StartWirtschaft und FinanzenAusgezeichnet - TIMOCOM GmbH gehört erneut zu den besten Arbeitgebern des Landes

Ausgezeichnet – TIMOCOM GmbH gehört erneut zu den besten Arbeitgebern des Landes

Der IT-Spezialist sichert sich wiederholt die Auszeichnung der bekannten Bewertungsplattform kununu

TIMOCOM GmbH aus Erkrath festigt ihren Ruf als Top-Arbeitgeber und freut sich auch 2022 über das Prädikat „Top Company“. Vergeben wird die Auszeichnung von der renommierten Arbeitgeberplattform kununu. Das Ranking der Unternehmen erfolgt anhand des Bewertungsscores auf kununu. Dieser Score wiederum setzt sich aus echten Mitarbeiterbewertungen zusammen. Für ein möglichst authentisches Gesamtbild können sowohl Angestellte bewerten, die aktuell im Unternehmen arbeiten, als auch ehemalige Mitarbeitende. Auf einer Skala mit einer maximalen Punktzahl von 5 schneidet TIMOCOM erneut überdurchschnittlich gut ab. 4,08 Punkte sichern dem Unternehmen eine Platzierung unter den 35. arbeitnehmerfreundlichsten IT-Betrieben hierzulande.

TIMOCOM überzeugt auf ganzer Linie – die Bewertungsmöglichkeiten auf kununu
Die Möglichkeit, TIMOCOM auf kununu zu bewerten, besteht schon seit 2008. Seitdem haben über 340 ehemalige und aktuelle Angestellte sowie Bewerber diese Option genutzt. Potenzielle Nachwuchskräfte können sich anhand der Reviews ein umfassendes Bild von der Stimmung und den Arbeitsbedingungen im Unternehmen machen. Eine Bewertung setzt sich aus zahlreichen unterschiedlichen Kriterien zusammen. Neben weichen Faktoren wie dem Verdienst, Fortbildungsmöglichkeiten und Urlaubsansprüchen, rücken bei vielen Bewerbern zunehmend die weichen Faktoren in den Fokus. Hierzu gehören die weiteren Benefits, die ein Unternehmen bietet, wie Remote-Work, Familienfreundlichkeit oder Aufstiegschancen. Die TIMOCOM GmbH ist seit vielen Jahren bekannt dafür, ihren Mitarbeitenden eine Arbeitsumgebung zu schaffen, in der sowohl der Wohlfühlfaktor als auch die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung optimal miteinander verbunden werden. Während der Corona-Pandemie, in der hauptsächlich remote gearbeitet wurde, lag die besondere Herausforderung darin, trotz räumlicher Distanz ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen. Die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber veranschaulicht nun, dass TIMOCOM diesem eigenen Anspruch auch in Pandemiezeiten mehr als gerecht geworden ist.

Bereit für die Zukunft: TIMOCOM etabliert neue Unternehmenswerte und den innovativen TEAMocom Space
Maßgeblich für TIMOCOMs Erfolg ist das Bestreben, sich beständig weiterzuentwickeln und alle Mitarbeitenden bei diesen Entwicklungen einzubeziehen. Um innovative Arbeitsmethoden, wie das agile Projektmanagement in selbstorganisierten Teams zu ermöglichen, müssen nicht nur kulturelle Veränderungen initiiert, sondern auch die räumlichen Voraussetzungen geschaffen werden. TIMOCOM setzt hierbei auf Creative Spaces und flexible Arbeitsmodelle, die eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Privatem fördern. Etabliert hat sich die sogenannte 4.1 Regel, die das Arbeiten an bis zu vier Tagen im Homeoffice ermöglicht und mit einem Collaboration Day am Firmenstandort trotzdem den persönlichen Austausch fördert.

Einen entscheidenden Beitrag für die Umsetzung einer modernen Arbeitskultur leistet der sogenannte TEAMocom Space. Die klassische Arbeitsumgebung wird hierbei durch einen multifunktionalen Arbeitsbereich ersetzt. Somit möchte TIMOCOM den ganz unterschiedlichen Anforderungen in den verschiedenen Bereichen entgegenkommen. Stilles, konzentriertes Arbeiten ist ebenso möglich wie kreative Phasen im Team zur gemeinsamen Ideenfindung. Die positiven Rückmeldungen der Mitarbeitenden zeigen, dass TIMOCOM mit der Orientierung an New-Work-Konzepten die Bedürfnisse des eigenen Teams erneut erfüllt hat. Als innovatives IT-Unternehmen, in dem Mitarbeitende jederzeit die Möglichkeit haben, vermeintliche Standards kritisch zu hinterfragen, wird TIMOCOM seinen Ruf als besonders arbeitnehmerfreundliches Unternehmen auch in Zukunft weiter ausbauen.

Seit 1997 setzt sich das IT-Unternehmen TIMOCOM für eine Welt ohne logistische Herausforderungen ein. Dafür hat es das erste Smart Logistics System in Europa entwickelt, über das täglich bis zu 800.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote eingestellt und verarbeitet werden. Das Familienunternehmen bietet innovative New Work Modelle und sorgt damit für moderne Arbeitsbedingungen für seine mehr als 500 Mitarbeitenden.

Kontakt
TIMOCOM GmbH
Beate Hövel
Timocom Platz 1
40699 Erkrath
0211 88 26 88 4002
0211 88 26 10 00
presse@timocom.com
https://www.timocom.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen