Steuerliche Berücksichtigung von Kindern beim Wechselmodell

Trennen sich Eltern und lassen sich scheiden, so muss die Kinderbetreuung geregelt werden. Beim eher seltenen Wechselmodell wechseln sich die Elternteile des Kindes fortlaufend in einem gewissen Turnus, z.B. wöchentlich, ab. Das Kind lebt dann eine Woche bei der Mutter und in der nächsten Woche beim Vater und so weiter. Wenn beide Elternteile das Kind organisatorisch und zeitlich betrachtet gleichermaßen betreuen, spricht man vom...

Gesetzliche Regelungen zur Ehe vs. Ehevertrag

Für wen ist ein Ehevertrag sinnvoll und wann sind die gesetzlichen Regelungen ausreichend? Notarin Bettina Selzer von der Sozietät Selzer Reiff Notare in Frankfurt informiert. Frankfurt, 17. Mai 2022 - Unsere moderne Welt ist vielfältig, auch im Hinblick auf die Gestaltung von Lebensentwürfen und Erwerbsbiografien. Aber sind die gesetzlichen Regelungen zur Ehe dann auch für jeden geeignet? Wann ist ein Ehevertrag sinnvoll? Und welche Gestaltungsmöglichkeiten...

Oma und Opa lassen sich von der Steuer absetzen

Familien mit Kindern ohne Großeltern in der Nähe haben es schwer. Großeltern können ein wahrer Segen sein, wenn es kurzfristig um die Kinderbetreuung geht. Meistens sind die Älteren sofort zur Stelle und kümmern sich rührend um ihre Enkelkinder. Nur ein kurzes Signal und schon sind sie unterwegs, um die Enkel abzuholen, wenn es im Beruf kurzfristig mal wieder länger dauert, eine geplante Dienstreise bevorsteht,...

Kinderkrankengeld muss in der Steuererklärung angegeben werden

Rückblick auf das Jahr 2021: Quarantäne, Lockdown, zeitweise Aufhebung des Präsenzunterrichts in Schulen und pandemiebedingte Schließungen der Kitas sowie weiterer Kinderbetreuungseinrichtungen. Ohne Kinderkrankentage wäre dieses Ausnahmejahr für viele Eltern nicht zu bewältigen gewesen. Galten sie ursprünglich nur bei Erkrankung eines Kindes, wurde der Anspruch auf Ausfälle in der Kinderbetreuung ausgeweitet. Zum Schutz der Kinder und Wohl der Familienorganisation haben berufstätige Eltern einen Anspruch auf...

Neues element-i Kinderhaus in Köln-Brück eröffnet

Köln hat sein Kita-Angebot erweitert: Im Stadtteil Brück hat das neue element-i Kinderhaus "Hans im Brück" eröffnet. 130 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt werden dort ab sofort ganztägig betreut. Aktuell sind noch Plätze frei. Das Besondere in diesem Jahr: Es gibt keine Sommerschließung. Nach nur kurzer Bauzeit hat am 19. Juli 2021 das neue element-i Kinderhaus "Hans im Brück" im Kölner...

Birgit Bessin: Familie ein Auslaufmodell in Zeiten des Gesellschaftswandels?

Interview der Deutschen Tageszeitung im Rechercheverbund der BERLINER TAGESZEITUNG, mit Birgit Bessin, familienpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, zu aktuell-politischen Themen, wie Familie, Politik und Gesellschaft, vom Sonntag, 25. Oktober 2020. Deutsche Tageszeitung: Frau Bessin, aktuell beschäftigt sich unser Land mit den ständig steigenden Zahlen der Corona-Infizierten. Die Maßnahmen werden verschärft und immer mehr Menschen befinden sich in häuslich- oder gar stationärer Quarantäne....

Zum Ausdrucken: Erstes Escape Room-Abenteuer für Zuhause

Mainzer Autor und Vater liefert Stoff gegen Corona bedingte Langeweile Mainz, 4. Mai 2020. Der Lockdown befindet sich in der achten Woche und mittlerweile gehen selbst den geduldigsten Eltern die Nerven durch - und vor allem die Ideen aus, wie die geschenkte Zeit mit den Kindern sinnvoll gestaltet werden kann. Was tun, wenn Sport, Kino oder Treffen mit Freunden auf unabsehbare Zeit ausfallen? Der Mainzer Kinderbuchautor...

Coronakrise: Recht auf Kinderbetreuung ausgesetzt?

Köln, 04.05.2020 Tag 52 des Lock-downs in Deutschland und keine Besserung in Sicht: Erst vor Kurzem hat die Bundesregierung verkündet, dass das landesweite Kontaktverbot mindestens noch bis zum 11. Mai gilt - weitere Verlängerungen nicht ausgeschlossen. Seit 2013 herrscht in Deutschland ein Recht auf Kinderbetreuung nach Vollendung des ersten Lebensjahres. Davon ist in Corona-Zeiten allerdings nicht mehr viel zu spüren: Nicht nur sollen Familien...

Online-Kinderbetreuung in Corona-Zeiten

iccento entwickelt Plattform für Kindertagesstätten Ob Kindergärten, Kinderhäuser oder Kindergrippen, in der Corona-Krise stehen Kindertagesstätten vor der Herausforderung, die Kinderbetreuung auch ohne den direkten Kontakt zu den Kindern aufrechtzuerhalten. Dabei greifen die öffentlichen oder privaten Einrichtungen auf einen bunten Mix aus WhatsApp- und Facebook-Gruppen, Zoom-Meetings und E-Mail-Newslettern zurück. Was fehlt, ist ein zentraler Ort im Internet, wo Informationen gebündelt, Video- und Audio-Dateien (Musik, Geschichten, Erzählungen) angeboten...
rec custom - Tag Template - Medicine PRO