PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gewinnt Sonderpreis Gesundheitskommunikation

Veröffentlicht:

Handelsblatt, EUPD Research und Men’s Health/Women’s Health ehren besonderes Engagement

BildDie besten Arbeitgeber Deutschlands wurden auch in diesem Jahr mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten Preis für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Einen Fokus auf wichtige Themen legen die verschiedenen Sonderpreise des Awards, die von renommierten Partnern begleitet werden. Der Sonderpreis Gesundheitskommunikation, der von den Award-Initiatoren EUPD Research und Handelsblatt Media Group gemeinsam mit den Gesundheits- und Lifestyle-Magazinen Men’s Health und Women’s Health vergeben wird, konnte in diesem Jahr an den Branchenvorreiter PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verliehen werden.

„Herausfordernde Aufgaben meistern, sich weiterentwickeln und dabei gesund sein und bleiben, das schließt sich nicht aus. Dafür steht das Betriebliche Gesundheitsmanagement bei PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Wir freuen uns sehr über den Sonderpreis „Gesundheitskommunikation“ sowie den Exzellenz-Status. Diese bestätigen uns, dass unser partizipatives und innovatives BGM auf dem richtigen Weg ist „, so Birthe Stegmann, Partnerin Sustainable Workforce, Inclusion & Diversity, Health & Wellbeing und Natascha Scheer, Gesundheitsmanagerin, Health & Wellbeing, bei PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Oliver Bertram, Geschäftsführender Redakteur von Men’s Health und Women’s Health, beglückwünscht zu diesem großen Erfolg: „Informieren ist gut, mitreißen und inspirieren ist besser! Genau dies gelingt dem diesjährigen Preisträger PricewaterhouseCoopers in besonderem Maße. Uns überzeugt das Zusammenspiel verschiedenster Kommunikationskanäle, die aktive Einbindung der Belegschaft und das frische, neugierig machende Wording bei Aktionen und Maßnahmen.“

Veränderte und neue Kommunikationskanäle, ein Digitalisierungsschub sowie die Verlagerung vieler Arbeitsplätze ins Homeoffice – dies sind nur einige wenige Beispiele für neue Herausforderungen, vor die Arbeitgeber im Zuge der anhaltenden pandemischen Lage gestellt werden. Unternehmen sind demnach gefordert, nicht nur ihre Corporate Health Management-Systeme, sondern auch die dazugehörige Gesundheitskommunikation stets zu prüfen und weiterzuentwickeln. Bereits im dritten Jahr in Folge wurde nun der Sonderpreis Gesundheitskommunikation von Men’s Health, Women’s Health, EUPD Research und der Handelsblatt Media Group verliehen: „Wir sehen seit Jahren, dass eine gute Gesundheitskommunikation ein essentieller Bestandteil eines erfolgreichen Corporate Health Managements ist. Wir freuen uns, gemeinsam mit Men’s Health und Women’s Health in diesem Jahr PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Leuchtturm der Branche auszeichnen und das außerordentliche Engagement aller Beteiligten honorieren zu können,“ so Steffen Klink, COO bei EUPD Research und verantwortlich für die Bereiche Corporate Health und Social Sustainability.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

EuPD Research Sustainable Management GmbH
Herr Steffen Klink
Adenauerallee 134
53113 Bonn
Deutschland

fon ..: 02285043664
web ..: https://www.ch-award.de
email : s.klink@eupd-research.com

Über den Corporate Health Award

Der Corporate Health Award ist die renommierteste Auszeichnung in Deutschland für exzellentes Corporate Health Management. Die Bewerber erhalten im Anschluss der Online-Qualifizierung ihren eigenen Deutschland-Benchmark im Branchenvergleich. Unternehmen mit > 50 % Zielerreichung im zugrundeliegenden Corporate Health Evaluation Standard erhalten die Möglichkeit, ihr Ergebnis durch das Audit verifizieren zu lassen. Aus den somit geprüften „Corporate Health Companies“ entscheidet der unabhängige Expertenbeirat jährlich in 18 Branchen in den Kategorien „Mittelstand“ und „Großkonzern“ über die Gewinner und Sonderpreisträger des Awards.

Über EUPD Research

EUPD ist das führende Marktforschungs-, Analyse- und Zertifizierungsinstitut und zeichnet seit über 20 Jahren weltweit nachhaltige Unternehmen aus. Im Bereich des Corporate Health Managements konnten in der DACH-Region bislang mehr als 5.100 Unternehmen von den Evaluierungs-, Begleitungs- und Auszeichnungsprozessen der drei Bereiche EUPD Research, EUPD Cert und EUPD Consult profitieren. Grundlage aller Prozesse bildet der stetig weiterentwickelte Corporate Health Evaluation Standard (CHES), der sich in drei Modelldimensionen (Struktur, Strategie und Maßnahmen) sowie mehr als 25 Themencluster unterteilt. Die Kooperation mit einem einzigartigen Netzwerk aus Fachexpertise, Wissenschaft und Medien macht es möglich, erfolgskritische Faktoren zu identifizieren, Qualitätsmodelle zu etablieren und so wissenschaftlichen Anspruch mit der notwendigen Funktionalität zu verbinden.

Über Men’s Health und Women’s Health

Die Marken Men’s Health und Women’s Health gehören zur Motor Presse Hamburg und erreichen Monat für Monat mehr als 4 Millionen Menschen. Sie zählen damit zu den erfolgreichsten Magazinen Deutschlands, und der Verlag ist seit über 25 Jahren Marktführer in der Kommunikation rund um Gesundheit, Ernährung, Fitness und Achtsamkeit.
Das weltweit größte Männermagazin Men’s Health motiviert mit seinem (an)packenden Stil Männer dabei, sich in allen Lebenslagen weiterzuentwickeln. Auch das junge Frauen-Lifestyle-Magazin Women’s Health bringt ihre Leserinnen mit Charme, Authentizität und Selbstbewusstsein dazu, das Optimum für sich selbst und ihr Leben zu erreichen.
Mit der Kompetenz eines weltweiten Netzwerks von Expert*innen und solider journalistischer Recherche gewinnen Men’s Health und Women’s Health ihre Zielgruppen auch bei komplexen, „schwierigen“ Themen: mit formeller Leichtigkeit, wirkungsvoll, verständlich, glaubwürdig und gut konsumierbar.
Beide Medienmarken kommunizieren über die klassischen Print-Magazinformate, sind darüber hinaus wegweisend in allen digitalen Plattformen wie Web, Digital Services und Social Media, und verstehen sich auch in der Planung sowie Umsetzung von maßgeschneiderten Events und Aktionen.

Pressekontakt:

EuPD Research Sustainable Management GmbH
Frau Elisa Walle
Adenauerallee 134
53113 Bonn

fon ..: 02285043630
email : e.walle@eupd-research.com

Auch Interessant

Das mysteriöse Wohnzimmer-Syndrom

Viele Menschen halten den Fernseher für das beste Schlafmittel. Ist das wirklich so?

„Innovation leben! Award“ – der wahrscheinlich aufrichtigste Award für Innovation im Mittelstand

Visionsalive und Lena Lührmann zeichnen das mittelständische Unternehmen WURST Stahlbau mit dem "Innovation leben! Award" 2022 aus. Seit mehr...

Bildungsurlaub einmal anders

Warum uns außergewöhnliche Situationen beim Lernen helfen Eigentlich finden Sie das Konzept des Bildungsurlaubs sehr gut, allerdings haben Sie...

Kunstdrucke: Trends und Geheimtipps

Wer darüber nachdenkt, die eigenen vier Wände mit Kunst zu verschönern,...

Kollektion Bari: Kinosofas von Sofanella

Ein Heimkino bringt die besten Filme und Serien direkt ins eigene Zuhause. Kinosofas von Sofanella runden das Erlebnis ab.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.