Sind Coachingreisen wertschätzend?

Tielen Sie die Pressemeldung: Sind Coachingreisen wertschätzend?

Die psychische Belastung in Unternehmen wächst permanent. Krankheit ist eine häufige Folge. Die Kosten für Krankheit und der Krankheit geschuldetem Produktionsausfall belaufen sich auf Milliarden.

BildRaus aus der Box – aber wie? Hätten Sie gedacht, dass der Mensch mehr als 95% aus Gewohnheit tut?
Wie kann da überhaupt Veränderung statt finden? Was hat das alles mit Wertschätzung zu tun? Was hat Gewohnheit mit Coachingreisen zu tun? Sind Coachingreisen nachhaltig?

Wenn wir auf Reisen sind werden unsere Sinne angesprochen. Fallen dann noch die organisatorischen sowie verpflichtenden Maßnehmen weg, ist plötzlich Raum da. Dieser eignet sich bestens für Kreativität, neue Sichtweisen und Veränderung. Der körperlich- mentale Zustand optimiert sich. Es findet ein ganzheitlicher Prozess statt. Menschen die diese besonderen Erfahrungen für einige Tage machen dürfen, haben ein großartiges Freiheitsgefühl als Referenz. Dies ist ein persönlicher Schatz der für jeden Teilnehmer etwas besonderes bedeutet.
Jeder Teilnehmer stellt sich selbst in den Mittelpunkt seines Interesses. Sie haben genügend Abstand zu privaten und beruflichen Belangen. Die Verbindung zur Natur, die Bewegung und die Ruhe unterstützen den Coachingprozess optimal. Die Individualität der Teilnehmer ist von absoluter Bedeutung.

Gleiches Denken + gleiches fühlen + gleiches Verhalten = Gewohnheit

Die neuronalen Netzwerke sind im Alter von 35 Jahren bei den meisten Menschen fest verschalten. Die Muster sind programmiert! Im Gehirn laufen immer die gleichen Prozesse ab, die immer und immer wieder die gleichen Ergebnisse erzielen.
Wenn Sie damit zufrieden sind, ändern Sie bitte nichts!
Ansonsten empfehle ich:
Treffen Sie neue Entscheidungen, das führt zu neuen Verhaltensweisen. Diese wiederum führen zu neuen Erlebnissen, welche neue Emotionen bewirken.
Jetzt produziert der Körper neue Chemikalien. Diese rütteln das neuronale System auf. Mit jeder Wiederholung verstärken sich die neuen Netzwerke.
Es ist tatsächlich so, dass das Gesetz der Assoziation und das Gesetzt der Wiederholung das neurologische Netzwerk erschaffen.
Die intensiven Erlebnisse führen dazu, auch den Alltag wieder gelassener und reflektierter betrachten zu können. Was auf solchen Reisen erlernt und erlebt wird ist im Unterbewusstsein tief verankert. Es ist ein Erfahrungsschatz, denn wir mit in den Alltag nehmen. Durch die Erinnerung daran ist es uns auch im Alltag möglich, kreativer zu denken, neue Lösungsansätze anzugehen und uns entspannter zu verhalten. Dadurch verringern sich Stressfaktoren und die Vorbildfunktion verändert das Umfeld mit.
Eine Coachingreise ist somit eine Initialzündung für eine Umprogrammierung im Neuronalen System.
Anders gesagt. Lieber Kosten in eine Coachingreisen investieren, als Gelder in Krankheit und Produktionsausfall verlieren.
Christiane Hahn
www.SeminarUndTraining.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SeminarUndTraining
Frau Christiane Hahn
Hafengasse 3
72070 Tübingen
Deutschland

fon ..: 015164990044
web ..: http://www.SeminarUndTraining.de
email : ch@SeminarUndTraining.de

Die psychische Belastung in Unternehmen wächst permanent. Krankheit ist eine häufige Folge. Die Kosten für Krankheit und der Krankheit geschuldetem Produktionsausfall belaufen sich auf Milliarden.

Pressekontakt:

SeminarUndTraining
Frau Christiane Hahn
Hafengasse 3
72070 Tübingen

fon ..: 015164990044
web ..: http://www..SeminarUndTraining.de
email : ch@SeminarUndTraining.de

Dringend: Nothilfepaket für Kinder mit besonderem Förderbedarf – über zwei Millionen Kinder von Bildung abgeschnitten

Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL) fordert gemeinsam mit der Deutschen Kinderhilfe - Die ständige Kindervertretung - ein Nothilfepaket, um Schülern mit besonderem Förderbedarf in Zeiten der Corona-Krise eine Bildungschance zu geben. Über zwei Millionen Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf befinden sich durch die Einschränkungen im Schulbetrieb in einer besonders schwierigen Situation. Sie sind nicht in der Lage, die Aufgaben, die ihnen digital übermittelt...

Vitaler aufwachen mit einem Lächeln

Gefühlt eben erst ins Bett gegangen und schon wieder aufstehen müssen - das Gefühl kennen wohl die meisten. Dabei kann der Kreislauf durch einfache Übungen schnell in Schwung gebracht werden. Diese Übung in Rückenlage ist ein echter Muntermacher. Legen Sie sich dafür zunächst wie ein Käfer auf den Rücken, ziehen beide Beine an und umfassen die Knie vor dem Brustkorb. Der Kopf und der Körper...

Prüfungsvorbereitung für IHK- und HWK-Lehrgänge

Teilnehmer der Aufstiegsfortbildung wie Meisterschüler oder angehende Technische Betriebswirte streben eine Position im Management an und werden voraussichtlich auch zahlreiche Aufgaben übernehmen, die mit Planung und Steuerung zu tun haben. Um solche Aufgaben bewältigen zu können, sind kaufmännische Kenntnisse unerlässlich. Doch immer wieder ist zu beobachten, dass sich Meisterschüler und auch Technische Betriebswirte sich schwer tun, die Logik des kaufmännischen Wissens zu verstehen. Schließlich fühlen...

Klinikum am Weissenhof – Krankenschwester Heilbronn

Sie sind Krankenschwester Heilbronn oder Krankenpfleger Heilbronn und aktuell auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung? Wir freuen uns darauf, Sie auf unseren Karriereseiten unter www.mein-weissenhof.de über Angebot zu informieren. Lassen Sie uns Ihre Begeisterung für das Klinikum am Weissenhof als Ihrem neuen Arbeitgeber wecken. Wir, das Klinikum am Weissenhof, sind eine moderne Facheinrichtung mit sieben eigenständigen Kliniken an sechs verschiedenen Standorten und etwa...

Akteuelle Pressemeldungen

Seitenkanalverdichter und deren Aufstellarten

Die Seitenkanalverchter haben zwei Aufstellarten. Das sind die Deckel- oder Kopfstellung(vertikale Stellung) und die Fußaufstellung (horizontale Aufstellung). Bei der Deckelstellung steht der Seitenkanalverdichter auf dem ringförmigen Statorgehäuse. Bei der Fußstellung steht der Seitenkanalverdichter auf dem unten am Gerät angebrachten...

Brustverkleinerung – Tipps für Patientinnen aus Ludwigshafen

Plastischer Chirurg informiert Patientinnen aus Ludwigshafen zum Thema "Brustverkleinerung" LUDWIGSHAFEN. Große Brüste sind nicht immer ein Ideal. Für manche Frauen sind sie eine körperliche und auch seelische Belastung. Dann kann eine Brustverkleinerung durch einen Facharzt für plastische Chirurgie eine...

Erster Teilerfolg für Rutesheimer Unternehmen bei renommiertem Mittelstandspreis

Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim, hat die zweite Runde und damit die Juryliste beim renommierten Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes 2020" erreicht. Von den 4.970 nominierten Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe schafften es nur rund...

Personaldienstleister gründen Bündnis für wirtschaftlichen Wiederanlauf

Sicher zurück an die Arbeit Eschborn, Mai 2020. Die Corona-Pandemie bedroht die Entwicklung der Wirtschaft nachhaltig. Unternehmen und Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, den wirtschaftlichen Wiederanlauf unter sicheren Bedingungen zu schaffen. Die weltweit größten Personaldienstleister Randstad, Adecco und die ManpowerGroup...

Zone-D Security Laser Sensor von DENSO

Intelligente Grundstückssicherung: Heutzutage gibt es immer mehr Sicherheitsrisiken in allen Lebensbereichen. DENSO, Teil der Toyota Gruppe, hat ein innovatives Sicherheitssystem erfunden: den Zone-D. Weitere Infos unter https://www.denso-wave.eu. Düsseldorf. Laut dem Statistikportal Statista ist der Sektor der Sicherheitsüberwachung ein wachsender Markt:...