Hobby und Freizeit Rheumatologe in München warnt: Vorsicht mit Opioiden

Rheumatologe in München warnt: Vorsicht mit Opioiden

Welche Alternativen gibt es zu Opioiden bei entzündlichem Rheuma? Antworten aus München

MÜNCHEN. Dr. med. Nikolaos Andriopoulos, Rheumatologe am Sonnen-Gesundheitszentrum (SOGZ) in München mahnt bei der Verwendung von Opioiden z.B. bei entzündlichem Rheuma zur Zurückhaltung. Er verweist auf eine steigende Zahl von Menschen in Europa, die ihre Beschwerden mit Opioiden lindern wollen. Darüber informiert die europäische Rheumaliga “The European League Against Rheumatism” (EULAR). Allein im spanischen Katalonien stieg die Nutzung von Opioiden im Zeitraum von 2007 bis 2016 von 15 auf 25 Prozent an. Die Zahlen stammen aus einer Auswertung von Daten von rund sechs Millionen Patienten. Dr. med. Andriopoulos vom SOGZ klärt über die Gefahren der Opioide und Alternativen auf.

Rheumatologe aus München: Opioide nur zeitlich begrenzt einsetzen

Der Rheumatologe aus München empfiehlt die Einnahme von Opioiden für höchstens vier bis zwölf Wochen. Sie können beispielsweise zur Behandlung von chronischen Arthrose-Schmerzen zum Einsatz kommen. “Anschließend aber sollten Patienten die Einnahme beenden”, rät Dr. med. Andriopoulos. Denn Opioide weisen nicht selten starke Nebenwirkungen auf. Es besteht nach Einschätzung des Rheumatologen eine hohe Suchtgefahr. Das Medikament wirkt zentralnervös. Es kann zu stimmungsaufhellenden Wirkungen kommen. “Der psychische Entzug kann für Patienten sehr schwer sein”, ergänzt der Facharzt aus München.

Einsatz von Opioiden: Rheumatologe aus München zeigt Alternativen auf

Wenn Opioide wie verordnet und nur zeitlich begrenzt zum Einsatz kommen, können sie eine Hilfe sein, betont der Rheumatologe am SOGZ in München. Durch eine sachgemäße und ärztlich begleitete Anwendung lässt sich das Suchtrisiko kontrollieren. Aus diesem Grund will der Münchner Facharzt das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang schärfen. Denn: Die Linderung chronischer Schmerzen sollte nicht einseitig mit Opioiden erfolgen. “Vielmehr sollten diese Medikamente nur einer der Ansätze einer Therapie darstellen”, erklärt Dr. Andriopoulos. Eine Mitbehandlung durch Psychologen und Physiotherapeuten gilt als wichtiger Bausteine einer ganzheitlichen Behandlung. Zeigen Opioide keine Wirkung oder lässt sie schnell nach, sollten Patienten deren Einsatz zügig beenden.

Im Sonnengesundheits-Zentrum München befinden sich Ärzte aus verschiedenen fachärztlichen Bereichen. So umfasst das SOGZ in München eine Praxis für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie, eine privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Transfusionsmedizin, eine privatärztliche Praxis für Kinder- und Jugendmedizin sowie ein Institut für pädiatrische Forschung und Weiterbildung. Die begleitenden Ärzte sind DR. MED. HARALD KREBS, M.SC., DR. MED. MICHAEL SIGL-KRAETZIG und DR. MED. GERD BECKER.

Kontakt
SONNEN GESUNDHEITSZENTRUM MÜNCHEN
Dr. med. Harald Krebs
Sonnenstr. 27
80331 München
+49 89 1894666-0
+49 89 1894666-11
presse@sogz.de
http://www.sogz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Wie wird man Suchmaschinenoptimierer (SEOs)?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) - wissenschaftliche Expertise oder Learning by doing? Die Digitalisierung bringt ganz neue Berufsbilder hervor. Ein sehr prominentes ist das des Suchmaschinenoptimierers. Eine Website kann noch so schön und informativ sein. Erfolgreich ist nur der, der es schafft bei seiner Zielgruppe sichtbar zu sein. Sichtbar ist, wer in den organischen Suchergebnissen von Google, Bing & Co. weit oben gefunden wird. Suchmaschinenoptimierung ist...

Clever Tanken: Kraftstoffpreise ziehen im Juli nur geringfügig an

(Mynewsdesk) * Benzinpreis steigt gegenüber Juni um 2 Cent, Dieselpreis um 0,4 Cent * Benzin-Dieselschere öffnet sich weiter * Super E10 am günstigsten in Bonn, Dresden und Leipzig * Super E10 am teuersten in Stuttgart, Hamburg und Nürnberg * Diesel am günstigsten in Bonn, Dresden und Bochum * Diesel am teuersten in Stuttgart, Hannover und Wuppertal Nürnberg, 3. August 2020. Trotz anziehender Konjunktur...

Kieferorthopäde in Hamm arbeitet mit unsichtbaren Zahnspangen

Mit Keramik-Brackets verläuft die Behandlung beim Kieferorthopäden in Hamm nahezu unsichtbar HAMM. Schon im Kindesalter kann es nötig sein, eine Kieferfehlstellung mit einer Zahnspange zu verhindern. Dr. Stefanie Flieger und Dr. Thomas Ziebura setzen unter anderem auf Modelle, die nicht auffallen. Dazu kommen sogenannte Keramik Brackets in Frage. Sie sind für die festsitzenden Zahnspangen gedacht. Kieferorthopäde Hamm: Keramik-Brackets für ein schönes Lächeln Unter einem Bracket...

So gelingt das Hochbeet auf dem Balkon

ARAG Experten mit Pflanz-Tipps für einen Corona-Urlaub auf Balkonien Wer es diesen Sommer vorzieht, auf Balkonien seinen Urlaub zu verbringen, kann sich mit einem Hochbeet nicht nur die Zeit vertreiben, sondern auch schon für die kalte Jahreszeit vorsorgen und Herbstgemüse anbauen. Und das alles ganz bequem, ohne in die Knie zu gehen. Die ARAG Experten wissen, wie es geht und was Hobbygärtner beachten müssen. Traglast des...

Aktuelle Pressemeldungen