In Zeiten von Corona: Wo kann ich gerade ein Fahrrad kaufen?

Tielen Sie die Pressemeldung: In Zeiten von Corona: Wo kann ich gerade ein Fahrrad kaufen?

Das Frühjahr ist traditionell die Zeit zum Fahrradkauf. Vielerorts jedoch sind aktuell die Fahrradläden wegen der Corona-Krise geschlossen. Doch Fahrradhändler und -hersteller sind nicht untätig und bieten Lösungen an, damit Kunden zu ihrem Wunschrad kommen. Der pressedienst-fahrrad zeigt, wie das funktioniert.

(pd-f/tg) Die meistgestellte Frage an Fahrradhändler aktuell lautet: “Haben Sie überhaupt offen?” Die Antwort ist rechtlich eigentlich geklärt: Fahrradwerkstätten dürfen deutschlandweit öffnen. Der stationäre Fahrradverkauf ist aktuell nur in drei Bundesländern (Berlin, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern) erlaubt. Dennoch besteht die Möglichkeit, jetzt ein neues Fahrrad zu kaufen. “Wer ein neues Rad haben will, kriegt das auch”, sagt Heiko Müller, Geschäftsführer beim E-Bike-Anbieter Riese & Müller.

Online-Kauf birgt Risiken

Unkompliziert geht das im Internet. Online-Versender und -Shops dürfen ihr komplettes Sortiment anbieten. Auch so manch großer Filialist konzentriert sich bei geschlossenem Ladengeschäft vermehrt auf den Online-Handel. Die Beratung erfolgt dabei durch Chats oder per Telefon. Das Fahrrad wird anschließend direkt nach Hause geliefert, wobei mit teilweise mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist, da die Logistiker bereits auf Anschlag arbeiteten. Außerdem muss das Rad anschließend noch endmontiert werden. Ulf-Christian Blume von der Beratungsagentur LBU schränkt deshalb ein, dass nicht alle Radfahrer von einem Online-Kauf profitieren: “Kunden, die nicht genau wissen, welches Rad sie wollen und brauchen, würde ich weiterhin einen Kauf beim stationären Händler empfehlen. Dort haben sie die Möglichkeit der Probefahrt, die oft ausschlagend sein kann.” Aus seiner Sicht werde dem stationären Fahrradhandel durch die Corona-Krise eine lange Nase gedreht und der Fachhändler doppelt bestraft. “Viele Fachhändler haben keinen Online-Shop und sind auf die Verkäufe im Laden angewiesen. Während sie eingeschränkt sind, darf der Online-Händler ohne Beschränkung verkaufen und die Kunden gewöhnen sich verstärkt an das Online-Shopping. Aus meiner Sicht ist das eine Wettbewerbsverzerrung”, fasst Blume zusammen. Der Jurist und Branchenexperte weist deshalb daraufhin, dass für den stationären Handel momentan jeder Umsatz zu begrüßen ist, egal ob on- oder offline. Viele Fachhändler greifen deshalb zu kreativen Lösungen, um weiterhin Fahrräder zu verkaufen.

Fachhandel berät telefonisch

Ein Beispiel ist Thorsten Larschow. In seinem Fahrradladen Rad und Tour in Cuxhaven würden jetzt eigentlich die ersten Nordsee-Urlauber nach Leihrädern fragen. Doch in Corona-Zeiten müssen andere Lösungen her. Fahrradteile können beispielsweise im Shop bestellt werden, die Auslieferung erfolgt per Lastenrad. Aber auch Fahrradverkäufe sind möglich, wie Larschow beschreibt: “Wir beraten per Telefon oder Chat. Das Rad wird bei uns aufgebaut und dann direkt an den Kunden geliefert, der die Möglichkeit hat, eine Probefahrt rund um sein Haus zu machen.” Beratung und Übergabe erfolgen dabei kontaktlos. “Wir gehen jetzt neue Maßnahmen an und unsere Kunden zeigen sich dabei äußerst kooperativ”, beurteilt der Fachhändler die aktuelle Lage.

Händler kommt zum Kunden

Markus Boscher vom Radladen Velorado in Nürnberg freut sich momentan auch über eine hohe Solidarität aus der Nachbarschaft: “Die Leute bringen ihre alten Räder vorbei, um die Werkstatt und somit unser ganzes Geschäft zu unterstützen.” Da der E-Bike-Händler keinen eigenen Webshop hat, braucht er jetzt andere Lösungen, um seine Räder zu verkaufen. Die intensive Beratung erfolge ausschließlich per Telefon. Im Gespräch wird der Kreis an passenden E-Bikes eingeengt und dem Kunden eine kleine Anzahl an Rädern für eine Probefahrt angeliefert. “Das ist für den Kunden noch komfortabler als ein Besuch im Shop. Nur für den Kaffee muss er selbst sorgen”, witzelt Boscher, ergänzt aber gleich: “Für uns ist das ein deutlicher Mehraufwand. Aber das ist die einzige Chance, momentan überhaupt Räder zu verkaufen.”

Unterstützung durch Hersteller

Auch so mancher Hersteller unterstützt die Händler mit ebenfalls kreativen Ideen. Premium-E-Bike-Hersteller Riese & Müller bietet eine telefonische Beratung sowie einen Facebook-Chat für Kaufinteressierte an. Zudem besteht die Möglichkeit, das Wunschrad zu bestellen. Endmontage und Übergabe laufen weiterhin über den Fachhändler. “Wir unterstützen damit unsere Handelspartner”, erklärt Heiko Müller. Fachhändler sollten jetzt nicht schließen müssen, weil sie keinen Umsatz mehr machen, sondern sie sollen sich aktiv für den Radverkehr stark machen. “Wir brauchen jetzt jeden Marktteilnehmer, um das Thema Radfahren in der Gesellschaft weiter voranzubringen. Jeder Händler, der schließt, ist einer zu viel”, macht Müller deutlich.

E-Bikes verkaufen sich das ganze Jahr

Für Volker Dohrmann, Leiter Produkt, Strategie und Marketing beim Hamburger Fahrradhersteller Stevens, ergibt sich ein andere Aussicht: “Das Fahrradgeschäft ist nicht mehr so stark frühjahrszentriert wie noch vor einigen Jahren. Gerade E-Bikes werden mittlerweile über das ganze Jahr gekauft.” Der deutsche Einzelhandel könne jetzt nicht ein Jahr lang an die Kette gelegt werden, sondern werde diesen Stresstest bewältigen und danach werde auch die Nachfrage in den Läden steigen. Diese seien voll und darauf vorbereitet. Sein Tipp deshalb an Endkunden: “Informieren Sie sich jetzt intensiv und rufen Sie auch schon mal den Händler an, um die individuelle Lage zu prüfen und sich auch beraten zu lassen. Wir liefern bestellte Räder nach Rücksprache auch weiterhin an unsere Händler. So kann man die Zeit bis zur Öffnung der Shops nutzen und beim Fachhändler kaufen.”

Unsicherheit bleibt

Reiner Probst vom Fahrradladen Velophil hat seinen Laden in Berlin und darf deshalb aktuell Räder verkaufen. Seine Erfahrung deckt sich mit dem Dohrmanns Tipp: Die Kunden kommen bereits besser informiert in den Laden, weil sie mehr Zeit für die Recherche zu Hause hätten und sich auch telefonisch vorab intensiv beraten ließen. Er verkauft deshalb auch weiterhin Fahrräder aus seinem kompletten Angebot bis hin zu den hochpreisigen Modellen. Die stationäre Beratung und der Verkauf finden allerdings unter strengen Auflagen statt. “Wir bedienen maximal zwei Kunden gleichzeitig im Laden. Außerdem sind die Öffnungszeiten eingeschränkt, um unsere Mitarbeiter und die Kunden zu schützen”, berichtet Probst über die Sicherheitsmaßnahmen. Ihn ärgert es, dass es keine deutschlandweite Regelung für den Verkauf von Fahrrädern gibt. Gerade diese Unsicherheit würde viele Kunden abhalten, in den Laden zu kommen – selbst wenn dieser geöffnet ist.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Bildquelle: www.pd-f.de / Kay Tkatzik

Speeron Tauchmaske mit Schnorchel & Action-Cam-Halterung

In faszinierende Unterwasserwelten eintauchen - Umschließt das ganze Gesicht - Weiche Dichtlippe aus hautfreundlichem Silikon - Atmen, ohne Wasser zu schlucken - Atem-Ventile in der Maske für klare Sicht - 180°-Panorama-Blick durch großes Sichtfenster - Action-Cam-Halterung für Unterwasser-Aufnahmen Einfach mal abtauchen und auf Entdecker-Tour gehen - ob im Meer, im Schwimmbad oder im Baggersee. Denn jetzt bleibt einem unter der Wasser-Oberfläche nicht mehr die Luft weg. Dafür sieht man klar. Atmen, ohne...

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Keine Übernahme von Mietkosten +++ Hartz-IV-Antragsteller haben keinen Anspruch auf Übernahme der Mietkosten durch das Jobcenter, wenn es sich bei dem Mietverhältnis den Umständen nach um einen Scheinvertrag unter Verwandten handelt. Dies gelte laut ARAG Experten nach einer Entscheidung des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen insbesondere dann, wenn die tatsächlichen Kosten nicht offengelegt werden, sondern lediglich auf die Miete im Mietvertrag verwiesen...

Clever Tanken: Kraftstoffpreise im Mai weiterhin günstig

(Mynewsdesk) * Benzinpreis fällt auf neues Rekordtief, Dieselpreis so günstig wie seit April 2016 nicht * Benzin-Dieselschere öffnet sich wieder * Super E10 am günstigsten in Nürnberg, Mannheim und München * Super E10 am teuersten in Bremen, Dortmund und Frankfurt am Main sowie Düsseldorf * Diesel am günstigsten in Nürnberg, Leipzig und Bonn * Diesel am teuersten in Bremen, Berlin und Düsseldorf ...

Grillplatz.org – Schnell und einfach finden – die besten Plätze für ein Barbecue

Das neue Portal Grillplatz.org bietet schnell und übersichtlich eine wachsende Auswahl der besten Locations für einen Ausflug mit herrlichem Grillvergnügen. Ob ein Grillplatz in nächster Umgebung gewünscht oder ein weiter entferntes Ziel bevorzugt wird - Grillplatz.org hilft sofort und zuverlässig. Die Plattform setzt auf eine einfache Bedienung der Auswahlkriterien. Im ersten Schritt wird der gewünschte Ort eingegeben und schon geht es los. Ungefiltert werden alle Grillplätze...

Akteuelle Pressemeldungen

QCT QuantaMesh-Systeme unterstützen ArcOS Software für einfache, skalierbare und sichere Vernetzungen

Kooperation mit Arrcus eröffnet Kunden ein umfangreiches Angebot "offener" Router und Switches Düsseldorf/Taipeh, 05. Juni 2020 - Quanta Cloud Technology (QCT), ein globaler Anbieter von Datacenter Lösungen, unterstützt zukünftig das Netzwerkbetriebssystem ArcOS® von Arrcus, eine vollständig programmierbare, auf Microservices basierende...

DIE LETZTE CHANCE

DIE CORONA PANDEMIE IST DIE LETZTE CHANCE FÜR DEN MITTELSTÄNDISCHEN TEXTILFACHHANDEL Was ist für den Inhaber eines mittelständischen Textilfachhandels in Deutschland heute sichtbar? Die Läger sind einerseits voll, andererseits gibt es aus unterschiedlichen Gründen bereits erste Lieferengpässe seitens einiger alteingesessener...

Wer holt meinen Schrott in Wuppertal ab – Schrottabholung Wuppertal immer in der Nähe

Die Schrottabholung Wuppertal holt den Altmetallschrott nicht nur ab, sondern kauft ihn auf Wunsch auch an Nutzloser Tand, Müll, Dreck: Das alles sind Namen, mit denen Altmetallschrott wenig liebevoll betitelt wird. Tatsächlich ist er im eigenen Zuhause und auf dem...

Renovo setzt auf Parasoft bei Konformität mit AUTOSAR C++

Monrovia (USA) / Berlin - Juni 2020 - Renovo, global tätiges Automobil-Software- und Daten-Unternehmen, hat sich für die Lösung C/C++test und das Automotive Compliance Pack von Parasoft entschieden, um damit die sichere Entwicklung, den Einsatz und den Betrieb von...

Griffkunde: Wie verhindere ich taube Hände beim Radfahren?

Viele Freizeitradfahrer kennen das Problem: Wenn man längere Zeit im Sattel sitzt, werden die Finger taub, die Hände schlafen ein. Der Grund dafür liegt in gereizten Nerven. Der pressedienst-fahrrad erklärt, was die Probleme verursacht und welche Maßnahmen dagegen helfen...