Facharzt antwortet kostenlos auf Patientenfragen zu Corona / COVID-19

Veröffentlicht:

Das Deutsche Medizin Forum unter www.medizin-forum.de hat sein Angebot bedarfsgerecht erweitert und stellt in dieser Ausnahmesituation einen neuen Service zur Verfügung. Neben den vielen bisherigen Fachforen wurde ein Forum für COVID-19 (Corona) aufgesetzt und sichergestellt, dass dort auf alle Patientenanfragen und auch intensivmedizinische Fachfragen innerhalb von 24 Stunden ein qualifizierter Arzt antwortet.

Dieser Service ist kostenlos und in dieser Ausnahmesituation, in der viele Patienten Ihren Arzt telefonisch nicht erreichen können, einen Praxisbesuch scheuen oder Klinik-Ambulanzen meiden sollen, unschätzbar.

Die Registrierung ist unter einem Pseudonym erwünscht, so dass der medizinische Datenschutz durchgehend gewahrt bleibt. Durch die öffentlichen Fragen und Antworten besteht ein umfangreicher Wissensschatz zum Thema.

Das Forum wird ergänzt durch eine umfangreiche medizinisch-ärztlich gepflegte Liste von Links zu seriösen Internetquellen, Pressemitteilungen und Informationen aus dem Medizinbetrieb.
Das Deutsche Medizin Forum existiert seit 1995. Alle Fach- und Patientenforen werden schon immer von einem Stab von ehrenamtlichen Moderatoren betreut, so dass die Nachteile von anderen sozialen Medien unterdrückt werden.

Forum für COVID-19 (Corona)
https://www.medizin-forum.de/phpbb/viewforum.php?f=51

Deutsches Medizin Forum mit Fachdiskussionen zu allen medizinischen Fachgebieten.

Kontakt
Medizin Forum AG
Jolanda Jäckel
Hochwaldstraße 18
61231 Bad Nauheim
+49170 7812830
jaeckel@medizin-forum.de
http://www.medizin-forum.de

Auch Interessant

DORUCON führt Freiburger Start-Up Actome zum europäischen Förder-Jackpot

Mit Hilfe der Unternehmensberatung DORUCON konnte das Life-Science-Start-Up Actome im EIC Accelerator, dem europäischen Förderprogramm für bahnbrechende Innovationen,...

Innovationsnetzwerk für künstliche Intelligenz in der medizinischen Versorgung startet in die 2. Förderphase

Das Innovationsnetzwerk für künstliche Intelligenz in der medizinischen Versorgung AIMECA wird für weitere zwei Jahre aus Mitteln des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert.

Ayurveda-Detoxfasten – Gesundheit initiieren

Ayurveda-Detoxfasten ist eine Fastenart, bei der niemand hungern braucht- es ist...

Leistungsabfall durch Burnout: Architektin am Limit

Hamburg, 30. Januar 2023 - In Deutschland zählen Architektinnen und Architekten...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.