IT und Software Managed Services für die Oracle Cloud

Managed Services für die Oracle Cloud

Als erster zertifizierter Oracle Cloud Managed Service Provider in Deutschland betreibt OPITZ CONSULTING Systeme und Applikationen seiner Kunden als PaaS- und SaaS-Lösungen in der Oracle Cloud.

BildAls zertifizierter Oracle Managed Service Provider (MSP) unterstützt der langjährige Oracle Platinum Partner OPITZ CONSULTING seine Kunden nun auch bei der Migration und dem Betrieb ihrer Systeme auf der Oracle Cloud-Plattform.

Als erster Vertragspartner betreibt OPITZ CONSULTING Oracle und Non-Oracle Workloads als PaaS-Liefermodell sowie auch individuelle Applikationen und Analytics-Lösungen in einem
SaaS-Liefermodell. Die Kunden erhalten ein hundertprozentiges Outsourcing der Lösungen und profitieren außerdem vom Know-how und den Erfahrungen in weiteren Bereichen.

Im Zuge des aktuellen Branchentrends zur Transformation von Rechenzentren wollen viele Kunden ihre Rechenzentren in die öffentliche Cloud auslagern. Diese Kunden suchen nach Partnern, die bei der Migration, Ausführung und Verwaltung von Workloads in der Cloud helfen können. Das Oracle Cloud Managed Service Provider Program identifiziert Partner, die über Fähigkeiten, Tools und Prozesse zum Erstellen, Bereitstellen, Ausführen und Verwalten von Oracle- und Non-Oracle
Workloads auf der Oracle Cloud-Plattform verfügen.

Die Kunden von OPITZ CONSULTING profitieren neben der Auslagerung ihrer Lösungen auch von dem Mehrwert der proaktiven Managed Services für Infrastrukturen (OC|MSI©) und Application Lifecycle Management (OC|ALM©) des Dienstleisters. Mehr als 120 Kunden nutzen bereits die Managed Services von OPITZ CONSULTING, um die Business Continuity ihrer Systeme sicherzustellen.

Dazu Chief Strategy Officer Rolf Scheuch: “Die Teilnahme am Oracle Cloud Managed Service Provider-Programm erweitert unser Engagement und ermöglicht es unseren Kunden, die Vorteile der Oracle Cloud-Plattform einfach zu nutzen. Wir freuen uns darauf, die Leistungsfähigkeit der Oracle Cloud einzusetzen, um unsere Geschäftsziele zu erreichen.”

Sanjay Sinha, Vice President Oracle Platform Products würdigte den neuen MSP mit diesen Worten: “The participation in the Oracle Cloud MSP program underscores their skills and expertise with Oracle Cloud Platform and enables us to work in tandem to provide the services needed to accelerate customers’ time to value and success in the Cloud.”

Dr. Swantje Schulze, Director Alliances & Channel, Deutschland betont “Die Firma OPITZ CONSULTING gehört seit vielen Jahren zu unseren Top Partnern in Deutschland und ich freue mich, dass OPITZ CONSULTING im Zuge der Transformation stets Know-how aufbaut und neue Pro-gramme wie das Oracle Managed Service Provider Programm nutzt, um unsere Endkunden optimal auf dem Weg in die Cloud zu beraten und mit Oracle Produkten zu unterstützen.”

Über das Oracle PartnerNetwork:

Das Oracle PartnerNetwork (OPN) bietet seinen Mitgliedern einen differenzierten Vorteil beim
Entwickeln, Verkaufen und Implementieren von Oracle Lösungen und dazu Ressourcen zur Schulung und Unterstützung. Seit Kurzem belohnt das Netzwerk seine Partner auch für ihre Investition in die Oracle Cloud, dient hier als Sprachrohr und stellt ein innovatives Programm zur Verfügung, das die bestehenden OPN-Programme ergänzt und Partnern, die mit Oracle Cloud arbeiten, viele Vorteile bietet. Weitere Infos: www.oracle.com/partners

Über:

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Frau Nathalie Kirches
Kirchstraße 6
51647 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-6001-0
web ..: http://www.opitz-consulting.com
email : info@opitz-consulting.com

OPITZ CONSULTING hilft seinen Kunden, mit individuellen Lösungen die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern und am Markt einen Vorsprung zu gewinnen. Eine breite, technologische Expertise von Software Development, BPM & Integration über Big Data und Analytics bis hin zu Cloud & Infrastruktur, kombiniert mit seiner Kompetenz für ganzheitliche Strategien, Changeability und Agilität machen OPITZ CONSULTING zum Motor der Digitalisierung. Die IT-Experten sind an 11 Standorten in Deutschland und Polen präsent.

Pressekontakt:

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Frau Nathalie Kirches
Kirchstraße 6
51647 Gummersbach

fon ..: 02261-6001-1229
web ..: http://www.opitz-consulting.com
email : nathalie.kirches@opitz-consulting.com

Qualys integriert Ivanti Patch Management in die Qualys VMDR-Plattform – so aktualisieren sich Endgeräte mit nur einem Klick

Die VMDR-Plattform (Vulnerability Management Detection Response) von Qualys rationalisiert die Erkennung und das Patchen von Schwachstellen vom Endgerät bis zum Rechenzentrum Foster City, Kalifornien, und Frankfurt, 06. August 2020 - Ivanti und Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), ein Pionier und führender Anbieter von disruptiven Cloud-basierten IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, erweitern ihre Partnerschaft. Die Erweiterung sieht die Integration der Ivanti® Patch Management-Technologie in die...

FUJI EUROPE CORPORATION ist mit Bestückplattform Teil der “Future Packaging Line” des Fraunhofer IZM

Bestückplattform und Produktionssoftware von FUJI ermöglichen zuverlässige Planung, Umrüstung und Datenmanagement Kelsterbach, 6. August 2020 - Wie sehen neue und zukünftige Entwicklungen im Elektronikbereich aus? Welche Trends gibt es am Markt? Diese und weitere Fragen beantwortet das Fraunhofer IZM mit der "Future Packaging Line". Diese virtuelle Fertigungslinie soll Produktionsunternehmen die Möglichkeit geben, vorausschauend zu agieren und rechtzeitig auf Marktanforderungen zu reagieren. Wichtige Bestandteile dieser Linie...

Headhunter für die IT Branche

So finden Sie Ihre Bewerber Besonders als IT Headhunter ist es wichtig, die Branche und die potenziellen Kandidaten sowie ihre Wünsche zu kennen. Wir von indivHR wissen durch unsere langjährige Expertise, wie man Top Führungskräfte für offene Positionen gewinnen kann. Ob Sie einen IT-Consultant, einen Softwarespezialisten oder eine Position im Management in der IT besetzen wollen – wir sind Ihr Headhunter für die IT-Branche. Lassen...

VIA Pixetto Lernplattform verbessert Schulungsangebote in den Bereichen Künstliche Intelligenz & Maschinelles Lernen

- Full-HD Vision Sensor mit einer Reihe vorgefertigter Modelle für AI Vision, Kodierblöcke und einer Online-Plattform für beschleunigte Wissensvermittlung im Bereich Maschinelles Lernen - Kompatibel mit Arduino, Raspberry Pi und micro:bit Projekten mit Python und Tensorflow ML - Im VIA-Online-Shop für 85 US-Dollar + Versand erhältlich Taipei (Taiwan), 05. August 2020 - VIA Technologies, Inc. gibt die Einführung seines "VIA Pixetto Vision-Sensors" bekannt, einer intuitiven...

Aktuelle Pressemeldungen