Von welchen Autos träumen die Deutschen?

Kostenlose Online Werbung
Kostenlose Online Werbung

In einer aktuellen Umfrage fragte Euro Car Parts die Deutschen nach Ihrem Traumauto
An der Spitze stehen die deutschen Automobilhersteller Audi, Volkswagen und BMW
Luxusautos gewannen keine eins

Kaum ein anderes industrielles Massenprodukt veränderte den Alltag der Menschheit mehr als das Automobil.
Auch wenn Frankeich der Geburtsort der Automobilindustrie ist stammt die Erfindung & große Liebe aus Deutschland. So bewiesen auch damals vor dem ersten Weltkrieg beim Grand Prix Frankreich die Erfolge von Daimler und Benz mit Hochmut für die schnellsten Autos mit eindrucksvollen Qualitäten. Auch wenn die Konkurrenz heute deutlich härter ist, bleibt die deutsche Autoindustrie eine weltweite Besonderheit im Segment der sogenannten Premium-Fahrzeuge, die technisch sehr gut ausgestattet sind, eine hohe Anziehungskraft für die Käufer haben und weltweit ein hohes Ansehen genießen.
Etwa 80 Prozent der weltweit produzierten und verkauften Premiumfahrzeuge stammen von deutschen Automobilherstellern (vor allem Audi, BMW, Mercedes-Benz).

Was würden Sie antworten, wenn man Sie fragte: Welche Marke und welches Modell Sie gerne besitzen würden, wenn Sie die Wahl hätten. Genau dazu hat Euro Car Parts 1013 Personen befragt. 50 Marken und mehrere hundert verschiedene Modelle von weltweit führenden Herstellern wurden bei der Befragung vorgeschlagen.

Welches liegt wohl im Vorsprung? Herausgekommen sind in der repräsentativen Umfrage Hitlisten mit Neuwagen und echten Klassikern.
Dennoch erscheinen manche Ergebnisse auf den ersten Blick merkwürdig: Was macht einen Volkswagen zum Traumauto, der es unter die Top 5 schafft.
Der Umfrage zufolge führt Audi mit 19,2% die Hitliste der Automarken an, sowohl bei Frauen als auch bei den Männern, immer noch dem BMW mit 11,9% weit voraus. Der Mercedes schafft es mit 7,2% auf den dritten Platz dicht gefolgt von dem traditionellen Alltagswagen VW mit 5,5% und dem Italienischen Sportwagen Ferrari mit 4,4%. Der Porsche macht nur den 6.Platz mit 3,1%.

Der Umfrage zufolge sind die beliebten Automarken der Deutschen folgende:

1. Audi (Deutsch) – 19 %
2. BMW (Deutsch) – 11,9 %
3. Mercedes (Deutsch) – 7,2 %
4. Volkswagen (Deutsch) – 5,0 %
5. Ferrari (Italienisch) – 4,4 %
6. Porsche (Deutsch) – 3,1 %

Diese Ergebnisse bestätigen das die deutsche Bevölkerung den deutschen Autos treu bleibt. Was andere weltweite Marken angeht wie Aston Martin, Bugatti, Lamborghini und andere Luxusautos gehören die noch unter die Top 15.

Die weniger beliebten Marken waren Smart, Lexus, KIA, Hyundai und Daihatsu.

Es stellt sich immer noch die Frage, welches Modell das Beliebteste der Deutschen ist. Überraschenderweise liegt der Ford Mustang ganz klar auf Platz 1 mit 4,7 % gefolgt von dem französischen Supersportwagen Bugatti Chiron mit 2,8% auf Platz 2.
Unter den insgesamt 19,2%, die Audi auswählten, machten der Audi A4 und der Audi A6 mit jeweils 2,0 % den Vorsprung aber nur dicht gefolgt von dem Audi A3 (1,6%), welches letztes Jahr (2017 – ‚WhatCar‘) und in den Jahren davor (2011 & 2014 ‚World Car Of The Year‘) den Titel „Das Beste Auto des Jahres“ gewann. Diese Audi-Marken sind vor Allem bei den 25-44-Jährigen mit 44,7% sehr begehrt.
Allgemein bevorzugten deutsche Autofahrer grundsätzlich die obere Mittelklasse bis zu den Sportwagen. Dazu zählen der BMW 3er, 5er, Bentley Continental aber auch der Lamborghini Aventador, Ferrari F12 und Tesla.
Zu den weniger beliebten Modellen gehörten Audi R8, BMW X5 und Porsche Cayenne.

Des Weiteren wurden die Personen auch zu Ihrem aktuellen Fahrzeug befragt. Es ist interessant festzustellen, dass unter den fünf am stärksten angetriebenen Marken (Audi 14,8%, Volkswagen 13,1%, BMW 10%, Opel 8,7% und Ford 7,8%) die meisten Audi Besitzer (14,8%) glauben Ihr Traumauto schon zu haben (Audi A4- 4,4% und Audi A3 – 3,7%)
Loyalität und Vertrauen geht definitive and die deutschen Autofirmen: Interessant ist nämlich, dass nur deutsche Automarken es in die Top 4 schafften, sowohl bei aktuellen als auch bei den Traumautos.

Die fünf meistgefahrenen Automarken in Deutschland (laut dieser Euro-Car-Parts-Umfrage):

1. Audi (Deutsch) – 14,8%
2. Volkswagen (Deutsch) – 13,1%
3. BMW (Deutsch) – 10%
4. Opel (Deutsch) – 8,7%
5. Ford (USA) – 7,8%

Bei der Wahl eines Traumwagens hat man bestimmte Vorlieben genauso wie bei der Farbe, denn auch da ist man wählerisch. Schwarz scheint im Vergleich zu der aktuellen gefahrenen Autofarbe immer noch die Lieblingsfarbe zu sein, sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern. Mit 32,9% wählt fast jeder dritte deutsche Autofahrer diesen Ton, gefolgt von der Farbe Rot mit 13,6% welche die beliebteste bunte Farbe der Deutschen ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Epiphany
Frau Nancy Amoudi
Chadwick Strasse Small Mill
LS10 1LJ Leeds
Großbritannien

fon ..: 08000199727
web ..: https://www.epiphanysearch.co.uk/
email : nancy.amoudi@epiphany.co.uk

Über Euro Car Parts (www.eurocarparts.com)
ECP ist der führende Distributor von Auto- und LCV-teilen und spezialisiert sich auf – Handel, Einzelhandel und Kollision.

Mit mehr als 300 Filialen in Großbritannien und der Republik Irland, lagert Euro Car Parts über 160.000 verschiedene Teile.
Nach der Eröffnung von T2, einem neuen nationalen Distributionszentrum in der Nähe von Tamworth, expandiert Euro Car Parts nicht nur in Großbritannien, sondern auch in der Republik Irland und Europa.
Selbstverständlich sind auch alle Autoteile online verfügbar! Mit nur wenigen Klicks können sie bestellen und sogar kostenlosen Versand genießen. Besuchen Sie die Website von Euro Car Parts https://www.eurocarparts.com/de_de/autoteile

Pressekontakt:

Euro Car Parts
Frau Nancy Amoudi
Chadwick Strasse Small Mill
LS10 1LJ Leeds

fon ..: 08000199727
web ..: http://www.eurocarparts.com