StartImmobilienNeue Bestimmungen für das Visasystem der VAE

Neue Bestimmungen für das Visasystem der VAE

Aktuelle Informationen

Am 5. September 2022 wurden in den Vereinigten Arabischen Emiraten neue Visabestimmungen eingeführt, was bedeutet, dass die Erlangung einer langfristigen Aufenthaltsgenehmigung für Dubai und die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate für Ausländer jetzt viel leichter zu erreichen ist. Die neuen Bestimmungen wurden am 18. April 2022 vom Kabinett der VAE unter der Leitung von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Vizepräsidenten der VAE, Premierminister und Herrscher von Dubai, vorgestellt.
Seit September ist es für Fachkräfte und Talente, Investoren, Innovatoren, herausragende Hochschulabsolventen und Studenten sowie Unternehmer und Startup-Besitzer wesentlich einfacher, ein Goldenes Aufenthaltsvisum für 10 Jahre, ein Grünes Aufenthaltsvisum für 5 Jahre, ein Visum zur Arbeitsplatzsuche und ein Langzeitvisum zu erhalten. Aufgrund der neuen Änderungen können Kinder von Inhabern eines Goldenen und Grünen Visums bis zum Alter von 25 Jahren gesponsert werden, während früher das Höchstalter bei 18 Jahren lag. Unverheiratete Töchter können ohne Altersbeschränkung nachgezogen werden. Kinder von Entschlossenen erhalten eine Aufenthaltserlaubnis ohne Rücksicht auf ihr Alter.

Golden Residence VAE Visum

Das Golden Residence Visa-Programm ist 2019 angelaufen. Diese Art von Visum ermöglicht es Ausländern, ohne Einschränkungen in den VAE zu leben, zu arbeiten und zu studieren, ohne dass sie einen lokalen Sponsor benötigen. Außerdem können sie ein Unternehmen im Land eröffnen und zu 100 % dessen Eigentümer sein.
Diese neuen Bestimmungen ermöglichen es mehr Menschen, ein Goldenes 10-Jahres-Visum zu beantragen. So kann der ursprüngliche Inhaber des Visums seine Familienangehörigen, wie Ehepartner und Kinder, sponsern und auch das heimische Personal unbegrenzt unterstützen. Sollte er/sie sterben, können seine/ihre Familienmitglieder bis zum Ablauf des Visums in den VAE bleiben. Eine weitere wichtige Änderung besteht darin, dass Ausländer nun nicht mehr befürchten müssen, ihren Golden Visa-Status zu verlieren, da die Höchstdauer des Aufenthalts außerhalb der VAE zur Aufrechterhaltung des Visums aufgehoben wurde.
Zu den Personengruppen, die berechtigt sind, das Goldene Visum zu beantragen, gehören Wissenschaftler und Forscher, die auf der Grundlage einer Empfehlung des Emirates Scientists Council bedeutende Leistungen auf ihrem Gebiet erbracht haben. Ein Kandidat sollte einen Master-Abschluss oder einen Doktortitel in Disziplinen wie Ingenieurwesen, Biowissenschaften, Technologie oder Naturwissenschaften von einer der besten Universitäten der Welt haben.
Hochqualifizierte Fachkräfte haben ebenfalls die Möglichkeit, ein Goldenes Visum zu erhalten. Sie sollten über eine spezielle Ausbildung in den Bereichen Medizin, Informationstechnologie, Natur- und Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft und Verwaltung, Recht, Kultur, Bildung oder Sozialwissenschaften verfügen. Die Bewerber sollten außerdem Berufserfahrung in ihrem Bereich nachweisen, einen gültigen Arbeitsvertrag im Land haben und ein Gehalt ab 30.000 AED (8.000 USD) pro Monat erhalten.

Top-Talente in Bereichen wie Kultur, Kunst, Sport und Digitaltechnik sowie Erfinder und Innovatoren sind in den VAE ebenfalls willkommen. Ihr berufliches Niveau, ihre Ausbildung, ihr Beschäftigungsstatus und ihr Gehalt werden berücksichtigt, und es ist eine Empfehlung oder Genehmigung einer lokalen Regierung/Bundesbehörde erforderlich.
Eine der beliebtesten Möglichkeiten, das Goldene 10-Jahres-Visum zu erhalten, besteht darin, als Immobilieninvestor tätig zu werden. Wenn Sie eine Immobilie mit einem Wert ab 2 Mio. AED (545.000 USD) kaufen, haben Sie die Möglichkeit, ein Goldenes Visum für 10 Jahre zu erhalten, das verlängert wird, wenn Sie weiterhin Eigentümer der Immobilie bleiben. Außerdem wird ein solches Visum auch dann erteilt, wenn Sie eine Immobilie ohne Plan kaufen oder einen Kredit bei einer lokalen Bank aufnehmen.
Absolventen der Top-100-Universitäten aus aller Welt sowie der Universitäten der VAE und herausragende Schüler der emiratischen Sekundarschulen können ein Goldenes 10-Jahres-Visum erhalten, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen und hohe akademische Leistungen vorweisen können.
Unternehmer und Startup-Besitzer, die Partner oder Eigentümer eines Startups in den VAE sind, das kleinen oder mittleren Unternehmen entspricht, die einen Umsatz von 1 Mio. AED (272.000 USD) pro Jahr erwirtschaften, deren Startup-Idee von einem offiziellen Business-Inkubator oder dem Wirtschaftsministerium genehmigt wurde, oder die Gründer oder Gründungspartner eines früheren Projekts sind, das ab 7 Mio. AED (1,9 Mio. USD) verkauft wurde.
Pioniere der humanitären Hilfe, die angesehene Mitglieder internationaler oder lokaler Organisationen sind, Empfänger von Anerkennungspreisen im humanitären Bereich, Freiwillige sowie Helden an vorderster Front, die in Krisengebieten wie Covid-19 tätig sind, haben die Möglichkeit, ein Visum zu erhalten.

Grünes Aufenthaltsvisum für die VAE

Wenn Sie ein talentierter und qualifizierter Arbeitnehmer, ein Freiberufler oder ein Unternehmer sind, haben Sie die Möglichkeit, ein 5-Jahres-Visum für eine grüne Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen, das auch den Aufenthalt Ihrer Familie erleichtert. Nachdem die Genehmigung aufgehoben oder abgelaufen ist, können Sie sich sechs Monate lang in den VAE aufhalten.
Zu denjenigen, die ein grünes Aufenthaltsvisum erhalten können, gehören qualifizierte Arbeitnehmer. Es ist kein Arbeitgeber oder Sponsor erforderlich. Der Antragsteller sollte gemäß dem Ministerium für Humanressourcen und Emiratisierung in die erste, zweite oder dritte Berufsebene eingestuft sein, mindestens einen Bachelor-Abschluss haben und ein Monatsgehalt von mindestens 15 000 AED (4 000 USD) beziehen.
Freiberufler und Selbstständige können ein grünes Visum erhalten, ohne dass sie einen Arbeitgeber oder Sponsor in den VAE benötigen. Er/sie sollte jedoch eine Genehmigung für Freiberufler/Selbstständige vom Ministerium für Humanressourcen und Emiratisierung erhalten. Ein Fachdiplom oder ein Bachelor-Abschluss ist unerlässlich. Das Einkommen der Person in den letzten zwei Jahren sollte 360.000 AED (98.000 USD) betragen, oder der Antragsteller muss seine Zahlungsfähigkeit für die Dauer seines Aufenthalts im Land nachweisen.

Andere Arten von VAE-Visa

Personen, die auf der Suche nach einem Arbeitsplatz oder Geschäftsmöglichkeiten in die VAE kommen, könnten sich für das neue Visum zur Arbeitsplatzerkundung interessieren, da es jungen Talenten und qualifizierten Personen ermöglicht, mehr über die Beschäftigungsmöglichkeiten in den VAE zu erfahren, ohne einen Gastgeber oder Sponsor zu benötigen. Nur diejenigen, die vom Ministerium für Humanressourcen und Emiratisierung in die erste, zweite oder dritte Qualifikationsstufe eingestuft werden, sowie Absolventen der Top-500-Universitäten der Welt mit Bachelor-Abschluss oder höher, können dieses Visum erhalten. Investoren und Unternehmer können ein neues Geschäftseinreisevisum beantragen, auch ohne Gastgeber oder Sponsor, um mehr über Geschäftsmöglichkeiten und Investitionen in den VAE zu erfahren.

Ein 5-Jahres-Mehrfacheinreisevisum ist eine neue Ergänzung zum regulären Touristenvisum, das Ausländern einen Aufenthalt von 90 Tagen im Land ermöglicht und um den gleichen Zeitraum verlängert werden kann. Die Gesamtzahl der Tage im Land sollte 180 Tage pro Jahr nicht überschreiten. Ein Visum erhält, wer 4.000 USD oder den Gegenwert in einer anderen Währung auf seinem Bankkonto für einen Zeitraum von sechs Monaten nachweisen kann.

Wenn Sie einen in den VAE lebenden Verwandten oder Freund treffen möchten, können Sie eine neue Einreiseerlaubnis beantragen, um ihn zu besuchen. Ein Sponsor oder Gastgeber ist für diese Art von Visum nicht erforderlich. Ausländer, die zum Studieren oder für ein Praktikum ins Land kommen wollen, können ein neues Einreisevisum für Studium oder Ausbildung beantragen. Eine Universität, eine Bildungs-/Forschungseinrichtung, die über eine Lizenz im Land verfügt, sowie eine staatliche oder private Einrichtung kann als Sponsor für diese Art von Visum auftreten. Ein Schreiben der Einrichtung mit Angaben zum Studium und dessen Dauer ist erforderlich. Möchte eine Person für einen vorübergehenden Arbeitseinsatz nach Dubai oder in ein anderes Emirat kommen, sollte sie vom Arbeitgeber gesponsert werden. Der Zweck des Besuchs sollte in dem Schreiben des Arbeitgebers angegeben werden, oder es wird ein befristeter Arbeitsvertrag benötigt. Wichtig ist auch ein Gesundheitsnachweis, der mit dem Antrag einzureichen ist.

Dubai zieht weiterhin Ausländer aus der ganzen Welt an. Der Grund dafür sind die unzähligen Arbeits- und Geschäftsmöglichkeiten, der Arabische Golf mit seinen weißen Sandstränden, das warme Klima, die Unterhaltungsmöglichkeiten und vieles mehr. Auch wenn es schwierig sein mag, die emiratische Staatsbürgerschaft zu erhalten, können Ausländer jederzeit ein Goldenes Visum oder ein Investorenvisum erhalten, indem sie eine Immobilie im Land erwerben.

Mehr Informationen zu Visa und Residence in Dubai

immobilien-welt.ae

Immobilien-Welt.ae – das Vergleichsportal für Immobilien wie Wohnung & Haus in Dubai.

Kontakt
Immobilien-welt.ae
T Klingler
Marina Gate 0
00000 Dubai
971522776604
info@immobilien-welt.ae
http://www.immobilien-welt.ae

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Neue Bestimmungen für das Visasystem der VAE