StartVereine und VerbändePR für Vereine gibt Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit

PR für Vereine gibt Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit

Wissenstransfer für Vereine, Verbände, politische Parteien, Initiativen und Non-Profit-Organisationen

Die Public Relations (PR) gewinnen für Vereine, Verbände, Organisationen, politische Parteien, Bürgerinitiativen oder NGO“s immer mehr an Bedeutung. Übersetzen lässt sich Public Relations mit „Beziehungen zur Öffentlichkeit“, im deutschen Sprachraum ist das Pendant aber üblicherweise: Öffentlichkeitsarbeit.
„Dennoch trifft es der englische Begriff ganz gut“, meint Holger Hagenlocher, der mit seinem Redaktionsbüro Hagenlocher hinter dem Internetangebot “ PR für Vereine“ ( www.pr-fuer-vereine.de) steht. „Denn bei der Öffentlichkeitsarbeit geht es immer um die zielgerichtete Kommunikation zu den Bezugsgruppen eines Vereins, einer Partei oder einer Organisation. Das Ziel ist der strategische Beziehungsaufbau zu den verschiedensten Bezugsgruppen, oder: Stakeholdern, – und die kontinuierliche Pflege guter Beziehungen.“

Wissenstransfer für das Ehrenamt

In Seminaren, Schulungen und Vorschlägen findet online und bei Veranstaltungen im ganzen Land ein Wissenstransfer statt. Wer in Ruhe die Informationen nachlesen will, hat dazu auf „PR für Vereine“ die Gelegenheit.

Vereinen, Parteien und Initiativen können sich präsentieren

Die Redaktion des Portals sammelt und bündelt Informationen, Wissenswertes und Neuigkeiten rund um das Thema Öffentlichkeitsarbeit für Verbände, politische Parteien, Initiativen und Non-Profit-Organisationen (NPOs + NGOs).
Und so bietet das Infoportal PR-Wissen, Berichte und Reportagen zur Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen. In den Vereinsnachrichten ist es Vereinen möglich, ihre Aktivitäten vorzustellen. Entsprechende Meldungen oder Pressemitteilungen können direkt an die Redaktion geschickt werden. E-Mail: meldungen@pr-fuer-vereine.de

Öffentlichkeitsarbeit für Vereine

Die zielgerichtete Kommunikation mit der Öffentlichkeit wird immer wichtiger, wenn Vereine ihre Ziele erreichen – und dem Verein langfristig seinen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung sichern wollen.
So versteht sich die Plattform PR für Vereine als zentraler Ort im Internet, wo Informationen und Wissen zum Thema Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit oder Vereinskommunikation gebündelt werden.

PR: Damit Vereine Gehör finden

Auf PR für Vereine werden alle Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit thematisiert. So finden sich auf www.pr-fuer-vereine.de Informationen zum Thema Public Relations. inklusive Pressearbeit, Sponsoring, Fundraising, Veranstaltungsmanagement und alle Arten der Kommunikation, die sich an Bezugsgruppen/Teilöffentlichkeiten wenden. Die Schwerpunkte sind vor allem die Pressearbeit (Medienarbeit) und die Öffentlichkeitsarbeit in den sozialen Medien (Social Media Relations).

Ohne Kommunikation geht nichts

„Ohne Kommunikation geht nichts. Wer Beziehungen aufbauen und pflegen will, muss mit seinen Bezugsgruppen kommunizieren“, ist sich Holger Hagenlocher sicher. Der Gründer und Betreiber des Online-Portals „PR für Vereine“ ist seit mehr als 30 Jahren beruflich im Kommunikationsumfeld aktiv. Diese Erfahrung und sein Wissen gibt er auch in Vorträgen, Seminaren oder Schulungen an Interessierte weiter.

Ehrenamtliches Wirken und bürgerschaftliches Engagement

Das Vermitteln von profunden Kenntnissen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit – oder der: „Public Relations“ (PR) – ist Hagenlocher eine Herzensangelegenheit: „Ehrenamtliches Wirken und bürgerschaftliches Engagement sollen eine Stimme in der Öffentlichkeit erhalten. Damit das klappt, möchten wir vom Redaktionsbüro Hagenlocher mit unserem Angebot “ PR für Vereine“ das nötige Rüstzeug zum Beziehungsaufbau mit den jeweiligen Bezugs- und Anspruchsgruppen vermitteln.“

Das Redaktionsbüro Hagenlocher mit Sitz in Singen am Hohentwiel ist Content-Lieferant und Service-Unternehmen zugleich. Es liefert Inhalte für Medien, wie Tageszeitungen, Zeitschriften, Fachmagazine und Online-Portale, übernimmt darüber hinaus auch die vollständige Redaktion von Medienangeboten, Kundenmedien (Corporate Publishing), Websites und Social Media-Kanälen.
Eigene redaktionelle Channels sind weitere Standbeine des Redaktionsbüros. So steht das Redaktionsbüro Hagenlocher hinter der Website „PR für Vereine“ (ein Info-Portal für Vereine und Verbände, das sich mit der Öffentlichkeitsarbeit/den Public Relations auseinandersetzt) oder auch der Online-Plattform 50plus-Mann ( https://50plusmann.de), einem Portal, das sich mit den besonderen Themen und Fragestellungen der männlichen Best Ager beschäftigt.

Firmenkontakt
Redaktionsbüro Hagenlocher
Holger Hagenlocher
Schwarzwaldstraße 44
78224 Singen
07731 7913361
07731 – 7990346
info@redaktionsbuero-hagenlocher.de
https://www.redaktionsbuero-hagenlocher.de

Pressekontakt
Hagenlocher PR
Holger Hagenlocher
Boschstr. 10
73734 Esslingen
0711 82839939
info@hagenlocher-pr.de
https://hagenlocher-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Tests und Hygienekonzepte für sicheres Fundraising

Seit Einführung der wöchentlichen Covid-Tests bei Burgwedeler Unternehmen service94 GmbH kein einziger positiver Fall Mit einer regelmäßigen Teststrategie und einem konsequenten Hygienekonzept ist Fundraising mit Informationsständen auch in Zeiten der Pandemie sicher möglich. Das zeigt eine Auswertung der auf Fundraising spezialisierten Werbeagentur service94 GmbH aus Burgwedel bei Hannover. Nach Angaben des Unternehmens wurde bei den seit Anfang Februar durchgeführten regelmäßigen Covid-Testungen des Fundraising-Personals...

CEHATROL Technology eG unterstützt den SambaKids e.V.

Erste Spende aus #RetteDeinTeam in Höhe von 2.500,00EUR an SambaKids e.V. ausgezahlt Berlin, den 29.04.2021. CEHATROL Technology eG (CHTT) - auch bekannt als DIE Genossenschaft für MENSCH, ENERGIE und UMWELT - fördert ihre Mitglieder nicht nur mit Dienstleistungen zur Nutzung von genossenschaftlichem Eigentum, sondern hat durch die neue Aktion #RetteDeinTeam eine Hilfe für ihre Mitglieder an den Start gebracht. Der SambaKids e. V. hat als...

Unterstuetzung für soziale Projekte und den Spendenmarathon in der Region Reutlingen

GWG, APROS, Volksbank, FairNetz und Villforth spendeten 11.000 Euro für das Reutlinger Spendenparlament Das Reutlinger Spendenparlament ist noch immer ein Solitär in Baden-Württemberg. Und mit den inzwischen über 125 Mitgliedern bewirken sie viel Gutes. Sie konnten seit der Gründung über 250 sozialen Projekten in der Region Reutlingen mit insgesamt über 750.000 Euro helfen. Das Spendenparlament finanziert sich einerseits aus den Mitgliedsbeiträgen der Parlamentarier, Unternehmensspenden und...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen