NETGEAR ergänzt AV over IP Portfolio mit 100G-Switches

0
337

Aufgrund der enormen Nachfrage nach AV over IP liefert NETGEAR jetzt leistungsstarke neue M4300-Switches sowie zwei neue 100-Gigabit-Netzwerk-Switches.

München, 12. November 2019 – NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), meldet heute die Verfügbarkeit der neuen Ergänzungen der M4300-Switch-Serie (16-, 24- und 48-Port-10-Gigabit-Switches), die bereits vor einigen Wochen auf der InfoComm Messe vorgestellt wurden. Zusätzlich ergänzt NETGEAR das Portfolio seiner Managed Switches um die neuen 100-Gigabit-Network-Switches der M4500-Serie. Alle diese neuen Angebote sind speziell darauf ausgerichtet, audiovisuelle Lösungen über IP zu realisieren, indem sie die Komplexität und die Kosten von vernetzten Implementierungen reduzieren. Natürlich sind sie aber auch für Standard-IT-Netzwerkimplementierungen geeignet.

Um dem expansiven Wachstum von AV-Implementierungen über Ethernet zu begegnen, stellt NETGEAR mit den Modellen M4500-32C und M4500-48XF8C eine neue Klasse von Managed Switches für den Markt vor. Diese AV over IP-fähigen 100G- und 10G-Ethernet-Switches kombinieren die Konfigurierbarkeit eines AV-Matrix-Switches mit der Leistung und Skalierbarkeit von Ethernet, um Hunderte von AV over IP-Endpunkte zu unterstützen – und das zu einem Preis, der deutlich niedriger ist, als bei vergleichbaren reinen Matrix-Switches. Die neuen Switches, die auf kompliziertes Layer-3-PIM-Routing verzichten, bieten ein von NETGEAR entwickeltes IGMP Plus, das Systemarchitekturen mit den gleichen bekannten L2-Techniken im gesamten AV over IP-Netzwerk erheblich vereinfacht. Der M4500-32C 32-Port-100G-Switch kann genutzt werden, um die Switches für ein komplettes Setup für große Projekte von bis zu 320×320 SDVoE (10G) Ge-räten in einer einzigen Architektur zusammenzufassen. Integratoren, die sich für die Verwendung des M4500-48XF8C Switches in ihrer Installation entscheiden, werden feststellen, dass dieser bereits vorkonfiguriert ist und eine echte AV- und Multicast-Zero-Touch-Netzwerkkonfiguration ermöglicht. So lassen sich AV-Endpunkte ganz leicht anschließen und direkt nutzen.

„NETGEAR treibt den Technologiewechsel für den AV-Markt maßgeblich voran, indem wir künftig noch mehr Managed Switches anbieten, die den Übergang von der traditionellen Komplexität und den damit verbundenen hohen Kosten der Verbreitung von Video- und Audio-Inhalten auf Großbildschirmen erleichtern“, sagt John McHugh, Senior Vice President of SMB and Services bei NETGEAR. „Wir bieten jetzt eine Reihe von Port-Optionen an, um einerseits den Anforderungen kleinerer Einsatzumgebungen wie zu Hause oder in kleineren und mittelständischen Unternehmen gerecht zu werden und andererseits mit den 100G-Optionen die wachsenden Anforderungen an die Bereitstellung von Videos in höchster Qualität für die Displays auf Stadionebene abzudecken.“

Der M4300-16X ist der weltweit erste 16-Port 100M/1G/2.5G/5G/10G-BASE-T-Kupfer-Switch mit einer Option für PoE+ über alle Ports im Full Provisioning Mode. Der M4300-16X ist ein halb-breiter 1U-Switch, der entweder mit einem Nicht-PoE-Netzteil oder mit einem Netzteil geliefert wird, das in der Lage ist, ein PoE-Budget von 500 Watt für die 16 Ports bereitzustellen.

Der M4300-24XF ist ein 24-Port 10G-BASE-X-SFP+-Glasfaser-Switch mit zwei gemein-samen 10G-BASE-T Kupferports. Der M4300-24XF ist ein halb-breiter 1U-Switch, der die Kosten für faserbasierte Projektinstallationen bis zu 24 Knoten drastisch reduziert.

NETGEAR stellt auch den M4300-48XF vor, einen 48-Port 10G-BASE-X-SFP+-Glasfaser-Switch mit zwei gemeinsamen 10G-BASE-T Kupferports. Der M4300-48XF ist ein 1U-Switch mit voller Breite, der die Kosten für faserbasierte Projektinstallationen bis zu 48 Knoten drastisch reduziert.

Alle M4300-Modelle sind für Software Defined Video over Ethernet (SDVoE)-Geräte für den Einsatz von AV over IP zertifiziert. Sie sind auch ideal für jede IT-Umgebung, die eine schnelle, zuverlässige und kostengünstige Vernetzung benötigt.

Geringere Kosten, größere räumliche Entfernungen und ein breiteres Anwendungsspektrum lassen den Anteil der audiovisuellen Verteilung, der auf Ethernet-Netzwerke verlagert wird, rapide zunehmen. Als Branchenführer im Bereich AV over IP-Netzwerke unterstützt NETGEAR Privatpersonen und Unternehmen, die diesem Aufwärtstrend mit den Switches der Serien M4300 und M4500 folgen.

Verfügbarkeiten und Preise
Die vollständige Produktpalette an Managed Switches der Serien M4300 und M4500 ist ab sofort weltweit über autorisierte NETGEAR Partner und Reseller-Kanäle erhältlich.

NETGEAR M4300-16X, Managed Switch mit 16x10G-BASE-T-Ports

Als M4300-16X PA mit 299W Netzteil (199W PoE-Budget, alle Ports PoE+) zum empfohlenen Verkaufspreis von EUR 1.999,– inkl. MwSt.

Als M4300-16X PB mit 600W Netzteil (500W PoE-Budget, alle Ports PoE+) zum empfohlenen Verkaufspreis von EUR 2.299,– inkl. MwSt.

NETGEAR M4300-24XF, Managed Switch mit 24x10G SFP+ Ports zum empfohlenen Verkaufspreis von EUR 1.999,– inkl. MwSt.

NETGEAR M4300-48XF, Managed Switch mit 48x10G SFP+ Ports zum empfohlenen Verkaufspreis von EUR 3.499,– inkl. MwSt.

NETGEAR M4500-32C Managed Switch mit 32x40G/50G/100G QSFP28 Ports, 2xPSUs und 6xFan Trays ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 15.399,– inkl. MwSt. erhältlich.

NETGEAR M4500-48XF8C Managed Switch mit 48x10G/25G SFP28 Ports und 8x40G/50G/100G QSFP28 Uplinks, 2xPSUs und 6xFan Trays ist jetzt zum empfohlenen Verkaufspreis von EUR 13.399,– inkl. MwSt. erhältlich.

Mehr zu den neuen Managed Switches von NETGEAR erfahren Sie hier: https://netgear.de/business/products/switches/managed/

AV Design Center
NETGEAR bietet technische Unterstützung für Integratoren und Hersteller, die daran interessiert sind, wie leistungsstarke, kostengünstige IP-Netzwerke für AV-Installationen von Privathaushalten bis hin zu den fortschrittlichsten Lösungen für kommerzielle Anwendungen, das Gesundheitswesen und die öffentliche Sicherheit eingesetzt werden können.
Der 24/7-Service kann über die zentrale E-Mail-Adresse
proav.engineeringservices@netgear.com erreicht werden

NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzelhandelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Part-ner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unternehmens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich.

Firmenkontakt
IsarGold für NETGEAR
Philipp Hollinger
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171518
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.netgear.de

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Philipp Hollinger
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171518
+49 89 414171555
netgear@isar.gold
http://www.isar.gold

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.