Wirtschaft und Finanzen Höchstleistung durch Potenzialentfaltung in Sport und Business

Höchstleistung durch Potenzialentfaltung in Sport und Business

Ray Popoola im Interview mit Tanja Gutman von #mental

Tanja Gutmann, unter anderem auch bekannt als Schauspielerin und Autorin, gehört zur Prominenz der Schweizer ModeratorInnen. Für die Sendung “#mental” interviewte sie den Schweizer Mentalcoach Ray Popoola. Dabei stand das Thema der Potenzialentfaltung im Vordergrund. Um sein volles Potenzial und damit 100 Prozent Höchstleistung abrufen zu können, müsse man dies jedoch erst erkennen. Popoola erklärt: “Erstens: Wenn ich meine intrinsische Motivation kenne, dann bin ich schneller in der Leistungsbereitschaft. Ich schaffe es, mein Potenzial abzurufen. Als zweites muss ich mich und die von außen an mich gerichteten Ansprüche kennen. Wenn ich das eine oder andere nicht kenne, wird es schwierig mein Potenzial zu entfalten.”

Besonders hilfreich in der Potenzialentfaltung sei, laut Ray Popoola, das Entwickeln von Ritualen. “Aus der Konditionierungspsychologie wissen wir, dass wir uns trainieren können, um auf einen äußeren Reiz (z. B. das Hören eines Liedes) ein Gefühl auszulösen. Im Coaching nutzt man dies, um fachlich sogenannte Anker zu installieren. Das ist wie auf Knopfdruck ein Gefühl in einem Ritual abzurufen.”

Vielfach begegnet man festgelegten Ritualen in der Wettkampfvorbereitung von Spitzensportlern. “Im Spitzensport haben praktisch alle Sportler Rituale, um ihren Flow zu erreichen. Bei einigen Sportlern beginnen Rituale am Vorabend des Wettkampftages. Sie packen ihre Tasche, meditieren, entspannen sich oder hören ein bestimmtes Lied”, berichtet Popoola.

Falls Rituale wider Erwarten nicht durchgeführt werden können, solle man dennoch versuchen das Beste aus dem Moment zu machen. “Ein Spitzensportler, der auf die jährliche Schweizer Meisterschaft trainiert, kann sich gut managen: essen, trainieren, erholen, mental trainieren. Trotzdem kann es sein, dass am Wettkampftag irgendetwas nicht optimal ist. Im ganzen Anspruchsfeld sollte man sich daher die Haltung aktiv zu eigen machen: Ich mache das Beste daraus”, schließt Popoola.

Sie möchten mehr dazu erfahren? Das Interview in voller Länge finden Sie unter:
https://jo.my/mental

Nähere Informationen zu Ray Popoola und zum Thema “Höchstleistung im Business” finden Sie unter: https://raypopoola.com/hoechstleistung-im-business/

Leistungsdruck, Überforderung und die Angst vor dem alles entscheidenden Wettkampf – für jede Profisportlerin und jeden Profisportler eine echte Herausforderung. Ähnlich geht es im Business zu: Hohe Erwartungen von aussen und von sich selbst führen irgendwann zur Sinnfrage: “Wozu das alles?” Ray Popoola bewahrt Sportlerinnen und Sportler sowie Businessentscheider vor der Kapitulation. Seine Mentalcoachings fördern die persönliche Weiterentwicklung und machen stark für zukünftige Herausforderungen in Sport und Business. Denn hier zählt nur eines: Höchstleistung.

Kontakt
RAY POPOOLA
Ray Popoola
Stampfenbachstrasse 42
8006 Zürich
+41 44 586 0848
mail@raypopoola.com
https://raypopoola.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kostenrisiko EEG-Umlage: Unternehmen sollten ihr Budget aufstocken

Kehl, 13.07.2020 - Ob die von der Bundesregierung beschlossene Deckelung der EEG-Umlage auf 6,5 ct/kWh im kommenden Jahr Bestand haben wird, ist seit Freitag mehr als fraglich: Das EEG-Konto, auf das die Umlagezahlungen aller Stromkunden fließen, ist erstmals seit Dezember 2013 massiv im Minus - und in den Folgemonaten wird eine weitere Verschlechterung erwartet. "Angesichts der enormen Unsicherheit, wie diese Finanzierungslücke geschlossen werden kann,...

Trotz Corona: Top-Manager meiden weiterhin Social Media

Internationale Studie des Agenturnetzes ECCO in 17 Ländern Die Corona-Krise hat viel verändert, aber nicht das Kommunikationsverhalten von Top-Managern. In großer Mehrzahl meiden sie nach wie vor die Kommunikation per Social Media. Das zeigt eine Untersuchung des PR-Agenturnetzwerkes ECCO in 17 Ländern rund um den Globus. Unter die Lupe genommen wurden die persönlichen Accounts der Vorstandsvorsitzenden der jeweils 20 führenden Unternehmen; ausgewählt nach Marktkapitalisierung. ECCO...

Concentro begleitet und berät die Gesellschafter der VIPCO GmbH bei der erfolgreichen Unternehmensnachfolge

Die Gesellschafter der VIPCO GmbH haben im Zuge der strategischen Nachfolge ihre Anteile an die Stadler Pankow GmbH (Stadler Rail) veräußert. Stadler wird den Entwicklungs-Spezialisten VIPCO als Mannheimer Standort fortführen und weiter ausbauen. Mannheim/Berlin, 01.07.20 VIPCO wurde 1999 in Mannheim gegründet und ist als spezialisierter Engineering-Dienstleister für Soft- und Hardware sowie Retrofit - insbesondere in Rail und Automation - aktiv. Seit ihrer Gründung ist die...

K&P startet fünf Agile Coach und Transformation Consultant Ausbildungen

In der berufsbegleitenden Ausbildung von Dr. Kraus & Partner (K&P) erwerben die Teilnehmer die Beratungskompetenz und das nötige Methodenwissen, um Agilitäts-Projekte zum Erfolg zu führen. Wie können wir unsere Agilität erhöhen? Das fragen sich zurzeit branchenübergreifend - auch corona-bedingt - viele Unternehmen in der DACH-Regiona, weil sich in ihrem Umfeld so vieles und nicht selten unvorhergesehen ändert. Doch leider berücksichtigen sie bei ihren Projekten zum...

Aktuelle Pressemeldungen