, die die B-Corp-Zertifizierung erhalten hat. www.gsom.polimi.it

Pressekontakt:

Reply
Fabio Zappelli
f.zappelli@reply.com
Tel. +390117711594

Aaron Miani
a.miani@reply.com
Tel. +44 2077 306000

Pressekontakt:

Reply
Frau Sandra Dennhardt
Uhlandstraße 2
60314 Frankfurt

fon ..: 069 269 56 86 950
web ..: http://www.reply.com/de/
email : s.dennhardt@reply.com

BSOZD NEWS: Reply Crypto Investment Challenge, organisiert von Reply und Young Platform, startet

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.