IT und Software Hitachi Kubernetes Service treibt Cloud-native Anwendungen an

Hitachi Kubernetes Service treibt Cloud-native Anwendungen an

Offene Multi-Cloud-Kubernetes-Plattform bietet das Management von Kubernetes-Clustern mit Anwendungs- und Datencontainern in einem einzigen Fenster – unterstützt durch erstklassige Trainings und Support von Hitachi Vantara.

Dreieich/ Santa Clara (Kalifornien), 21. Januar 2021 – Hitachi Vantara, Tochterfirma der Hitachi, Ltd. (TSE: 6501) für digitale Infrastruktur und Lösungen, hat mit dem Hitachi Kubernetes Service eine Unternehmenslösung für die professionelle Verwaltung mehrerer Kubernetes-Umgebungen vorgestellt. Kunden sind damit in der Lage, Kubernetes-Cluster einfach, konsistent und sicher zu implementieren, verwalten, überwachen und steuern – sowohl bei großen Cloud-Anbietern als auch On-Premise. Entwickler können damit Workloads auf der Plattform ihrer Wahl implementieren und sind nicht an einen bestimmten Anbieter gebunden.

Die Akzeptanz von Containern ist schneller und umfassender erfolgt als im Vorfeld angenommen. Containerisierte Anwendungen können problemlos in verschiedenen Computing-Umgebungen eingesetzt und ausgeführt werden, was zu erheblichen Einsparungen bei den Infrastrukturkosten führt. Gartner geht davon aus, dass bis 2022 mehr als 75 Prozent der globalen Unternehmen containerisierte Anwendungen in der Produktion einsetzen werden. Kubernetes ist ein aufstrebender Technologiestandard für die Erstellung, Verwaltung und Orchestrierung solcher Containern. Der neue Hitachi Kubernetes Service bringt Hitachis Technologieführerschaft, Expertise im Unternehmensbereich, renommierte globale Trainings sowie Support in diesen Bereich ein.

“Unsere Kunden lieben die Container-Technologie. Dabei stehen sie aber oft vor der Herausforderung, Container im großen Maßstab über mehrere Cloud-Umgebungen hinweg einzusetzen und sicher zu verwalten”, sagt Bobby Soni, President, Digital Infrastructure, Hitachi Vantara. “Mit der Einführung des Hitachi Kubernetes Service helfen wir unseren Kunden dabei, die Multi-Cloud-Kubernetes-Herausforderung zu vereinfachen und zu lösen. Mit unserem Enterprise-Grade-Service genießen unsere Kunden jetzt die Freiheit einer echt agnostischen Plattform, die Flexibilität eines erweiterbaren Self-Service-Katalogs, begleitet von erstklassigen Schulungen und dem globalen Support von Hitachi, um ihre Entwicklungsteams bei der Steigerung der Geschäftsergebnisse zu unterstützen.”

Beschleunigte Einführung einer Cloud Native Infrastructure

Der Hitachi Kubernetes Service erleichtert die Verwaltung der zugrunde liegenden Infrastruktur und die Bereitstellung von Kubernetes-Clustern, so dass Unternehmen Cloud-native Anwendungen schneller einführen können. Entwickler können von der IT angebotene Container-Services einfacher nutzen und konsumieren, unabhängig davon, ob diese von On-Premises- oder Hybrid-Umgebungen bereitgestellt werden. Der erweiterbare Self-Service-Katalog lässt sich, etwa durch die Bereitstellung kuratierter Anwendungen in einer hybriden Kubernetes-Landschaft, schnell an die individuellen Geschäftsanforderungen von Kunden anpassen. Der Hitachi Kubernetes Service bietet Sicherheit auf Enterprise-Niveau mit sicherer Kommunikation zwischen den Kubernetes-Clustern und der SaaS-Managementebene in der Cloud. Die wichtigsten Vorteile sind:

* Einfaches Deployment über ein einziges Verwaltungsfenster: Alle privaten, hybriden und Multi-Cloud-Implementierungen eines Kunden werden darüber bereitgestellt, verwaltet und geregelt, um Risiken und Komplexität zu reduzieren.

* Ein einheitliches Dashboard ermöglicht eine effiziente Verwaltung und Kontrolle über mehrere On-Premise- oder Cloud-basierte Kubernetes-Cluster und der großen Anzahl von Ressourcen in diesen Clustern.

* Betreiber können ein zentrales Monitoring mit Alarmen nutzen, um Herausforderungen bei der Kubernetes-Ursachenanalyse lösen zu können. So können sie die durchschnittliche Reaktions- und Wiederherstellungszeit senken und Service-Level-Ziele erreichen

* Vorgefertigte Anwendungen im robusten Servicekatalog, ermöglichen Entwicklern einen schnellen Start mit den neuesten Kubernetes-basierten Orchestrierungs- und Container-Services.

Umfassende Kubernetes-Schulungen und weltweiter Support

Ein Hauptproblem bei DevOps ist der Mangel an geschultem und erfahrenem Personal. Hitachi Vantara bietet umfangreiche Kundenschulungen an, darunter zehn Grundkurse, die von DevOps-Grundlagen bis hin zu Schulungen auf Zertifizierungsebene reichen, um Kunden beim Aufbau der erforderlichen Fähigkeiten zu unterstützen. Darüber hinaus ist der gesamte Hitachi Kubernetes Service eine gemanagte SaaS-Umgebung, die von Hitachi Vantaras Global Customer Service Organisation unterstützt wird.

Der Hitachi Kubernetes Service ist ab sofort auf AWS verfügbar. Auf der Google Cloud Platform und Microsoft Azure wird er im ersten Quartal verfügbar sein.

Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd., unterstützt Unternehmen bei der Digitalen Transformation von dem, was jetzt ist, zu dem, was als nächstes kommt. In Zusammenarbeit mit jedem einzelnen Kunden setzen wir unsere industriellen und digitalen Fähigkeiten ein, um das Beste aus Daten und Anwendungen herauszuholen. Dies kommt sowohl dem einzelnen Unternehmen als auch der Gesellschaft zugute. Mehr als 80 Prozent der Fortune 100-Unternehmen vertrauen Hitachi Vantara bei der Erschließung neuer Einnahmequellen, der Generierung von Wettbewerbsvorteilen, der Senkung von Kosten, der Verbesserung des Kundenerlebnisses und der Schaffung von sozialem und ökologischem Mehrwert. Besuchen Sie uns unter www.hitachivantara.com

Hitachi, Ltd. (TSE: 6501) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, konzentriert sich auf das Social Innovation Business und kombiniert dazu seine Operational Technology, Information Technology und Produkte. Im Geschäftsjahr 2019 (das am 31. März 2020 endete) betrug der konsolidierte Umsatz des Unternehmens insgesamt 8.767,2 Milliarden Yen (80,4 Milliarden US-Dollar), wobei das Unternehmen weltweit rund 301.000 Mitarbeiter beschäftigt. Hitachi liefert mit Lumada digitale Lösungen in den fünf Bereichen Mobility, Smart Life, Industry, Energy und IT, um den sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Wert seiner Kunden zu steigern. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com

Firmenkontakt
Hitachi Vantara GmbH
Bastiaan van Amstel
Im Steingrund 10
63303 Dreieich-Buchschlag
06103 – 804-0
Bastiaan.vanAmstel@HitachiVantara.com
https://www.hitachivantara.com/de-de/home.html

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen