Trikottausch für den Bücherschrank

Kostenlose Online Werbung
Kostenlose Online Werbung
  1. Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup

Trikottausch für den Bücherschrank

Nürnberg – „Bolzen für den guten Zweck“ lautete die Devise beim 4. Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup vergangenen Donnerstag. Rund 120 Unternehmer spielten am längsten Kickertisch der Welt für das Projekt „Öffentliche Bücherschränke“ und konnten am Ende des Abends 2.500 Euro an die Bürgerstiftung Nürnberg überreichen.

Veranstalterin Sabine Michel, UnternehmerClub ORANGE, und Gastgeber Dirk Helmbrecht, VR Bank Nürnberg, begrüßten am vergangenen Donnerstag insgesamt sechs Mannschaften, bestehend aus Verbänden und Institutionen, zum Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup am längsten Kickertisch der Welt. Mit 20 Spielern pro Team kämpften die Teams von Roever Broenner Susat Mazars, VR Bank Nürnberg (beide Hauptsponsor des UnternehmerClub ORANGE), MG & P Meinhardt, Gieseler und Partner, NIK e. V. und Wirtschaftsjunioren Nürnberg darum, die 30 Spielbälle möglichst im gegnerischen Tor zu platzieren und so den Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen. Als Sieger ging die Mannschaft MG&P Meinhardt, Gieseler und Partner hervor.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen vor allem Spaß und der Benefizgedanke. So freute sich Sabine Michel über die stolze Summe von 2.500 Euro für das Projekt „Öffentliche Bücherschränke“, das jedem einen unkomplizierten Zugang zu Büchern ermöglicht.

Bereits 2016 kickerten die Unternehmer für dieses Projekt und so konnte im September gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Klemens Gsell – der in diesem Jahr für das Team ORANGE an den Start ging – der erste Bücherschrank ORANGE im Nürnberger Stadtteil Schoppershof eingeweiht werden. Insgesamt finden sich bereits sechs Bücherschränke im Stadtgebiet Nürnberg.

„Die öffentlichen Bücherschränke sind ein schönes Projekt und ich freue mich, dass wir dieses so tatkräftig unterstützen können“, sagt Sabine Michel. „Solche Veranstaltungen zeigen, dass man gemeinsam mehr erreichen kann. Es ist schön zu sehen, dass sich die Unternehmer der Metropolregion Nürnberg gegenseitig aushelfen und vernetzen.“

Die 2001 gegründete Bürgerstiftung Nürnberg ist eine gemeinnützige und mildtätige Stiftung von Bürgern für Bürger. Mit ihrem Engagement möchte sie deutlich machen, wie wichtig es ist, sich für Gemeinschaftsaufgaben aktiv einzusetzen und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Die Bürgerstiftung Nürnberg engagiert sich ausschließlich für Projekte in Nürnberg.

Der UnternehmerClub ORANGE sieht sich als Plattform für die mittelständischen Unternehmer in der Region und fördert den Austausch zwischen den Entscheidern. Initiatorin Sabine Michel legt dabei viel Wert auf Veranstaltungen und Aktionen in angenehmer Atmosphäre, die den Grundstein für erfolgreiches Netzwerken bilden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*