IT und Software Zwei Welten - ein Switch: High-PoE und "Fiber to the Office"

Zwei Welten – ein Switch: High-PoE und “Fiber to the Office”

Der Switch KGS-0601-4HP von KTI ermöglicht den gleichzeitigen Einstieg in die PoE- und die Glasfaser-Technologie.

Mit dem KGS-0601-4HP hat der Hersteller KTI einen neuen Desktop-Gigabit-Switch vorgestellt, der angeschlossene Endgeräte über vier seiner fünf RJ45-Kupferports mit High-PoE/PoE+ (30 Watt) versorgen kann. Sein PoE-Gesamtbudget beträgt 85 Watt. Immer mehr Anwender nutzen die Möglichkeiten, die die PoE-Technologie (Power over Ethernet) bietet, um z.B. IP-Kameras oder PoE-fähige Telefone über das Datenkabel mit Strom zu speisen.

Für mehr Reichweite und noch flexiblere Konnektivität sorgt darüber hinaus ein Dual Speed SFP-Port (100/1000Mbps). Mit ihm lässt sich der KGS-0601-4HP auch in Glasfasernetze (LWL/Lichtwellenleiter) einbinden. Damit ist der KGS-0601-4HP “Fiber to the Office”-fähig (FTTO) und unterstützt dezentrale Vernetzungskonzepte moderner Büroumgebungen, die die Vorteile von Glasfaser- und Kupferverkabelungen auf intelligente Weise miteinander verbinden.

Der KGS-0601-4HP wird im hochwertigen, lüfterlosen Metallgehäuse und inklusive Netzteil geliefert. Mit nur 5W Stromverbrauch (ohne PoE) steht er in der Tradition der Green-IT-Philosophie des Unternehmens.

Seit der Gründung 1983 hat sich KTI Networks mit innovativen Netzwerklösungen und hohen Service- und Qualitätsstandards zu einem der international führenden Hersteller von Ethernet Produkten entwickelt. Heute ist KTI einer der weltgrößten Produzenten von Medienkonvertern, Fiberswitches und Transceivern – mit eigener Hard- und Softwareentwicklung sowie leistungsfähigen und modernen Produktionsstätten im In- und Ausland. Als OEM- und ODM-Dienstleister fertigt KTI im Kundenauftrag auch maßgeschneiderte Individuallösungen.
Von ihrem Firmensitz in Bielefeld aus sorgt die KTI Distribution GmbH für die optimale Betreuung der KTI Fachhandelspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kontakt
KTI Distribution GmbH
Christian Helming
Otto-Brenner-Straße 126 a
33607 Bielefeld
0521 966800
chelming@kti.de
http://www.kti.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

NTT DATA startet Bewerbungsphase für elften Open Innovation Contest

Internationaler Wettbewerb für Start-Ups belohnt Ideen für die digitale Wirtschaft München, 14. August 2020 - NTT DATA, ein führender Anbieter von Business- und IT-Lösungen, startete am 06. August 2020 die Bewerbungsfrist für den elften Open Innovation Contest. Der Wettbewerb wurde 2014 ins Leben gerufen, um die Gründung von Start-Ups zu fördern. Mit diesem elften Wettbewerb unterstützt NTT DATA Start-Ups, die Lösungen aus den Bereichen Smart...

Apple Musik konvertieren: Leawo Prof. DRM für Mac 3.1.1 ist veröffentlicht.

Konvertierung von iTunes-DRM-geschützter M4P und DRM-freier iTunes-M4A-Musik in MP3. Zusammenfassung: Leawo hat am 13. August 2020 offiziell Leawo Prof. DRM für Mac 3.1.1 veröffentlicht. Leawo unterstützt die Konvertierung von Apple Musiktiteln und Amazon Audible Hörbüchern unter MacOS 10.15. Guangdong, China - 13. August. 2020 - Leawo Software, ein führender Entwickler und Anbieter von Multimedialösungen, hat gerade Leawo Prof. DRM für Mac 3.1.1 für MacOS 10.15...

Parsable sichert sich weitere 60 Millionen US-Dollar, um Lösungen für Connected Work in die Breite zu tragen

Als Marktführer für Connected-Worker-Plattformen steht Parsable für die digitale Transformation von Industriearbeiter-Teams in den größten Unternehmen der Welt. Mit dieser Serie-D-Finanzierungsrunde erhöht das Unternehmen seine Gesamtfinanzierung auf San Francisco - 11. August 2020 - Der Betreiber der Connected-Worker-Plattform Parsable hat in einer Serie-D-Finanzierungsrunde weitere 60 Millionen US-Dollar eingesammelt. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Mit den neuen Mitteln wird es sein Wachstum in Asien, EMEA...

Für mehr Sicherheit in Ihrem Immobilien Unternehmen

DEFENDO - Immobilien Die Herausforderungen an Sicherheitssoftware für den Schutz der sensiblen Daten in einem Immobilien Unternehmen steigen. Was aktuelle Virenschutzprogramme leisten ist bekannt. - Doch ist dieser Schutz immer ausreichend? - Viele Tests zeigen, dass jede Anti-Viren-Software seine Stärken und Schwächen aufweist. Ganz klar ist, dass ein Virenprogramm auf jedem Computer pflicht ist, ob man nun auf vorinstallierte Software vom Betriebssystem-Hersteller oder auf kostenpflichtige Tools...

Aktuelle Pressemeldungen