StartElektronik und TechnikDraka-Glasfaserkabel für Heimverkabelung ab sofort in praktischer 250-Meter-Reelex-Box

Draka-Glasfaserkabel für Heimverkabelung ab sofort in praktischer 250-Meter-Reelex-Box

Prysmian Group: BU Multimedia Solutions verpackt UCHOME fibre idrop 900 in montage- und umweltfreundlicher Reelex-Box

Köln, 11. Mai 2021 – Die BU Multimedia Solutions (MMS) der Prysmian Group bietet das Draka-Glasfaserkabel UCHOME fibre idrop 900 I-VH LS9 4F G.657.A2 für den Innenbereich ab sofort in einer praktischen Reelex-Box. Die kompakte Kartonverpackung mit 250 Metern Kabellänge erleichtert die Montage erheblich und ist zudem umweltfreundlich zu entsorgen. Das Singlemode-Faserkabel entspricht der Brandschutzklasse Dca s2 d2 a1 und ermöglicht durch seine geringe Biegeempfindlichkeit einen reduzierten Biegeradius.

Mit der neuen, montagefreundlichen Reelex-Box unterstützt die BU Multimedia Solutions Installateure bei der schnellen und sicheren Verlegung des Draka UCHOME fibre idrop 900-Kabels im Innenbereich. Die 8-förmige Aufwicklung und das Auszugssystem ermöglichen das einfache Herausziehen des Kabels, ohne zu verdrehen. Mit der handlichen Griffmulde an der Verpackung und dem geringeren Gewicht lässt sich die Reelex-Box komfortabel tragen. Die Gefahr, Wände oder Türen in engen Treppenaufgängen oder kleinen Wohnungen zu beschädigen, ist geringer als mit einer Plastiktrommel. Zudem ist die Reelex-Box aus Karton umweltfreundlich und einfach zu entsorgen. Von der kompakten Verpackung mit reduzierter, speziell für den Heimbereich konzipierter Kabellänge von 250 Metern profitieren Großhändler bei Lagerhaltung und Verkauf.

Biegeunempfindliche Glasfaser

Mit nur rund 4,5 Millimetern Durchmesser ist das UCHOME fibre idrop 900 sehr flexibel und leicht zu verlegen. Es eignet sich für unterschiedliche Anwendungen im Innenbereich: für Kabelkanäle, zum Einziehen in Rohre, für Spleißverbindungen und zur direkten Steckermontage. Das Kabel entspricht der Brandschutzklasse Dca s2 d2 a1 gemäß EN 50173-1, sein FireRes®-Mantel ist UV-stabil, halogenfrei und flammwidrig. Ausgestattet mit vier Fasern G.657.A2 BendBright®XS lassen sich mit dem Distributionskabel viele Installationen realisieren. Die Singlemode-Faser ist enorm biegeunempfindlich und erlaubt einen reduzierten Biegeradius. Die geringe Biegeempfindlichkeit garantiert, dass das 1625 nm Fenster (L-Band) für den zukünftigen Bandbreitenbedarf genutzt werden kann. Die Faser erfüllt sowohl die ITU G.657A2- und G.657B2-Normen (Ausgabe 2009) als auch ITU G.652D.

Schnelles Internet beim Endverbraucher

Die Weiterführung der Glasfaserkabel vom Gebäudeanschluss im Keller bis in die Wohnung oder das Büro ist ein weiterer wichtiger Baustein, um die Digitalisierung voranzutreiben. Nur wenn hohe Internet-Verfügbarkeit beim Endnutzer ankommt, können diese im Homeoffice verzögerungsfrei arbeiten und störungsfrei an digitalen Veranstaltungen teilnehmen. Auch im Freizeitbereich ist schnelles Internet von Vorteil: Beim Streamen von Filmen oder Musik profitieren Nutzer von brillanten Fernsehbildern und enorm klarem Klang.

Prysmian Group
Die Prysmian Group ist ein Weltmarktführer für Energie- und Telekomkabelsysteme. Mit ihren fast 140 Jahren Erfahrung, einem Umsatz von über EUR 11 Mrd., ca. 29.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern und 112 Werken, ist die Gruppe stark in High-Tech Märkten positioniert und bietet das größtmögliche Spektrum an Produkten, Dienstleistungen, Technologien und Wissen. Sie agiert in Geschäftsfeldern der Untertage- und Unterwasserkabel und Systemen zur Energieübertragung und -verteilung, mit Spezialkabeln für Anwendungen in vielen unterschiedlichen Industrien und Kabeln für mittlere und niedrige Spannung für den Bau- und Infrastruktursektoren. Für den Bereich der Telekommunikation fertigt die Gruppe Kabel und Zubehör für Stimm-, Video- und Datenübertragung und bietet ein umfassendes Spektrum an Glasfaserkabeln, Lichtwellenleitern und Kupferkabeln sowie Anschlusssystemen. Prysmian ist eine Aktiengesellschaft, die in der italienischen Börse, dem FTSE MIB Index, gelistet ist.
Weitere Informationen: www.draka-cable.com

Firmenkontakt
Draka Comteq Germany GmbH & Co KG
Nicole Hentschel
Piccoloministraße 2
51063 Köln
+49 (0)221 6770
+49 (0)221 677 2942
info@epr-online.de
http://www.draka-cable.com

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sabine Hensold
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 821 4508 7917
sh@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Bildquelle: Draka Comteq Germany GmbH & Co KG.

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Presseverteiler für Auto-News
Aktuelle Themen