Transport und Logistik Prüfungsstart für die "TOPLIST der Telematik" des Jahres 2019

Prüfungsstart für die “TOPLIST der Telematik” des Jahres 2019

Für die “TOPLIST der Telematik” qualifizierte Unternehmen des Jahres 2019 werden Ende Dezember 2018 bekannt gegeben

BildHamburg, 30.11.2018.
Seit nunmehr neun Jahren entwickelte sich die “TOPLIST der Telematik” zu einer aussagekräftigen Alliance von Anbietern im deutschsprachigen Raum, welche ihre Qualität bei Aufnahme in den Verbund nachgewiesen haben müssen. Für die “TOPLIST der Telematik” qualifizieren sich Unternehmen, die sich erfolgreich einer Prüfung in Technologie, Service, Support und Datensicherheit stellen – durchgeführt von einer kompetenten und unabhängigen Fachjury. In jedem Jahr wird diese Prüfung wiederholt.

Anwender vertrauen dem TOPLIST-Siegel

Es gibt vieles, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sehr gut ist und vielleicht auch noch fünf Jahre später diesen hohen Marktwert halten kann. Hersteller in den Bereichen der Digitalisierung optimieren ihre Lösungen nahezu permanent. Zu schnell verändern sich technologische Möglichkeiten, aber auch unternehmerische Anforderungen. Beinahe wöchentlich werden Telematik-Systeme verbessert, durch Neuentwicklungen abgelöst oder von frischer Konkurrenz im Markt überholt. Kein Wunder also, dass die Mediengruppe Telematik-Markt.de in der etablierten “TOPLIST der Telematik” diese Umstände berücksichtigt.

Transparenz und Orientierung bietet die “TOPLIST der Telematik”

Viele Unternehmen, die ihre Betriebsabläufe im Hinblick auf die Digitalisierung wettbewerbsfähig aufstellen bzw. auf den neuesten Stand bringen wollen und dies insbesondere mithilfe von innovativen Telematik-Systemen anstreben, begründen ihre Kaufentscheidung oft auf kompetenten Aussagen und Bewertungen von unabhängigen Prüfergebnissen. Unternehmen der “TOPLIST der Telematik” erbringen den Nachweis, dass sie ihre Systeme auf einem hohen Niveau anbieten. Auch die qualifizierten Mitglieder der “TOPLIST der Telematik” nutzen einen entscheidenden Vorteil, denn sie heben sich mit ihren Produkten durch eine erfolgreiche Prüfung qualitativ vom Wettbewerb ab. Die Wettbewerbsfähigkeit bildet also auf beiden Seiten einen entscheidenden Vorteil ab, denn oftmals verstellt die stetig wachsende Quantität der Anbieter die Sicht auf die Qualität. Nicht zuletzt auch deshalb gewinnt die “TOPLIST der Telematik” in jedem Jahr ihres Bestehens neue Mitglieder und erfreut sich einer immer größer werdenden Aufmerksamkeit von Nutzern, Interessenten, aber auch der Hersteller und Anbieter selbst.

Unabhängige und kompetente Fachjury

Sämtliche Anbieter aus dem exklusiven Kreis der “TOPLIST der Telematik” stellen sich einer jährlichen Prüfung in den Punkten Service, Support, Technologie und Datensicherheit durch eine unabhängige Fachjury. Sie müssen diese bestehen, um weiterhin ein Mitglied dieses Netzwerks sein zu können. So wird sichergestellt, dass sich sowohl Produkte als auch Anbieter mit ihrem Service und Support auf einem sehr hohen Niveau befinden und stetig weiterentwickeln.

Grundsätzlich alphabetisch geordnet, arbeitet im Hintergrund der “TOPLIST der Telematik” ein Ranking-System, welches die verschiedenen Anbieter mit Punkten für Gewinne und Nominierungen für den Telematik Award sowie Anwendertests belohnt. Diese Punkteordnung steht über der alphabetischen Sortierung und befördert die erfolgreichsten Anbieter an die Spitze der Liste. Prüfungen und Zertifikate werden allerdings nur maximal drei Jahre in das TOPLIST-Ranking einbezogen.

Im Jahr 2018 konnten sich weitere zehn Unternehmen für die “TOPLIST der Telematik” qualifizieren. Auch diese sind nun berechtigt, das Siegel zu führen, welches sie offiziell als ein Unternehmen der “TOPLIST der Telematik” ausweist und sie präsentieren sich mit einem umfassenden Profil zum Unternehmen und zu ihren Produkten.

Nachvollziehbar für Verbraucher und Kaufinteressenten
werden geprüfte TOPLIST-Unternehmen dadurch identifiziert, dass

1. der Anbieter das Siegel “TOPLIST der Telematik” mit der aktuellen Jahreszahl vorweisen kann, in welchem der Anbieter die Prüfung absolviert hat.

2. der Anbieter auf seiner eigenen Website das TOPLIST-Siegel abbildet und dieses verlinkt ist mit dem Profil des Anbieters auf der Website Telematik-Markt.de. So kann sich ein Kaufinteressent sehr schnell vergewissern, ob dieser tatsächlich zur “TOPLIST der Telematik” zählt. Ist die Verlinkung nicht aktiv oder führt diese nicht zu einem Profil auf Telematik-Markt.de, so kann der Interessent eine erfolgreiche Prüfung anzweifeln und sollte im Zweifel Kontakt mit der Redaktion von Telematik-Markt.de aufnehmen, um Sicherheit zu gewinnen.

Für die “TOPLIST der Telematik” qualifizierte Unternehmen des Jahres 2019 werden Ende Dezember 2018 bekannt gegeben.

ÜBERSICHT
Orientierung, Transparenz und Angebote im Markt finden Anwender und Interessenten hier:

Telematik-Finder.de – Über den kostenlosen Service für Kaufinteressenten, erhalten Nutzer aufgrund des eingegebenen Anforderungsprofils maximal zehn passende Telematik-Lösungen bzw. -Anbieter. Im Anbieterpool dieses Serviceportals sind ausschließlich Lösungen von Unternehmen der TOPLIST der Telematik hinterlegt.

Telematics-Scout.com – Internationale, für Nutzer kostenlose B2B-Plattform für Produkte und Systeme im Bereich der Digitalisierung, IoT und insbesondere der Telematik (DE/ENG).

Fachzeitung “Telematik-Markt.de” mit ca. 10.000 Exemplaren.

Das hochwertig produzierte Buch “TOPLIST der Telematik” mit ausführlichen Statistiken, Expertenmeinungen, Produkt- und Firmenpräsentationen. Erscheinungsweise: alle zwei Jahre.
Der Branchen-Sender Telematik.TV berichtet über die Branche, mit Telematik-Talk, Interviews, Dokumentationen sowie Praxiserfahrungen und Anwendermeinungen.

Verleihung des TELEMATIK AWARDs – Veranstalter: Mediengruppe Telematik-Markt.de | Partner: Verbände, Wissenschaft, Politik | Preise im Wert von insgesamt 25.000EUR

EVENTS – unter dem Namen “Telematics VIP-Lounge” präsentiert die Mediengruppe Telematik-Markt.de auf relevanten Messeplätzen die TOPLIST der Telematik – Veranstaltungsblöcke, Programme, Referentenplätze, Präsentationen, Messestände etc. Interessenten treffen hier exklusiv und ausschließlich auf die TOPLIST der Telematik.

“TOPLIST der Telematik” bzw. “System Supporter” – Aufnahme setzt Prüfung voraus, Vergabe des TOPLIST-Siegels bietet Anwendern und Interessenten Transparenz und Orientierung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg
Deutschland

fon ..: +49 4102 2054-540
web ..: http://www.telematik-markt.de
email : redaktion@telematik-markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Fachzeitung der Telematik-Branche

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden “Markt – und Informationsplatz” zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik – Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.
Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing – Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik – Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser “öffentlichen Bühne”.
Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die führenden Telematik-Anbieter.
Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human- Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

Pressekontakt:

Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg

fon ..: +49 4102 2054-540
web ..: http://www.telematik-markt.de
email : redaktion@telematik-markt.de

Neues Mitglied im BdKEP: gb consite GmbH

Oberschleißheim, 09.07.2020. Seit Juni 2020 ist die gb consite GmbH neues Mitglied im BdKEP. Softwarelösungen für die Lieferlogistik sind einer der Schwerpunkte des in Oberschleißheim bei München ansässigen Unternehmens. Daneben bietet gb consite Geomarketingsoftware für Fragestellungen rund um die Standortplanung und -analyse. "Unter den aktuell über 16.000 Nutzern unseres Tourenplaners www.multiroute.de sind bereits heute viele KEP Unternehmen. Der Beitritt in den Verband ermöglicht es,...

LKW Touren planen mit MultiRoute

Routen für LKW Touren auf www.multiroute.de - Erweiterung für über 16.000 Kunden Oberschleißheim, 09. Juli 2020. Die lang erwartete Erweiterung für das Routenoptimierungsportal MultiRoute ist jetzt endlich da. Ab sofort lassen sich mit www.multiroute.de auch Routen für LKWs berechnen. Neben der Optimierung von PKW- und Fußgänger-Strecken können nun auch für verschiedene Schwerlastverkehr-Gewichtsklassen (LGV/HGV) in Deutschland, allen seinen Nachbarländern und Italien, optimierte Routen berechnet werden. Dabei werden,...

Alexander Bernhard wird alleiniger Geschäftsführer der SWAN GmbH

SWAN GmbH: Wechsel an der Führungsspitze im Projekthaus für SAP-Logistik Augsburg, 7. Juli 2020 - Bei der SWAN GmbH steht Ende Juli ein Führungswechsel an. Alexander Bernhard übernimmt ab diesem Zeitpunkt die alleinige Führung des Projekthauses für SAP-Logistik mit vier Standorten in Augsburg, Nürnberg, Wächtersbach und Altenstadt. Sein Firmengründungs- und Geschäftsführungs-partner André Nowinski verlässt nach fast zehn Jahren das Unternehmen, um sich einer neuen beruflichen...

GSB Gold Standard Banking und Josip Heit – Fliegen in Zeiten des Coronavirus

In der Coronavirus-Pandemie treffen Stellenstreichungen, wie aktuell beim Flugzeugbauer Airbus, die Bundesrepublik Deutschland besonders hart. Die 5100 Stellen welche wegfallen sollen, bremsen nicht nur die deutsche Konjunktur, sondern belasten auch den Staatshaushalt. Weltweit will Airbus wegen der Coronakrise ganze 15.000 Stellen streichen. Auch in anderen Ländern setzt der Konzern den Rotstift an: In Frankreich sollen 5000 Stellen wegfallen, in Spanien 900, 1700 in Großbritannien und...

Aktuelle Pressemeldungen