Bauen und Wohnen Seminarreihe: Wohnen im Wandel

Seminarreihe: Wohnen im Wandel

KLB-Fachforum 2018

BildIm Frühjahr 2018 findet erneut das renommierte “KLB-Fachforum” statt. Die drei Veranstaltungen in Trier, Aachen und Koblenz stehen diesmal ganz im Zeichen des Fortschritts: Unter dem Titel “Zukunft Wohnen – Bauen und Leben im Wandel” präsentieren namhafte Experten ihre Ansätze zur Zukunft des Bauens und Wohnens in Deutschland. So nimmt beispielsweise die Nachhaltigkeit schon heute einen beachtlichen Stellenwert im Bauwesen ein. Strengere EnEV-Anforderungen sowie das kommende “GebäudeEnergieGesetz” setzen dabei neue Schwerpunkte. Außerdem tragen Kapazitätsengpässe und veränderte Wohnbaukonzepte zum Wandel der Bauwirtschaft bei. Der Frage nach Konsequenzen für den Wohnbau stellen sich vor Ort unter anderem Diplom-Ökonom Matthias Günther vom Eduard Pestel Institut (Hannover) sowie Diplom-Ingenieur Andreas Sengespeick vom Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT (Oberhausen). Für die Teilnahme an der Veranstaltung gibt es Fortbildungspunkte seitens der zuständigen Architekten- und Ingenieurkammern. Alle weiteren Infos sowie das ausführliche Tagungsprogramm finden Interessierte auf der Website www.fachtagung-bau.de. Teilnehmer können sich bis zum 12. Januar 2018 per E-Mail (info@fachtagung-bau.de) oder Fax (0214 20 69 150) anmelden.

Über:

KLB Klimaleichtblock GmbH
Herr Andreas Krechting
Lohmannstr. 31
56626 Andernach
Deutschland

fon ..: 02632 / 25 77-0
web ..: http://www.klb-klimaleichtblock.de/
email : info@klb.de

Die KLB Klimaleichtblock GmbH mit Sitz in Andernach (Rheinland-Pfalz) bietet Produkte für den gesamten Hochbau an: von hochwärmedämmenden Leichtbeton-Mauerwerkssteinen, über Garten- und Landschaftsprodukte und Schornsteinsysteme bis hin zum KLB-Baukasten. Dieser bietet für jedes Bauvorhaben genau aufeinander abgestimmte Leichtbeton-Steine. KLB Leichtbeton-Mauerwerk kommt sowohl im privaten Hausbau als auch bei Mehrgeschosswohnungsbauten zum Einsatz. Eine umfangreiche Beratung rundet das Angebot ab.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Iris Zahalka
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214-206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : i.zahalka@dako-pr.de

Auch nach der Hausdämmung frische Luft in allen Räumen

Lüftungsanlagen sorgen für gesundes Raumklima und beugen Schimmelbildung vor Schimmelbildung in Haus und Wohnung ist alles andere als erfreulich: Nicht nur, dass er unschön aussieht, unangenehm riecht und für die Bewohner ein Gesundheitsrisiko darstellt, er kann auch erhebliche Schäden an der Bausubstanz hervorrufen. Idealer Nährboden für Schimmelpilze ist Feuchtigkeit - und die kann sich an und in Wänden schnell bilden, wenn der Luftaustausch zwischen dem...

“Sehr gut” für Dörsch + Leibl aus Erlangen

Arbeitgebersiegel für die besten Arbeitgeber Als erstes Unternehmen aus Erlangen hat es die Dörsch + Leibl GmbH & Co. Klimatechnik KG geschafft und die begehrte Auszeichnung als Top Arbeitgeber vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) erhalten. Die Auszeichnung als Top Arbeitgeber (DIQP) basiert auf einer im Juni 2020 durchgeführten anonymen Mitarbeiterbefragung und einer strukturierten Erfassung der Arbeitgeberleistungen. Anschließend wurden die Ergebnisse von...

Pop-up Möbel nach dem cut it! Prinzip

Neue Pop-up Designmöbel aus Stahl des Hamburger Designers Max Wehberg. Ästhetik der Einfachheit: Einfache Machart, klare Formgebung, ursprüngliche Materialität Durch die Konvertierung einer präzise geschnittenen, zweidimensionalen Metalltafel in eine dreidimensionale Treppe hat die Schnittguttreppe cut it! Treppengeschichte geschrieben. In gleicher Pop-up-Manier wird jetzt auch Interior Design aus Stahl gefertigt. Mit minimalem Materialeinsatz und maximaler Ästhetik: Design Max Wehberg, Ausführung spitzbart-treppen®. ...

Jetzt auch im Altbau: Bette erweitert Einsatzmöglichkeiten der Installationsbox Easy Connect

Um die praktische Installationsbox Easy Connect auch fit für Renovierungen im Bestand zu machen, lanciert Bette nun eine weiterentwickelte Version, die den Einbau ab 90 mm Fußbodenhöhe erlaubt. Mit der Installationsbox Easy Connect hat Bette eine intelligente Plug-and-Play-Lösung für den normgerecht sicheren und einfachen Anschluss von Dusch- und Badewannen im Markt etabliert. Um die Installationsbox auch fit für Renovierungen im Bestand zu machen, lanciert das...

Aktuelle Pressemeldungen