Failure is no Option

Veröffentlicht:

Martin Wyler, Ratgeber, Sparringspartner & Safety Pilot for Executives, sorgt in Organisationen für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Resilienz

Ein Flugzeugabsturz, der Zusammenbruch von Kommunikationsnetzen, Lebensgefahr durch falsche medikamentöse Behandlung – für die jeweilige Organisation handelt es sich hierbei um ein „Worst Case Szenario“. Doch gerade für „High Reliability Organizations“, von denen höchste Zuverlässigkeit erwartet wird, darf das Scheitern keine Option sein. „Wollen Sie die Hochverfügbarkeit der Leistungen Ihres Unternehmens? Dann gelten auch für Sie die drei wesentlichen Schlüsselfaktoren: Sicherheit, Zuverlässigkeit und Resilienz“, erläutert Sicherheitsexperte Martin Wyler.

Ein hochkomplexes System, welches durchgehend mit Wettbewerbsdruck, Wachstum, Wandel und hohem Risiko konfrontiert ist, sei beispielsweise die Luftfahrt – und dennoch sei sie zum sichersten Transportsystem avanciert. „Hinter dieser Erfolgstory stehen Philosophien, Konzepte und Methoden, die in meiner Beratung und meinem Organisations- und Managemententwicklungs-Ansatz zum Tragen kommen“, so Wyler, der mit seiner langjährigen Erfahrung als Manager und Airline Captain das Top Management, Führungskräfte und Organisationen bestärkt, getreu dem Credo: Failure is no Option.

Als Ratgeber unterstützt er in Krisen und Konflikten. Sein Beratungsansatz widmet sich der Führungsarbeit, der Organisationsstruktur sowie der Unternehmenskultur. „Mit meiner Erfahrung als Führungskraft im Hochrisikoumfeld unterstütze und berate ich Unternehmen bei der Einführung oder Weiterentwicklung ihres Sicherheitsmanagement-Systems, bei der Verankerung einer State of the Art Sicherheitskultur, bei der Einführung von prozessorientierten Organisationsformen und beim Management von Krisen“, erklärt Wyler.

Im gemeinsamen Sparring tritt er seinen Kunden mit Respekt, Verbindlichkeit und Direktheit gegenüber. Dazu führt Wyler aus: „An Ihrer Seite erleben Sie mich als Change Agent mit Tiefgang, der Sie zu neuen Einsichten führt und bis zu deren Wirksamkeit begleitet – von der Erkenntnis bis zum Erfolg.“

Als Safety Pilot for Executives kümmert sich Martin Wyler um die anspruchsvollen Risiken „an Bord“. „Ich bin für eine gewisse Zeit Teil Ihrer Crew. Mein Job ist es, das zu sehen, was Ihnen bei Ihrer engagierten Missionserfüllung entgeht“, bekräftigt Wyler abschließend.

Mehr Informationen und Kontakt zu Martin Wyler – Failure is no Option – gibt es hier: https://www.martin-wyler.ch/

Martin Wyler – Failure is no Option

Krisen, Katastrophen, Worst Case Szenarien sind Risiken, denen insbesondere die High Reliability Organization mit höchster Zuverlässigkeit zu begegnen hat. Denn eines ist klar: Failure is no Option.

Martin Wyler unterstützt als Ratgeber im Management der Sicherheit und Sicherheitskultur. Krisenmanagement ist seine Leidenschaft. Als Sparringspartner unterstützt er Top Management, Führungskräfte und Organisationen – verbindlich, direkt und vertrauensvoll.

Gerät der Motor mal ins Stottern, oder droht die Maschine ihren Kurs zu verlieren, kommt Martin Wyler als Safety Pilot für Executives mit „an Bord“. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Manager und Airline Captain kümmert sich Martin Wyler um die besonderen Risiken und hilft Unternehmen sicher und zuverlässig unterwegs zu sein.

Kontakt
Wyler Safety Consulting GmbH
Martin Wyler
Rietlistr. 36
8172 Niederglatt
+41448504725
mail@martin-wyler.ch
http://www.martin-wyler.ch

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

GMC – die andere Unternehmensberatung

Profitieren Sie von unserer mehr als 30-jährigen Erfahrung Ziel unserer Unternehmensberatung ist, nicht nur die Zahlen, sondern auch die...

Systematischer Vertriebserfolg auch in Krisenzeiten – SpringerGabler essential

Systematischer Vertriebserfolg ist auch in Krisenzeiten möglich - Impulse, Strukturen, Stresstest für Wachstum und Effizienz, nicht nur im...

Haus der Technik nimmt RiskWorkers Sicherheitstrainings ins Programm

Bildungskooperation stellt den richtigen Umgang mit Risiken durch Social Engineering und die Sicherheit von Mitarbeitenden im Ausland in...

Geld sparen: Drei Tipps zum Anlegen an der Börse

"Zu riskant". "Ich kenne mich da nicht gut genug aus". "Ich...

Ebay- und ähnliche Verkäufe

Die Steuer und die privaten Veräußerungsgeschäfte - Meldepflichten digitaler Plattformbetreiber Essen -...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.