Kunst und Kultur Mysteriöse Todesfälle erschüttern Wien

Mysteriöse Todesfälle erschüttern Wien

Rudolf Trink präsentiert den dritten Rumpler-Rosamunde-Krimi

BildSlow Crime mit einem guten Schuss Wiener Schmäh: Auch der dritte Band der Rumpler-Rosamunde-Krimis ist wieder typisch für die ruhige und doch fesselnde Art, mit der Rudolf Trink seine Hauptfigur agieren lässt. Nach “Kugelwechsel” in 2018 und “Schutzpatrone” in 2019 liegt nun der aktuelle Band “Löwenfisch” vor. Auch hier greift Rudolf Trink wieder ein brandaktuelles Thema auf. Es geht um Drogen, die polizeilich beschlagnahmt, aber trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen auf irgendeinem Weg wieder in den Verkehr gebracht wurden. Wieder wählt der Autor seine Heimatstadt Wien, die wunderbaren Kaffeehäuser und den Volksgarten als Schauplatz für seine spannende Kriminalgeschichte.

Drei mysteriöse Todesfälle erregen die Aufmerksamkeit des pensionierten Kommissars Johann Rumpler. Herbert “Berti” Eisenreh, sein Freund Reinhard Pritzler und der selbsternannte Enthüllungsjournalist Anton Zargl scheiden auf unerwartete Weise ziemlich gleichzeitig aus dem Leben. Was sie verbindet ist Wissen, ein sehr gefährliches Wissen. Johann Rumpler wendet sich an einen ehemaligen Kollegen, um Klarheit in die merkwürdige Sache zu bringen. Dabei gerät er in höchste Gefahr, die ihn zweifeln lässt, wer Freund und wer Feind ist und wem er überhaupt noch vertrauen kann – außer seiner alten Katze Rosamunde natürlich.

Der Wiener Schmäh ist Rudolf Trink in die Wiege gelegt. Der 1954 in der österreichischen Hauptstadt geborene Autor liebt wie seine Hauptfigur Johann Rumpler Katzen und eine gute Küche. Rudolf Trink ist Anhänger von Slow Food und Slow Crime, und sein atypischer Krimiheld tut es ihm gleich. Geduldig, nachdenklich, sorgfältig und zäh verbeißt sich der Protagonist in seine Fälle. Ganz bewusst schreibt der Autor gegen den Zeitgeist und erschafft mit großer Freude echte Typen. Nach zwei Sachbüchern zum Thema Finanzen hat sich der ehemals leitende Angestellte im Finanzbereich offensichtlich mit sehr viel Spaß dem Krimigenre zugewandt. Gerne ist man gespannt auf Band 4 der Krimireihe um Rumpler und seine Katze Rosamunde.

Bibliografische Angaben:
Rudolf Trink: Löwenfisch – Ein Rumpler-Rosamunde-Krimi
Herzsprung-Verlag GbR 2020
ISBN: 978-3-96074-377-4, Taschenbuch, 240 Seiten, 12,90 Euro, auch als E-Book erhältlich

Das Buch kann bezogen werden über den gut sortierten Buchhandel, Amazon und den Verlag.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Herzsprung-Verlag GbR
Herr Thorsten Meier
Mühlstr. 10
88085 Langenargen
Deutschland

fon ..: 07543/9081356
fax ..: 07543/6024999
web ..: http://www.herzsprung-verlag.de
email : info@herzsprung-verlag.de

2014 haben die beiden Verleger Martina und Thorsten Meier als zweiten, unabhängigen Verlag nach Papierfresserchens MTM-Verlag, einem Kinder- und Jugendbuchverlag, den Herzsprung-Verlag gegründet, der sich auf die Herausgabe von Belletristik, Lyrik und Sachbüchern im Erwachsenenbereich spezialisiert hat.

Pressekontakt:

CAT creativ Redaktions- und Literaturbüro
Frau Martina Meier
Tostner Burgweg 21c
6800 Feldkirch

fon ..: 0043 5522 25481
web ..: http://www.cat-creativ.at
email : cat@cat-creativ.at

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

GROßER MANN – KLEINER MANN – Autobiografische Dokumentarliteratur

Jo Ziegler verarbeitet in "GROßER MANN - KLEINER MANN" eigene biografische Begebenheiten aus seiner Jugend in der unmittelbaren Nachkriegszeit.

In inniger Liebe – Weitere Briefe der Eltern des Herausgebers über Kontinente 1908-1950

Albert Spiegel teilt in "In inniger Liebe" Briefe aus der Zeit der Internierung und Trennung seiner Eltern von 1941-1945.

Ohlala, Julia! – Amüsante Urlaubsliteratur

Stefanie Carstens macht mit "Ohlala, Julia!" Lust aufs Reisen und erzählt eine charmante Liebesgeschichte.

Vasili – Ein Coming-of-Age und Coming-Out-Roman

Zwei Achtzehnjährige verlieben sich in Christoph T. M Krauses "Vasili" unter ungewöhnlichen Umständen ineinander.

Marlens Gang – Operation Murmeltier – Ein spannender Kinder-Kurz-Krimi

Eine kunterbunte Gruppe klärt in Thomas Gosslers "Marlens Gang - Operation Murmeltier" einen Einbruch auf.

England – My Dearest – Abschiedsbriefe an einen englischen Freund

Christoph T. M. Krause schildert in "England - My Dearest" seine Gefühle zu seiner großen alten Liebe England.

Das Schweigen der Mühlen – Ein spannungsgeladener Thriller über das organisierte Verbrechen

Die Ermittlungen rund um einen rätselhaften Mord werden in Ben Kosseks "Das Schweigen der Mühlen" immer merkwürdiger - und gefährlicher.

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Friesenpoker” von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Der Pokerspieler Adrian Molen wird erstochen und das Preisgeld für ein Pokerturnier auf Borkum ist verschwunden! Mona Sander und Enno Moll ermitteln - treibt etwa ein Serientäter sein Unwesen?

Spüren was ist – Spiritueller Ratgeber

Marc Seeger erklärt in "Spüren was ist", warum es in Wirklichkeit keinen Unterschied zwischen inneren und äußeren Konflikten gibt.

Frei sein – Aufklärende Gesellschaftskritik

Peter Schlabach will in seinem neusten Buch "Frei sein" ein für alle mal klären, was es mit dem Begriff "Freiheit" wirklich auf sich hat.