StartImmobilienWitco startet auf dem deutschen Markt und ernennt Gregor Voigt zum Country Manager Germany

Pressemeldung Bsozd: Witco startet auf dem deutschen Markt und ernennt Gregor Voigt zum Country Manager Germany

Witco startet auf dem deutschen Markt und ernennt Gregor Voigt zum Country Manager Germany

All-in-One-App für Workspace-Management ermöglicht Unternehmen in Deutschland neue Möglichkeiten für hybride Arbeit

Paris / München, 9. März 2022 – Witco, ein führender Anbieter von Office-Management- und Digital-Workplace-Experience-Lösungen, gibt seine Expansion nach Deutschland sowie die Ernennung von Gregor Voigt als Country Manager Germany bekannt. Das Unternehmen bietet als einziger Anbieter auf dem Markt eine holistische Workspace-Management-Lösung mit mehr als 50 verfügbaren Funktionen und Dienstleistungen. Die modular aufgebaute Anwendung ermöglicht es, Prozesse, Abläufe, Raum- und Arbeitsplatzmanagement sowie die Kommunikation innerhalb der Büroumgebung zentral und digital zu steuern und zu verwalten. Durch die Expansion in den deutschen Markt bietet Witco auch Unternehmen in Deutschland neue Möglichkeiten der hybriden Arbeit.

Das im Jahr 2016 gegründete Technologie-Unternehmen erzielte in den vergangenen Jahren bereits enorme Zuwächse in Europa. In Frankreich ist Witco mittlerweile der wichtigste Anbieter für digitales Workspace-Management und digitale Immobilienverwaltung. Dabei betrug das Wachstum des Unternehmens im Jahr 2020/2021 mehr als 200 Prozent – damit verdreifachte Witco seinen Umsatz in diesem Zeitraum.

„Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie haben die Arbeitswelt regelrecht revolutioniert. Hybrides Arbeiten ist in Deutschland zur neuen Realität geworden. Auf dieser Basis bietet Witco eine All-in-One-App, die Mitarbeitenden im Rahmen einer hybriden Arbeitsorganisation maximale Flexibilität ermöglicht und für ihre langfristige Zufriedenheit sorgt. Diese Faktoren sind besonders in Zeiten des Fachkräftemangels essenziell“, erklärt Eliane Lugassy, Mitbegründerin und CEO von Witco. „Wir sind stolz darauf, dass bereits über 5.000 Unternehmen in mehr als 200 Städten weltweit unsere App nutzen. Die Zukunft der Arbeit existiert bereits heute – und wir freuen uns, die Vorteile des flexiblen Workspace-Managements nun auch dem deutschen Markt zugänglich zu machen. So vereinfachen wir die Verwaltung von Bürokapazitäten und tragen zur langfristigen Zufriedenheit von Mitarbeitenden in Deutschland bei.“

Erfahrener und ambitionierter Manager für den deutschen Markt

Verantwortlich für die zukünftige Strategie von Witco auf dem deutschen Markt ist Gregor Voigt, Country Manager Germany. Der gebürtige Nürnberger und ehemalige Tennisprofi wird den Aufbau von Vertrieb und Customer Success Management des Unternehmens in Deutschland weiter vorantreiben. Dabei kann der erfahrene Betriebswirt auf verschiedene Management-Positionen innerhalb der IT-Branche zurückblicken, in dessen Rahmen er in der Vergangenheit tiefgreifende Management-Erfahrung bei verschiedenen Unternehmen sammelte. Das übergeordnete Ziel ist es, Witco zum Marktführer in der DACH-Region – und darüber hinaus – zu etablieren.

„Ich freue mich über das Vertrauen, das Witco in mich setzt“, erläutert Gregor Voigt. „Die Arbeitswelt steht vor einem enormen Umbruch, der Deutschland in den letzten Jahren stark geprägt hat. Wir haben die Chance, diesen Umbruch mitzugestalten und Unternehmen aller Größenordnungen auf ihrer Reise in die hybride Arbeitswelt zu unterstützen. Wir geben ihnen das Werkzeug an die Hand, ihren Mitarbeitenden die besten Rahmenbedingungen für maximale Flexibilität und eine erfüllende Arbeit zu bieten. Mein langfristiges Ziel ist es, Witco im DACH-Markt als unerlässliches Tool zu festigen – genauso, wie dies bereits in vielen anderen Ländern der Fall ist. Ich freue mich auf die spannenden Aufgaben und die Herausforderungen, die vor mir liegen. Denn die Arbeitswelt von morgen ist bereits heute Realität – wir müssen nur den Mut haben, die vorhandenen Chancen zu ergreifen.“

Eliane Lugassy ist sich sicher, dass Gregor Voigt die beste Wahl ist, um die ambitionierte Strategie für den deutschen Markt umzusetzen und das Wachstum voranzutreiben: „Ich freue mich, dass wir mit Herrn Voigt einen engagierten Country Manager für den deutschen Markt gewinnen konnten. Er lebt den Enthusiasmus und die Zuversicht, die wir mit den Lösungen von Witco vermitteln wollen und versteht die Herausforderungen und Bedürfnisse des deutschen Marktes. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, etwas Großes zu schaffen – und die Arbeitswelt zu revolutionieren.“

Umfassende All-in-One-App für eine hybride Arbeitswelt

Hybrides Workspace Management gestaltet sich durch die Anwendung von Witco einfacher denn je: Von der interaktiven und visuellen Buchung von Arbeitsplätzen und Konferenzräumen, über Concierge-Dienstleistungen bis hin zur Reservierung des Lieblingsgerichts in der Kantine oder einem Fitnessstudio-Workout – die App deckt alle Lebensbereiche der Arbeitnehmenden ab.

Witco ist als App verfügbar, die Mitarbeitenden schnell, flexibel und unkompliziert zur Verfügung steht. Zusätzlich ist die Nutzung als Desktop-Version über den Browser möglich. Das Interface bietet allen Interessensgruppen des Unternehmens (Office-Management, Führungskräften, Mitarbeitenden, Zulieferern) drei zentrale Dienstleistungsebenen:

-Smart-Work-Services, die die Anforderungen moderner hybrider Arbeit abdecken, wie z. B. Anwesenheitserfassung und Teamkoordination, Buchung von Arbeitsplätzen, Vorfallmanagement zur direkten Störungsmeldung, digitalisierte Zutrittskontrolle und Besuchermanagement sowie In-App-Zahlungen.
-Community-Services, um die Kommunikation zwischen allen Interessensgruppen zu fördern und Mitarbeitenden umfassende Dienste hinsichtlich Events, Chats, Newsfeeds sowie der Einbindung von Concierge-Services, Fitnessstudios, Parkservices uvm. zu bieten.
-Daten- und Informationstools zur zentralen Verwaltung von relevanten Informationen hinsichtlich der Arbeitstage von Mitarbeitenden sowie Informationen über Ressourcenauslastung und Mitarbeiterzufriedenheit.

Weitere Informationen über Witco finden Sie hier: https://witco.io/de/

Witco ist ein führender Anbieter von Office-Management- und Digital-Workplace-Experience-Lösungen. Seit 2016 ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden eine Optimierung der hybriden Arbeitsorganisation, die Steigerung der Zufriedenheit von Mitarbeitenden und eine Verbesserung des Workflow-Managements. Mit mehr als 50 Modulen, die den Informationsfluss, das Community-Management und angeschlossene Serviceleistungen für Unternehmen abbilden, können Unternehmen die Lösung präzise an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Witco ist bislang in 12 Ländern vertreten und bietet bereits mehr als 5.000 Unternehmen Lösungen zur optimalen Gestaltung der hybriden Arbeitswelt. Weitere Informationen zum Lösungsportfolio sowie zu den Anwendungsmöglichkeiten finden Sie unter: www.witco.io/de

Firmenkontakt
Witco
Josephine Katz-Trataris
Boulevard Poissonnière 19
75002 Paris
+49 (0) 89 99 38 87 24
witco@hbi.de
http://www.witco.io/de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Sebastian Wuttke
Stefan-George-Ring 92
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 24
+49 (0) 89 93 02 445
sebastian_wuttke@hbi.de
https://www.hbi.de

Bildquelle: @Witco

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen