Kunst und Kultur "Hot Pants" neues Video von der internationalen Künstlerin Ekaterina Zacharova

“Hot Pants” neues Video von der internationalen Künstlerin Ekaterina Zacharova

Kostenlos Kunst geniessen

Die in Moskau geborenen Künstlerin Ekaterina Zacharova die Internationale Ausstellungen bestreitet, hat nun mit der Kunsthistorikerin Elizaveta Näser, und ihrem Fotografen und Grafiker Raphael Lichius, ein neues Projekt gestartet. Da jetzt in Zeiten der Corona Krise keine Ausstellungen mehr stattfinden dürfen, und auch die Reisefreiheit eingeschränkt ist, haben die drei, die Gemälde von Ekaterina Zacharova zu Themen zusammengefasst und daraus je Filme mit Zoom und Kamerafahrten und der passenden Musik erstellt. So kann man virtuell, bequem und kostenlos zu den Metropolen der Welt reisen. Jede Woche soll so ein neuer Film auf Youtube sowie auf Instagram veröffentlicht werden.Hier der link zum Film Hot Pants: https://youtu.be/SIT9zDdNvC0
Mehr Info zur Künstlerin: http://www.zacharova.de

Bereits seit 2010 fängt Ekaterina Zacharova die Atmosphäre unterschiedlicher Weltstädte mit ihren dynamischen Pinselstrichen ein.
Kühn sind ihre Lichtinszenierungen und poetisch die Geschichten, die sie über die Beziehungen zwischen den Protagonisten erzählt.
Ekaterina Zacharova gestaltet mit dem Licht und den Farben dramatische Szenen voller Spannung, auch wenn auf den ersten Blick manchmal nichts zu passieren scheint. Wer sich die Bilder genauer ansieht, wird Zeuge von Flirts und Küssen, von liebevoller Zugewandtheit und Gleichgültigkeit, von Streit und Missverständnissen, von trauriger oder trotziger Einsamkeit.
Die Künstlerin komponiert mit Pinsel und Farbe genau die Geschichten, die sie erzählen will und Orte, die es so nicht gibt. Es lohnt, sich mit viel Zeit und Ruhe auf die Bilder einzulassen und genau zu beobachten, was sie uns sagen.

Firmenkontakt
Zacharova
Ekaterina Zacharova
Wiesseerstr. 2-4
83703 Gmund am Tegernsee
0174 4569387
zacharova@online.de
http://www.zacharova.de

Pressekontakt
Fotoweitblick
Ralf Lichius
Dieselstr. 1a
83043 Bad Aibling
08061 3460561
lichius-r@arcor.de
https://www.fotoweitblick.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Neues Musikvideo “Better Go Fly” von Singer/Songwriter-Projekt “Englishman in Berlin” von Robert Metcalf

Lyrischer Song der dazu animiert öfter mal die Adlerperspektive einzunehmen und das eigene Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten Die feinsinnige Kunst der wahrhaften Poesie liegt oft im Einfachen. "Englishman in Berlin" hat ein gutes Gespür für Atmosphäre und Stimmungen und setzt hier wieder mal ein Thema gekonnt um. Mit den Zeilen "Better go fly, better go fly like a bird, way up high,...

Unterwasserwelt in unterirdischen Stollen – Goldkammer Frankfurt setzt Schätze aus dem Meer eindrucksvoll in Szene

Frankfurt/ Main, 10. Juli 2020: Als eines der modernsten Museen Europas ist die Goldkammer Frankfurt seit ihrer Eröffnung vor rund einem Jahr nicht zuletzt für ihren architektonischen Charme bekannt geworden. Über einen Aufzug gelangt man in der Goldkammer "unter Tage" in ein Konstrukt aus Bergwerksstollen und Kammern, welche die verschiedenen Themenräume des Museums bilden. Dabei sticht eine Kammer optisch besonders hervor: In dem Bereich...

Womit wird uns Shane Zoe dieses Mal überraschen?

2020 ein Chaos Jahr für einfach jeden und dennoch ergeben sich auch in dieser Zeit Fortschritte, denn die Allrounderin, Shane Zoe Blue Baroness von Gleichen startet weiter durch. Wir kennen Shane Zoe durch ernsthafte deutsche Popsongs, ihre vielen verschiedenen Beruflichen Tätigkeiten und auch ihrem sozialen Engagement. Obwohl wir von Shane Zoe bereits so viel kennen überrascht sie uns immer wieder mit etwas neuem. Was wird...

Claus Theo und Sarah Gärtner veröffentlichen neues Buch

"#STAYTHEF*CKATHOME - EIN JAHR DREHT DURCH" ist ein Bericht aus der Selbstquarantäne - mal bissig, mal verblüfft, mal betrübt und mit viel Humor. Der Schauspieler Claus Theo Gärtner, besser bekannt als TV-Detektiv Matula, und seine Frau, die Autorin Sarah Gärtner, berichten in ihrem neuen Buch aus der Berliner Selbstquarantäne. An sich hatten die Gärtners ganz andere Pläne: Sie wollten im Frühjahr 2020 gemeinsam ein Theaterstück produzieren....

Aktuelle Pressemeldungen