Zinc One meldet weitere hochgradige Zinkergebnisse aus seinem Minenprojekt Bongará in Peru

Tielen Sie die Pressemeldung: Zinc One meldet weitere hochgradige Zinkergebnisse aus seinem Minenprojekt Bongará in Peru

Schürfergebnisse mit 45,0 Meter mit 27,7 % Zink und über 4,0 Meter mit 30,5 % Zink

BildVancouver, BC – 25. Januar 2018 – Zinc One Resources Inc. (TSX-V: Z; OTC Markets: ZZOF; Frankfurt: RH33 – “Zinc One” oder das “Unternehmen”) hat weitere Ergebnisse aus einem laufenden Oberflächenprobenahmeprogramm in seinem Zinkminenprojekt Bongará im nördlichen Zentralperu erhalten.
Zu den wichtigsten Ergebnissen aus dem Programm zählen eine Oberflächenschlitzprobe (C-011-17) über 45,0 Meter mit 27,7 % Zink und über 4,0 Meter mit 30,5 % Zink aus einem Schürfgraben (P285-17). Alle Proben wurden am südlichen Ende des 1,4 Kilometer langen Streichens der Oberflächen- und oberflächennahen Zinkmineralisierung in dem Gebiet entnommen, das als Mina Grande Sur (vormals Fase C) bezeichnet wird.
Jim Walchuck, der President und CEO von Zinc One, erklärte dazu wie folgt: “Die hohen Zinkwerte ergänzen die bisherigen hochgradigen Ergebnisse aus den Proben, die nicht nur in Mina Grande Sur, sondern auch in Bongarita und Mina Chica entnommen wurden. Alle drei Zonen liegen im Bereich eines Mineralisierungssystems, das über mehr als 1,4 Kilometer nachverfolgt wurde. Der gesamte Umfang des Mineralisierungspotenzials innerhalb dieses Systems wurde noch nicht vollständig erkundet und bleibt für die Entdeckung weiterer hochgradiger Mineralisierungszonen offen.
Geologische Gegebenheiten und Diskussion der Ergebnisse
Die Zink-Oxid-Mineralisierung Bongará ist schichtgebunden und in Karbonatgestein eingelagert. Das Karbonat-Muttergestein in Mina Grande Sur besteht hauptsächlich aus einer Dolomitbrekzie, wobei die Zink-Oxid-Mineralisierung in Bruchflächen und einem Hohlraum vorkommt. Es hat den Anschein, dass das gesamte Mineralisierungssystem entlang und nahe einer antiklinalen Faltenachse auftritt und überwiegend in einem in südöstlicher Richtung abfallenden tafelförmigen Erzkörper enthalten ist.
Das Probenahmeprogramm startete am nördlichen Ende des Streichens der bekannten hochgradigen Zink-Oxid-Mineralisierung. Die in dieser Pressemitteilung vorgestellten Ergebnisse umfassen die neuesten Proben, die im Gebiet Mina Grande Sur am südlichen Ende des Streichens entnommen wurden. Die Probenahme in der Zone Mina Grande Norte wurde Anfang Januar abgeschlossen; die Ergebnisse der Proben werden für Februar 2018 erwartet.
Die nachstehende Tabelle 1 enthält die Ergebnisse aus einem 45,0 Meter langen Schlitz mit 27,7 % Zink aus Mina Grande Sur. In Tabelle 2 sind ausgewählte Schürfgrabenproben aus dem gleichen Gebiet zusammengefasst. Da die wahre Streichrichtung und das wahre Einfallen der schichtgebundenen Mineralisierung nicht bekannt sind, stellen die Mächtigkeiten der Proben aus den Schürfgräben nicht zwangsläufig die wahre Mächtigkeit des Vererzungskörpers dar. Weitere Karten und eine Zusammenfassung aller Ergebnisse sind über die Website des Unternehmens unter www.zincone.com abrufbar.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Monica Hamm
VP, Investor Relations
Zinc One Resources Inc.
Telefon: (604) 974″5274
E-Mail: mhamm@zincone.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Zinc One weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden, von denen viele nicht im Einflussbereich der beiden Unternehmen liegen. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz von Zinc One, die Umsetzung der geplanten Explorations- und Erschließungsprogramme im Zinkoxidprojekt Bongará und die Notwendigkeit der Einhaltung umweltrechtlicher und behördlicher Vorschriften. Demnach können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, abweichen. Zinc One ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren oder zu berichtigen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

BARIG: Corona-Krise mahnt zu gemeinsamem Verantwortungsbewusstsein – Achtsames Handeln ermöglicht sicheren Neustart von Flugreisen

Das Coronavirus verändert das Fliegen - Fluggesellschaften, Flughafenbetreiber und Behörden wenden gesundheitsschützende Verfahren und Richtlinien an - Alle Beteiligten, auch Fluggäste, müssen verantwortungsbewusst handeln Wenn zum 15. Juni die zwischenzeitlich avisierte erste Aufhebung der Reisebeschränkungen durch die Bundesregierung in Kraft treten sollte, wird auch der Flugverkehr zwischen Deutschland und den EU-Staaten sowie weiteren Ländern wieder aufgenommen. Ähnlich wie in vielen anderen Bereichen des öffentlichen Lebens...

Ballermann Ranch öffnet wieder

Die zum Gnadenhofverbund Gut Aiderbichl gehörende Ballermann Ranch in Niedersachsen lädt für Samstag, 06. JUNI 2020, zur öffentlich Führung. Am Samstag, 06. Juni - pünktlich um 10 Uhr - öffnet die Gut Aiderbichl BALLERMANN RANCH in Niedersachsen wieder die Tore für jedermann. Bis 12:30 Uhr, können sich Tierfreunde, Aiderbichler und Interessierte von der Haltung der geretteten Tiere auf GUT AIDERBICHL in Niedersachsen überzeugen....

Metropolen 18 nur noch bis zum 30.06.2020 verfügbar!

Metropolen 18 bis zum 30.06. in der Platzierung! Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation angelegte Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der aktuelle PROJECT Metropolen 18 ist bereits an 30 Neubauprojekten in 7 Metropolregionen in Deutschland und Wien investiert. Die ersten Immobilien sind im Verkauf, so dass bereits Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen erfolgen. Mit der PROJECT-Strategie erzielen Ihre Anleger folgende Vorteile: Investitionen...

Habona Einzelhandelsfonds sehr erfolgreich gestartet

Nahversorgung als Renditebringer. Bereits mehr als 10 Mio. Euro platziert! Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die Fondsgesellschaft hat zwei neue NETTO - Märkte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. EUR 6 Mio. und einer Gesamtmietfläche von rund 2.700 m² für das Portfolio erworben. Die 15-jährigen Mietverträge...

Akteuelle Pressemeldungen

Schülerinnen und Schüler an der Konzeptausarbeitung zur vollständigen Öffnung von Schulen umfassend beteiligen

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Bundesschülerkonferenz mahnen dringend die Intensivierung einer umfassenden Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an der Konzeptausarbeitung zur Öffnung der Schulen und dem Schulbetrieb an. Diese Beteiligung muss nach Ansicht der beiden Organisationen sowohl auf Landesebene...

Net at Work veröffentlicht V13.2 von NoSpamProxy

Neues Release des Secure-Mail-Gateway bietet Anbindung an die Zertifizierungsstelle des Deutschen Forschungsnetzes und weiter verbesserten Schutz vor CEO-Fraud, Phishing und Emotet-Attacken. Paderborn, 2. Juni 2020 - Net at Work GmbH, der Hersteller der modularen Secure-Mail-Gateway-Lösung NoSpamProxy aus Paderborn, stellt ab...

Aorta und mehr – Einblicke in die Gefäßchirurgie

Erkrankungen der Aorta sind ein wichtiger Bereich der Gefäßchirurgie - Spezialisten in Siegen SIEGEN. Von sogenannten Gefäßerkrankungen bleibt auch die Aorta, die größte Arterie im menschlichen Körper, nicht verschont. Arterien durchziehen den gesamten menschlichen Organismus und versorgen Organe und...

Haus Verkauf – erfolgreich durch gute Vorbereitung

Das Haus optimal zum Verkauf vorbereiten Wer sein Haus verkaufen möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, nur eine einzige Chance für einen ersten, guten Eindruck bei potenziellen Käufern zu haben. Sicherlich ist es im Stress des Alltags für viele...

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in unseren Breitengraden und wird durch bewegliche, spiralförmige Bakterien hervorgerufen, die als Borrelien klassifiziert sind. Die Borreliose, in den 1990er Jahren...