StartMaschinenbauFlowsort B.V. wird Teil der FATH Gruppe

Flowsort B.V. wird Teil der FATH Gruppe

Niederländischer Spezialist für Sortieranlagen ergänzt Intralogistik-Portfolio

Die FATH Gruppe im mittelfränkischen Spalt hat gemeinsam mit der pronet-solution GmbH und der Till Zupancic Holding GmbH die niederländische Flowsort B.V. erworben. Das Unternehmen in Geldrop bei Eindhoven entwickelt, produziert und vertreibt innovative Sortieranlagen für intralogistische Anwendungen. Flowsort wird Name, Management und Unternehmensidentität behalten.

„Durch die Aufnahme von Flowsort B.V. ergänzt die FATH Gruppe ihr Portfolio um Lösungen für den stark wachsenden Markt der Intralogistik“, begründet Till Zupancic, Head of Business Development der FATH Gruppe, den Zusammenschluss. Der 2015 gegründeten Flowsort ermögliche es, auf die globale Sourcing-, Produktions- und Vertriebsorganisation der FATH Gruppe mit weltweit acht Standorten zuzugreifen. „Die Aufnahme in die FATH Gruppe ermöglicht es uns, unser starkes Wachstum weltweit fortzusetzen und unseren Kunden in jeder Region der Erde optimale Lieferzeiten und Kundennähe zu gewährleisten“, sagt Eric Willems, der Gründer und Geschäftsführer der seit 2019 aktiv auf dem Markt vertreten Flowsort.

Die Twist-Sorter-Sortieranlagen von Flowsort sind modular und auf 24-Volt-Basis aufgebaut. Ihr Plug-and-Play-Konzept spart Logistikdienstleistern, E-Commerce Unternehmen und Industrieunternehmen Zeit und Energie bei der Planung und Installation von Distributions- und Lagereinrichtungen. Der Diverter von Flowsort, ein Modul, das auf Bahnen beförderte Kartons und Kisten in eine bestimmte Richtung lenkt, ergänzt ideal die Gurtförderer- und Rollenbahnen-Komponenten, welche FATH dieses Jahr auf den Markt bringen wird. „Mit seinem offenen und modularen Konzept fügt sich das neue Produktportfolio nahtlos in die FATH Gruppe ein und ergänzt unsere System-Lösungen in den Bereichen Aluprofil-Komponenten, Lean 4.0 sowie unsere smarten Lösungen für Montage, Intralogistik und Materialbereitstellung“, sagt Zupancic.

FATH ist eine internationale Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Spalt und weltweit rund 350 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten für den Maschinenbau. Die Gruppe unterhält Standorte in Deutschland, den USA, der VR China, Ungarn, Großbritannien Mexiko, Brasilien und den Niederlanden.

Flowsort ist ein in den Niederlanden ansässiges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Intralogistik-Branche. Es entwickelt und vertreibt modulare Hochgeschwindigkeits-Sortiererlinien und -Diverter für Fördertechnik-Systeme.

Firmenkontakt
FATH GmbH
Sandra Gerbholz
Gewerbepark Hügelmühle 31
91174 Spalt
+49 9175 7909-0
+49 9175 7909-29
info.de@fath24.com
http://www.fath24.de

Pressekontakt
FATH GmbH
Sandra Gerbholz
Gewerbepark Hügelmühle 31
91174 Spalt
+49 9175 7909-115
press@fath24.com
http://www.fath24.de

Bildquelle: Flowsort B.V.

EAC Zertifizierung für Druckgeräte und Ausrüstungen

EAC Zertifikat für Druckgeräte Die EAC Zertifizierung für Druckgeräte erfolgt in Übereinstimmung mit den Anforderungen und Vorschriften des Technischen Regelwerks der Zollunion TR ZU 032/2013. Ein EAC Zertifikat für Druckgeräte ist ein obligatorisches Zulassungsdokument. Druckgeräte sind Maschinen und Anlagen, die unter Überdruck eingesetzt werden. Das Ziel des Technischen Regelwerks 032/2013 ist der Schutz der Bürgerinnen und Bürger, ihrer Gesundheit, ihres Eigentums und der Umwelt in der...

EAC Zertifizierung für ATEX Ausrüstungen

EAC Zertifikat / für ATEX Geräte Die EAC Zertifizierung für explosionsgefährdete Ausrüstungen erfolgt gemäß den Vorschriften und Anforderungen des Technischen Regelwerks der Zollunion TR ZU 012/2011. Explosionsgefährdete Geräte sind elektrische und nicht elektrische Ausrüstungen, Maschinen und Anlagen, die in explosionsgefährdeten Umgebungen eingesetzt werden. Das Ziel des Technischen Regelwerks 012/2011 ist es, Explosionen in den Betrieben und weiteren Bereichen des privaten und öffentlichen Lebens zu verhindern...

Dichtungen: wichtige Komponenten

Der Einsatztemperaturbereich und die Medienbeständigkeit sind die wichtigsten Kriterien bei der Werkstoffauswahl für Dichtungen.

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen