Bauen und Wohnen Wenn Kläranlagen Ihr Abwasser nicht reinigen können.

Wenn Kläranlagen Ihr Abwasser nicht reinigen können.

Rat für Besitzer einer Immobilie im ländlichen Raum

Gebäude in Städten sind in der Regel alle an eine gemeinsame Kanalisation angeschlossen. Das Abwasser wird dann zentral in einer kommunalen Kläranlage gereinigt. Was aber, wenn Ihr Grundstück im Außenbereich einer Stadt liegt? In diesem Fall ist eine eigene Kläranlage zu errichten. In Deutschland gibt es im ländlichen Raum viele hunderttausende solcher Ausnahmen. Die meisten Betreiber wurden in den letzten 15 Jahren von Ihren zuständigen Behörden informiert, dass frühere Sammelgruben in vollbiologische Anlagen umgerüstet werden mussten. Bei Neubauten im Außenbereich muss bereits bei der Planung berücksichtigt werden, ob eine solche Hauskläranlage benötigt wird.

Welches System ist für das eigene Grundstück dann die beste Wahl? Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an technischen oder auch sogenannten “naturnahen” Systemen. Letztere nutzen Pflanzenbeete zur Reinigung des häuslichen Abwassers. Die Wirkungsleistung der Kleinkläranlgen im Vergleich zu kommunalen Kläranlagen ist zwar deutlich geringer, leistet aber dennoch einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Tatsächlich übernehmen in beiden Fällen Mikroorganismen die Reinigung des Schmutzwassers. Das Klärsystem erschafft einen Lebensraum, in welchem sich diese kleinen Helfer bestmöglich vermehren und damit eine große “Reinigungsmannschaft” zur Verfügung steht. Wie so oft bietet die Natur einfach die besten Methoden.

Wie genau diese Systeme funktionieren und welcher Anlagentyp für Betreiber am besten geeignet ist, bleibt eine Fallentscheidung. Eine verständliche Einführung in die Abwassertechnik bietet das Portal Klaeranlagen-Vergleich.de. Dort werden weitere Fragen beantwortet: Was passiert mit besonders verschmutztem Wasser? Wohin kann das Abwasser abschließend eingeleitet werden? Welche Behälter sind empfehlenswert? Wie teuer ist eine Anlage beim Kauf und im laufenden Betrieb? Checklisten, ein kostenloses eBook und das passende Forum ermöglichen einen genaueren Einblick in diese Themen. Sind Sie neugierig geworden? Das eBook “Ihr Kleinkläranlagen-Ratgeber” und weitere Hilfestellung finden Sie auf der Webseite Klaeranlagen-Vergleich.de.

Die scon-marketing GmbH informiert Endkunden seit über 10 Jahren über Energiekonzepte für Ihre Immobilien. Besonderes Augenmerk liegt auf Umwelttechnologien wie der Photovoltaik, Wärmepumpen und Abwassertechnik. Zielrichtung liegt in der Beratung und Vermittlung an Fachbetriebe in den jeweiligen Branchen.

Kontakt
scon-marketing GmbH
Jascha Schmitz
Im Sundern 1
59929 Brilon
029619859009
info@klaeranlagen-vergleich.de
https://www.klaeranlagen-vergeleich.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Empfehlungen für den Betrieb von RLT-Anlagen während der Corona-Pandemie

Kontrollierte Gebäudelüftung mit Frischluft senkt die Schadstoff- und Viren-Belastung der Innenraumluft Raumlufttechnische (RLT) Anlagen sind für das Betreiben vieler Gebäude eine unabdingbare Voraussetzung. Insbesondere bei energieeffizienten Gebäuden ist aufgrund der dichten Gebäudehüllen der natürliche Luftaustausch verringert. Schadstoffe, Viren und Allergene können bei schlechter Belüftung nicht nach draußen entweichen. Korrekt geplante und ordnungsgemäß betriebene RLT-Anlagen helfen hier unter anderem durch einen ausreichenden Austausch von verbrauchter Raumluft...

Dreistufiges Hygienekonzept für Türen schützt vor Infektionen

ECO Schulte Türensystemtechnik Wer eine Tür öffnen möchte, kommt in den meisten Fällen um den Kontakt mit der Türklinke nicht herum. Die Coronakrise definiert hier hygienische Ansprüche neu. Klar ist, dass es keine universelle Lösung für die kontaktlose Türbedienung geben kann, sondern nur ein differenziertes Vorgehen je nach Frequentierung der Tür: Der Türsystemspezialist ECO Schulte stellt deshalb jetzt ein dreiteiliges Hygienekonzept gegen die Übertragung von...

Nach dem Lockdown ist vor dem Blackout: Heizen mit Holz bietet Sicherheit

Kaminholz - kostengünstiges Nebenprodukt der Waldpflege Der Lockdown wurde nach und nach gelockert, aber die Sorge vor einer zweiten Infektionswelle bleibt. Und damit auch die Sorge vor den daraus resultierenden negativen Auswirkungen, von politischen Turbulenzen, Rezession und Arbeitslosigkeit - bis hin zum Blackout. Soweit muss es natürlich nicht kommen. Auch Lieferengpässe bei Energieimporten sind aktuell eher unwahrscheinlich. Gleichwohl gibt es Alternativen, mit denen man sich...

Unbegrenzte Möglichkeiten im Badezimmer

Komplettbad-Lösungen von GROHE Mit GROHE Badezimmerlösungen ist es ganz einfach, ein Badezimmer zu entwerfen, in dem alle Elemente nahtlos zueinanderpassen. Angefangen bei den Armaturen und Duschen, über das Sensia Arena Dusch-WC bis hin zu den vielen Keramikelementen. Die große Produktauswahl bietet für absolut jeden Wunsch die passende Lösung. Ein weiterer Vorteil der GROHE Badezimmer: Sie bietet sichere Duschkonzepte für Jung und Alt, zum Beispiel...

Aktuelle Pressemeldungen