Wissenschaft und Technik Universelle LED Arbeitsplatzleuchte mit 230V Anschluss

Universelle LED Arbeitsplatzleuchte mit 230V Anschluss

LED2WORK erweitert mit der UNILED SL AC sein Programm für LED Arbeitsplatzleuchten um drei Varianten mit 230V Anschluss

Die Vorteile der Systemleuchte UNILED SL – Ausleuchtung, Leistung, Langlebigkeit – soll nicht länger nur Arbeitsplatzsystemen für Montagelinien vorbehalten sein. Daher wurde die UNILED SL um die Serie UNILEDSL AC erweitert. Damit bietet LED2WORK nun sämtliche Vorteile der UNILED SL auch für Einzelarbeitsplätze mit 230V-Anschluss.

In der Anwendung bietet die UNILED SL AC eine lichtstarke, blend- und schattenfreie Ausleuchtung mit 100° Flächenlicht in Tageslichtweiß. Das weiße Licht fördert die Konzentrationsfähigkeit und lässt Details schärfer hervortreten, was im Arbeitsprozess der Qualität zugutekommt. Während eine Mikroprismen-Abdeckung bei der UNILED SL AC die Lichtverteilung bündelt, liefert eine Version der Leuchte mit opalweißer Abdeckung ein weicheres und großflächigeres Licht.

Alle drei neu entwickelten Varianten der UNILED SL AC werden direkt an eine 230V Stromversorgung angeschlossen – über Anschlussleitung mit Schuko, Sensorsteckverbinder M12 S-kodiert oder wie bei der UNILED SL AC Zugpendel mittels Klemmen an einen Übergabepunkt im Deckenbereich. Letztere, die UNILED SL Zugpendel, ist besonders hervorzuheben, da die Leuchte von oben abgehängt wird und sich flexibel über das federverstärkte Zugpendel mit Spiralkabel in der Höhe positionieren lässt. So kann mit jeder Positionierung die Beleuchtungsstärke auf die auszuleuchtende Fläche verringert oder verstärkt werden.

Eine Befestigung ist auch bei der UNILED SL AC denkbar einfach: Abgesehen von der Zugpendelversion, hat die LED Leuchte integrierte Befestigungslaschen, um sie an einem T-Nut Profil oder direkt zu montieren. Die Leistungsaufnahme zur Lichterzeugung liegt im für LED-Leuchten üblich niedrigen Bereich. Die Variante mit Zugpendel wird in drei Längen, die beiden anderen Varianten in vier verschiedenen Längen angeboten.

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt LED-Leuchten für den Maschinen- und Anlagenbau sowie für Systemarbeitsplätze. Die LED-Leuchten sind in ihrer Bauart darauf ausgerichtet, auch in rauen Arbeitsumgebungen in Fertigung, Montage oder Qualitätssicherung für beste Ausleuchtung zu sorgen. Alle LED-Leuchten des Unternehmens erleichtern dem Anwender seine anspruchsvollen Sehaufgaben an der Maschine und dem Arbeitsplatz. Desweiteren sind sie energieeffizient und wartungsfrei.
Das Unternehmen wurde 2017 über das Magazin Fokus als “Wachstumschampion 2017” und die Financial Times als “FT1000 Europas wachstumsstärkste Unternehmen 2017” ausgezeichnet.

Firmenkontakt
LED2WORK
Ulrich Mangelsdorf
Stuttgarter Str. 13 A
75179 Pforzheim
+49 (0) 7231 – 449 20 00
+49 (0) 7231 – 449 20 99
info@led2work.de
http://www.led2work.de/kontakt.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing, Profiling, PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70176 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Bildquelle: @LED2WORK GmbH

5 Tipps für einen guten ESD Stuhl von Gref Grendene

ESD Stühle sind aus zwei Gründen wichtig: - Sie verhindern die Bildung elektrostatischer Ladungen am Körper der sitzenden Person - Sie gewährleisten die Erdung durch den Boden, indem sie die statische Aufladung, die sich am Körper der Person angesammelt haben kann, ableitet Die Wahl des Esd-Stuhls ist daher von grundlegender Bedeutung sein für die Sicherheit von Arbeitnehmern und der Ausrüstung. Sie fragen sich, wie man den richtigen antistatischen...

5 Tipps für einen guten ESD Stuhl von Gref Grendene

ESD Stühle sind aus zwei Gründen wichtig: - Sie verhindern die Bildung elektrostatischer Ladungen am Körper der sitzenden Person - Sie gewährleisten die Erdung durch den Boden, indem sie die statische Aufladung, die sich am Körper der Person angesammelt haben kann, ableitet Die Wahl des Esd-Stuhls ist daher von grundlegender Bedeutung sein für die Sicherheit von Arbeitnehmern und der Ausrüstung. Sie fragen sich, wie man den richtigen antistatischen...

Merkle & Partner: Simulationen für den Personenschutz

Schnellere Marktreife durch Simulationen für Sicherheitsbarrieren Wir leben in turbulenten Zeiten; die Zunahme von Terrorakten aber auch Einbrüchen und Diebstählen zeigen, wie wichtig Sicherheitskonzepte für den privaten und öffentlichen Raum sind. Durch Crash-Simulationen bietet Merkle & Partner Unternehmen im Sicherheitssektor die Möglichkeit, entsprechende Sicherheits-Produkte schneller und mit optimierter Konstruktion zur Marktreife zu bringen. Welchen Schutz bieten Beton-Stopper, Durchfahrtssperren oder Wedge Barriers wirklich? In welchem Umfang...

Kyocera liefert neue innovative Zerspanungslösungen

Mit der neuen KPK Serie und der MFWN Mini Serie erweitert Kyocera ihre sehr erfolgreichen Werkzeuglinien um zwei neue Produktserien. Kyoto/Neuss, 13. Juli 2020. Kyocera ist bekannt für ihre innovativen Zerspanungswerkzeuge. Lange Standzeiten sowie Höchstleistungen sind auch die Vorteile der beiden neuen Technologie-Produkte, die die bisherige Linie erweitern: Die KPK Serie zeichnet eine hervorragende Leistung beim Abstechen und ein starker Klemmmechanismus für zusätzliche Sicherheit aus....

Aktuelle Pressemeldungen