StartGesundheit und WellnessInnovation bei der Haartransplantation

Innovation bei der Haartransplantation

Neue Schmerzfreie Methode: Die Soft Saphir FUE

Bereits seit geraumer Zeit macht sich die Dr. Serkan Aygin Clinic die Saphir FUE-Methode zu nutzen, um bestmögliche Haartransplantation Ergebnisse für Ihre Patienten zu erreichen und lichtes Haar wieder aufzufüllen. Durch den fantastischen Fortschritt der heutigen Medizin haben Sie die Möglichkeit in der Dr. Serkan Aygin Clinic als Patient aktiven Gebrauch dieses Fortschritts zu machen und in den Genuss der Soft Saphir FUE Haartransplantation zu kommen.

Doch was macht den Unterschied zwischen der FUE Technik und der Soft FUE Haartransplantation aus?

Während die standardisierte FUE Methode (Follicular unit extraction) ausschließlich auf die Verwendung unter örtlicher Betäubung während des Eingriffs ausgerichtet ist, kommt bei der Soft Saphir FUE Haartransplantation eine neuartige Sedierungsmethode zum Einsatz. Diese wird in der Dr. Serkan Aygin Clinic bei einer Haartransplantation in Istanbul seit dem Jahr 2019 erstmals in Einsatz gebracht. Das bedeutet, dass der Patient während des Eingriffs bei vollem Bewusstsein ist und aktiv am Geschehen teilnehmen kann. Jedoch verspürt er hierbei durch die Sedierung keinerlei Schmerzen.

Wie wird bei der Soft Saphir FUE Haartransplantation genau vorgegangen?

Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, splittet sich die Transplantation in 4 unterschiedliche Phasen.

1. Nach einem ausgiebigen Vorgespräch, in dem alle offenen Fragen Ihrerseits besprochen werden, wird am Behandlungstag durch unser qualifiziertes Ärzteteam die Anästhesie durchgeführt. Hierzu wird Ihnen ein Zugang gelegt, der während der gesamten Behandlungsdauer in Ihrem Arm verweilen wird. Die Kollegen werden die ganze Zeit an Ihrer Seite sein, um Sie zu überwachen.

2. Nach der erfolgten Sedierung wird im zweiten Schritt das Transplantationsmaterial, sogenannte Folliculare Units, mittels einer Entnahme durch haarfeine Klingen gewonnen. Da immer gesamte Haarpakete entnommen werden, ergibt sich hierbei eine minimale Verletzung der Kopfhaut. Der Vorteil dieser Haarpakete besteht außerdem darin, dass sie aus 1 – 5 Haaren bestehen und sich eine gemeinsame, kräftige Wurzel teilen. Nach der Transplantation verwurzelt sich jedoch jedes Haar zusätzlich nochmals einzeln, was eine hohe Anwuchsrate und starke Stabilität zur Folge hat.

3. Im dritten Schritt werden die neuen Kanäle mit Saphir Klingen eröffnet, in die die gewonnen Haarpakete eingesetzt werden. Hierbei wird genauestens auf den Winkel und auf die Ausrichtung des Haarkanals geachtet also genauer gesagt, es wird die genaue Wuchsrichtung des einzelnen Haars begutachtet und entsprechend dieser die Kanalöffnung durchgeführt. In der Regel beträgt dieser Winkel 40 – 45°. Das Ergebnis dieser Berücksichtigung ist ein absolut natürliches Ergebnis, da die neu transplantierten Haare genauso fallen, wie sie es in ihrer ursprünglichen Wuchsposition getan haben.

4. Zu guter Letzt werden die gewonnen follikularen Einheiten in die neu gewonnen Kanäle eingesetzt. Aufgrund der minimalinvasiven Perforierung der Kopfhaut, ist kein Vernähen der transplantierten Haare notwendig. Diese sogenannten Slits schließen sich noch an demselben Tag. Allerdings sollten die verpflanzten Haare zunächst sehr vorsichtig behandelt werden. Hierzu werden wir Ihnen aber im Anschluss an die Behandlung detaillierte Hinweise zukommen lassen.

Ist eine Sedierung gefährlich für mich?

In unserem gemeinsamen Vorgespräch werden alle offenen Fragen und Bedenken Ihrerseits erörtert. Ebenso erhalten wir in diesem alle notwendigen Informationen, um die Sedierung für Sie speziell vorzubereiten. Hierzu zählen beispielsweise Parameter wie Ihr Alter und Ihr Gewicht.

Die Anwendung einer Sedierung ist eine der schonendsten Möglichkeiten den Patienten in einen schmerzfreien Zustand zu versetzen. Bereits bei Säuglingen kann diese Methode bei anderen Eingriffen bedenkenlos angewendet werden. Selbstverständlich wird diese nur durch ein qualifiziertes Ärzteteam durchgeführt, welches während der gesamten Behandlungsdauer Ihre Vitalwerte und Ihren Allgemeinzustand überwacht und bewertet.

Wie wird mir die Anästhesie während der Behandlung verabreicht?

Bei der Verabreichung des Anästhetikums werden zwei Methoden unterschieden:

1. Anästhesie per Injektion
Die Verabreichung mittels einer Injektion ist die klassische Variante in Form einer örtlichen Betäubung. Hierbei werden die Hautareale vor der Entnahme wie auch vor der Transplantation selbst betäubt. Da eine lokale Anästhesie allerdings zeitlich und räumlich begrenzt ist, muss sie selbstverständlich während des Eingriffs erneuert werden. Obwohl hierbei mit sehr feinen Kanülen gearbeitet wird, muss der Patient mehrere Male gestochen werden, was entsprechend Schmerzen während des Eingriffs verursacht.

2. Anästhesie per Druck
Bei der Anästhesie mittels Drucks wird Ihnen ein direkter Zugang in Ihre Vene gelegt. Dies geschieht selbstverständlich unter den höchsten hygienischen und medizinischen Vorgaben. Dieser Zugang bietet den Vorteil, dass während des gesamten Eingriffs in kontinuierlichen Mengen der analgetische Wirkstoff nach gespritzt und entsprechend dosiert werden kann. Sie werden nur einmal gepikst und bleiben während des gesamten Eingriffs schmerzfrei. Somit spüren Sie von der angewandten, lokalen Betäubung zur Entnahme wie auch zur Transplantation nichts.

Auf einen Blick – Ihre Vorteile einer Soft Saphir FUE Transplantation:

Die Soft Saphir FUE Transplantation bietet Ihnen vielseitige Vorteile:

– Sie sind während des gesamten Eingriffs bei vollem Bewusstsein. Das bedeutet, dass wir Sie jederzeit über den aktuellen Stand und den Verlauf der Behandlung informieren können oder Sie ggfs. auch etwas trinken oder auf Toilette gehen können.

– Sie müssen nur einmal gepikst werden und verspüren während des restlichen Eingriffs keinerlei Schmerzen.

– Vor und direkt nach dem Eingriff dürfen Sie essen und trinken.

– Sie können direkt im Anschluss an die Behandlung nach Hause gehen und müssen nicht im Krankenhaus bleiben.

Sie träumen von vollem Haar und Ihre kahlen Stellen sollen der Vergangenheit angehören? Dann genießen Sie die Vorteile der modernen Medizin und finden Sie mit der Dr. Serkan Aygin Clinic Ihren kompetenten Fachpartner für eine erfolgversprechende Hauttransplantation. Die Klink ist übrigens auch Haartransplantation Testsieger von meinehaarklinik.de

Die Dr. Serkan Aygin Clinic ist eine der renommiertesten Haarkliniken in der Türkei. Mit mehr als 24 Jahren Erfahrung und über 15.000 durchgeführten Haartransplantationen ist Dr. Serkan Aygin ein sehr erfahrener Arzt an Ihrer Seite!

Firmenkontakt
Dr. Serkan Aygin Clinic
Ali Atakan
Abide-i Hürriyet Cad. 171
34384 Istanbul
+49 (30) 54907698
info@drserkanaygin.de
https://drserkanaygin.com/de

Pressekontakt
Dr. Serkan Aygin Clinic
Ali Atakan
Abide-i Hürriyet Cad. 171
34384 Istanbul
+49(163)3306779
timcombp@gmail.com
https://drserkanaygin.com/de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

REA JET erklärt: So werden FFP2-Masken gemacht

Viertes Video der "REA Kennzeichnungsprofis" über Produktion und Beschriftung des neuen Alltagsbegleiters Mühltal, 15. April 2021 - FFP2-Masken sind derzeit vor aller Munde - und Nasen. Aber: Wie entstehen sie? Was zeichnet sichere Produkte aus und wie erkennt man sie? Das erklären die "Kennzeichnungsprofis" der REA Elektronik GmbH in gewohnt flottem Erzählton in Episode 4 ihrer Video-Serie "Kennzeichnungsprofis vor Ort". Der Film ist heute online...

Barmenia Tierversicherung kooperiert mit FirstVet

Video-Sprechstunden von FirstVet sorgen für schnelle und kostenlose Hilfe für Haustiere rund um die Uhr. Die Katze mag nicht fressen, der Hund nicht Gassi gehen. Wer sich Sorgen um sein Haustier macht, kann jetzt ganz schnell Hilfe bekommen: per Videosprechstunde, ermöglicht durch eine neue Kooperation der Barmenia Tierversicherung mit dem Telemedizinanbieter FirstVet. Ab sofort können Versicherte via Videoanruf über Smartphone, Computer oder Tablet Kontakt mit...

Sorgenfrei in den Sommer – Wie steht’s um die Gesundheit?

Frankfurt (ots) - - Besser leben: Gerade jetzt sollte jeder hinterfragen, wie es um die eigene Gesundheit bestellt ist. - Vorsorge statt Nachsorge: Was kann jeder selbst tun? Hausärzte klären auf, welche Impfungen wichtig sein können. - Expertenrat: Zur Vorsorge gehört auch der optimale Versicherungsschutz. Vermögensberater helfen, die eigene Situation zu analysieren und eine Lösung zu finden. Bedingt durch die Corona-Pandemie ist das Thema...

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen