Power Metals beginnt mit der Planung von metallurgischen Untersuchungen bei Case Lake

0
1
Kostenlose Online Werbung
Kostenlose Online Werbung

Power Metals beginnt mit der Planung von metallurgischen Untersuchungen bei Case Lake

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA – (21. März 2019) – Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:PWRMF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen SGS Canada Inc. (SGS) mit der Durchführung von metallurgischen Tests anhand des Spodumen-Pegmatits aus dem Erzgang Main Dyke im Konzessionsgebiet Case Lake östlich von Cochrane (Ontario) beauftragt hat. Power Metals hat mit SGS eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet und mit der Übermittlung von wichtigen Dokumenten an SGS begonnen. SGS plant, die metallurgischen Untersuchungen mit einer Abscheidung schwerer Flüssigkeiten (Heavy Liquid Separation/HLS) und mineralogischen Analysen zu beginnen.

Das Ziel des HLS-Tests ist es, die leichten Minerale wie Quarz vom schwereren Spodumenmineral zu trennen. Der HLS-Test wird die erwarteten Spodumengehalte und -gewinnungsraten durch Gravitationsabscheidung oder ein Schwimm-/Sinkverfahren (Dense Media Separation/DMS) prognostizieren. Außerdem wird dabei ermittelt, ob mit dem kostengünstigen DMS-Verfahren ein Li2O-Spodumenkonzentrat mit einem Gehalt von 6 % hergestellt werden kann. Der HLS-Test wird darüber hinaus die Trenngrenze für die spezifische Dichte liefern, an der die Abscheidung von Spodumen aus dem Quarz am besten erfolgt.

Die mineralogischen Analysen werden ermitteln, ob die Lithiummineralisierung in Spodumen oder anderen Mineralen wie Amblygonit, Muskovit, Lepidolith, Petalit usw. vorkommt. Power Metals ist zuversichtlich, dass Spodumen das vorherrschende Lithiummineral im Konzessionsgebiet ist, dass Amblygonit und Petalit nicht vorliegen und Lepidolith nur in Spurenmengen vorhanden ist. Bei den Tests zur Mineralogie wird auch der prozentuale Eisengehalt im Spodumenkristall ermittelt.

Die wichtigsten Explorationsergebnisse bei Case Lake im Jahr 2018 beinhalten:

– 44 Bohrlöcher über 4.571 m bei Main Dyke, den neuen Gesteinsgängen, East Dyke und West Joe
– Entdeckung des Spodumen-Pegmatits West Joe mit Li-Ta-Cs-Mineralisierung
– 18 Bohrlöcher über 1.195,73 m im Gesteinsgang West Joe
– Entdeckung einer Spodumenmineralisierung bei der Kuppel Nr. 9

Die wichtigsten Analyseergebnisse bei Main Dyke beinhalten:

– 1,42 % Li2O, 158 ppm Ta über 19,17 m, von 2,00 bis 21,17 m, PWM-18-84
– 1,17 % Li2O, 193 ppm Ta über 27,16 m, von 54,84 bis 82,00 m, PWM-18-84

Der Gesteinsgang West Joe wurde auf außergewöhnlich hochgradigen Lithiumabschnitten durchteuft:

– 3,88 % Li2O und 925 ppm Ta über 1,0 m, von 11,0 bis 12,0 m, PWM-18-111
– 3,43 % Li2O und 264 ppm Ta über 1,05 m, von 7,63 bis 8,07 m, PWM-18-111B
– 3,88 % Li2O und 232,0 ppm Ta über 0,82 m, von 42,18 bis 43,00 m, PWM-18-124
– 3,20 % Li2O und 468,93 ppm Ta über 2,10 m, von 26,60 bis 28,70 m, PWM-18-123

VP of Exploration Dr. Julie Selway meint: Ich freue mich sehr, mit den metallurgischen Untersuchungen am Erzgang Main Dyke bei Case Lake zu beginnen. Die Ergebnisse dieser metallurgischen Tests werden die Wirtschaftlichkeit der Pegmatite bei Case Lake für eine zukünftige Ressourcenschätzung anzeigen.

Case Lake

Das Konzessionsgebiet Case Lake erstreckt sich über die Gemeinden Steele und Case und liegt 80 km östlich von Cochrane (NO-Ontario), unweit der Grenze zwischen den kanadischen Provinzen Ontario und Quebec. Die Pegmatitanhäufung bei Case Lake setzt sich aus sechs Spodumenerzgängen zusammen: North, Main, South, East und Northeast Dyke im Bereich des Henry Dome sowie den Erzgängen bei West Joe. Power Metals hat im Konzessionsgebiet Case Lake 2017 und 2018 insgesamt 127 Bohrlöcher über mehr als 14.000 m niedergebracht.

Qualifizierter Sachverständiger

Julie Selway, Ph.D., P.Geo. hat die Erstellung der wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung beaufsichtigt. Dr. Selway hat bei Power Metals die Funktion des VP of Exploration inne und zeichnet als qualifizierte Sachverständige im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 verantwortlich.

Dr. Selway beaufsichtigt das Explorationsprogramm bei Case Lake. Die Expertin hat ihr Doktoratsstudium 1999 mit einer Arbeit über Granit-Pegmatite abgeschlossen (Ph.D.) und war 3 Jahre lang als Geowissenschaftlerin mit Spezialisierung auf Pegmatit beim Geologischen Dienst der Provinz Ontario (Ontario Geological Survey) tätig. Dr. Selway kann auf dreiundzwanzig Fachpublikationen zum Thema Pegmatite in wissenschaftlichen Zeitschriften verweisen. Es wurde ein Bericht über das Konzessionsgebiet Case Lake im Einklang mit der Vorschrift National Instrument 43-101 erstellt und am 18. Juli 2017 eingereicht.

Über Power Metals Corp.

Power Metals Corp ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen mit dem Auftrag, hochwertige Bergbauprojekte zu erwerben, zu explorieren und zu erschließen. Unser Ziel ist der Aufbau eines Projektportfolios mit Schwerpunkt auf Lithium sowie wachstumsstarken Spezialmetallen und -mineralien. Wir sehen hier die einmalige Chance, den wachstumsstarken Lithiumbatteriesektor und den Cleantech-Sektor mit Rohstoffen zu versorgen. Weitere Informationen unter www.powermetalscorp.com.

FÜR DAS BOARD:

Johnathan More, Chairman & Director

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt. Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder nach den Bestimmungen des United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) noch nach den Wertpapiergesetzen der einzelnen US-Bundesstaaten registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten bzw. an US-Bürger (in der Vorschrift S des U.S. Securities Act als U.S. Person bezeichnet) oder auf deren Rechnung oder zu deren Gunsten nicht angeboten oder verkauft werden, sofern keine entsprechende Ausnahmeregelung besteht. Diese Pressemeldung dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt in keinem Rechtssystem ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf von Wertpapieren dar.

Power Metals Corp.
Johnathan More
646-661-0409
info@powermetalscorp.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die auf aktuellen Erwartungen basieren. Dazu zählt auch die Verwendung des über die Platzierung generierten Erlöses. Diese Aussagen sollten nicht als Garantie für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse ausgelegt werden. Solche Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungskennzahlen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Obwohl solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen der Unternehmensführung basieren, übernimmt Power Metals keine Verantwortung für eine Aktualisierung oder Berichtigung der zukunftsgerichteten Informationen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com zu finden sind.

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung sowie Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der derzeit gültigen Fassung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen werden gemäß den Safe Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 getätigt. Die TSXV hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch mißbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

POWER METALS CORP
Johnathan More
Suite 545 – 999 Canada Place,
V6C 3E1 Vancouver, BC
Kanada

email : jmorefinance@gmail.com

Pressekontakt:

POWER METALS CORP
Johnathan More
Suite 545 – 999 Canada Place,
V6C 3E1 Vancouver, BC

email : jmorefinance@gmail.com