StartIT und SoftwareNeue Lösung von SoftProject und rocket enterprise solutions beschleunigt das Schadenmanagement

Neue Lösung von SoftProject und rocket enterprise solutions beschleunigt das Schadenmanagement

Aktuelle Nachrichten zum Thema: Neue Lösung von SoftProject und rocket enterprise solutions beschleunigt das Schadenmanagement

Digitale Versicherungswirtschaft: Mobile Schadenerfassung und -bearbeitung

Gemeinsam mit der rocket enterprise solutions GmbH sorgt die SoftProject GmbH für digitale, mobile und effiziente Schadenprozesse. Die entwickelte Lösung der Softwarespezialisten soll den Einsatz personeller, finanzieller und zeitlicher Ressourcen senken. Sie umfasst unter anderem ein Portal für die intelligente Einsatz-, Termin- und Routenplanung für Mitarbeiter des Schadenaußendienstes und eine App.

Mit der App können Sachregulierer vor Ort mit ihrem Tablet über eine Web-Oberfläche Schäden digital aufnehmen und die für die Schadenabwicklung erforderlichen Daten digital erfassen. Beispielsweise in Form von Dokumenten wie Gutachten, Prüfprotokollen oder Kostenvoranschlägen, Fotos, Skizzen oder handschriftlichen Aufzeichnungen. Das Insurance Gateway überträgt und steuert zentral die Daten zwischen der App, den Backendsystemen des Versicherers und dem Claim Portal. Die Lösung X4 Claim Management aus dem Hause SoftProject ermöglicht die gesamte automatisierte Abwicklung des Schadenprozesses – von der Auftragsdisposition bis zur abschließenden Dokumentation des Schadens.

Die Lösung vereinfacht und erleichtert die Arbeit für alle Prozessbeteiligten

„Der elektronische Datenaustausch unserer gemeinsamen Lösung vermeidet Medienbrüche, Fehler, Papier- und Aktenberge genauso wie Mehrfacheingaben und doppelte Datenhaltung“, sagt Simon Mozes, Director Insurance Cloud Solutions.
„Sie ist ein perfektes Beispiel dafür, wie digitale Lösungen Prozesse in der Versicherungswirtschaft effizient gestalten, vereinfachen und beschleunigen.“

Die Rocket-App (entwickelt von rocket enterprise solutions) und das Claim Portal (entwickelt von SoftProject) kommunizieren miteinander und tauschen konstant Daten über das Insurance Gateway aus. Alle vom Versicherungsunternehmen vorgenommenen Änderungen oder Bearbeitungsschritte im Schadenprozess werden mit dem Tablet synchronisiert. Der Status des Schadenfalls kann zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort abgerufen und eingesehen werden. So sind alle Prozessbeteiligten immer auf demselben Stand. Der Versicherer kann jederzeit mit den über das Insurance Gateway angebundenen Regulierer kommunizieren und deren Services in Anspruch nehmen.

Unternehmen profitieren von einer einfachen und schnellen Integration der Lösung

Die Rocket-App, in der alle Vorgangs- und Nutzerdaten lokal und sicher abgelegt werden, lässt sich auf dem Smartphone oder einem Tablet installieren. Alle Informationen und Funktionen zur Datenerfassung stehen dem Anwender im On- und Offline-Modus vollständig zur Verfügung. Die App stellt dem Versicherungsunternehmen die vor Ort eingegebenen Daten über das Insurance Gateway bereit, sodass diese digital mit dem Claim Portal in automatisierten Folgeprozessen weiterverarbeitet werden können. Aufgrund der großen Anzahl an vorhandenen Schnittstellen lässt sich das Insurance Gateway schnell und einfach in bestehende IT-Landschaften integrieren und umgehend nutzen.

Umfangreiche Features des Claim Portals sorgen für effiziente Schadenabläufe

Das Claim Portal verfügt über hilfreiche Features, die die Arbeitsabläufe für alle Prozessbeteiligten angenehm gestalten. Ein Beispiel ist die intelligente Disposition und Einsatzplanung für den Schadenaußendienst. Diese vereinfacht und beschleunigt die Steuerung und Verwaltung von Aufträgen: Auftragslisten werden übersichtlich tabellarisch angezeigt und lassen sich nach unterschiedlichen Kriterien, wie z. B. Postleitzahlen filtern. Die Aufträge können zentral geplant, umgebucht, storniert oder auf Wiedervorlage gelegt werden. Die Qualitätssicherung erfolgt über ein vorgelagertes, konfigurierbares Regelwerk, das die Daten kontrolliert, konsolidiert und einer Plausibilitätsprüfung unterzieht. Die voreingestellten Service-Level werden jederzeit überwacht und bei Bedarf auch automatisch eskaliert.

„Das Insurance Gateway und Claim Portal sind Module des X4 Claim Management und basieren auf der Low-Code-Digitalisierungsplattform X4 BPMS. Sie ist das intelligente Bindeglied zwischen dem webbasierten Portal der Rocket-App und den Back-End-Systemen der Versicherungsunternehmen“, fasst Mozes zusammen. „Wir freuen uns, mit rocket enterprise solutions einen kompetenten Partner für die digitale, mobile Schadenbearbeitung gefunden zu haben, der unsere Produkte perfekt ergänzt.“

Die SoftProject GmbH unterstützt Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen in allen Phasen der digitalen Transformation. Mehr als 300 Kunden unterschiedlicher Größen und Branchen verbinden mit der Low-Code-Plattform X4 BPMS ihre IT-Systeme, digitalisieren Geschäftsprozesse, steuern unternehmensübergreifend Datenströme und bauen eigene Cloud-Umgebungen auf. Die starke Nachfrage führte in den letzten Jahren zu einem überdurchschnittlichen Unternehmenswachstum. SoftProject beschäftigt 120 Mitarbeiter aus über 15 Nationen. Der Firmensitz ist in der Technologieregion Karlsruhe, weitere Niederlassungen befinden sich in Spanien, in der Slowakei und in der Schweiz. Die SoftProject GmbH erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 13 Millionen Euro.

Firmenkontakt
SoftProject GmbH
Steffen Bäuerle
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
+49 7243 56175-148
steffen.baeuerle@softproject.de
http://www.softproject.de

Pressekontakt
Steffen Bäuerle
Steffen Bäuerle
Am Erlengraben 3
76275 Ettlingen
+49 7243 56175-148
steffen.baeuerle@softproject.de
http://www.softproject.de

Bildquelle: © fotogestoeber – stock.adobe.com

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Neue Lösung von SoftProject und rocket enterprise solutions beschleunigt das Schadenmanagement