Die Überschuldung der Welt – wann knallt´s ? Über den Wahnsinn der Geld- und Fiskalpolitik

Tielen Sie die Pressemeldung: Die Überschuldung der Welt – wann knallt´s ? Über den Wahnsinn der Geld- und Fiskalpolitik

Wer sich in die Gesamtverschuldung auf der Welt einarbeitet, stößt bei gesundem Menschenverstand schnell auf die Erkenntnis: wir rasen ungebremst auf einen Crash des Geldsystems zu.

BildWürden Sie jemandem Geld leihen, von dem Sie wissen, dass er seine Schulden nie zurückzahlen wird und das auch gar nicht plant? Der Ihnen mitteilt, dass er lediglich die Zinsschuld trägt, aber nicht vor hat, den Schuldenbetrag zu tilgen? Sicher nicht und ich kenne auch kein Bankinstitut, dass Sie als Kunden haben möchte, wenn Sie dort mit solchen Vorsätzen vorstellig werden.

Bei Ländern und Staaten ist das anders. Hier wird tagtäglich das Geld mit vollen Händen heraus gegeben und die Schuldenberge in Höhen getrieben, die für so manches Hirn nicht mehr erfassbar sind. Da türmen sich Zahlenkolonnen auf, die vor lauter Dezimalstellen einem den Schwindel in den Laib treiben, und das nicht nur physisch, sondern auch psychisch, denn die beängstigende Frage stellt sich: wer soll das je bezahlen?

Millionen, Milliarden, Billionen und Trillionen sind mittlerweile, selbst für die sogenannten Fachleute, kaum noch fassbar. Rechnerisch kühl betrachtet, einfach Zahlenkolonnen, aber wenn man sich versucht vorzustellen, welche Konsequenzen dahinter stecken, treiben diese Zahlenmonster einem die blanke Angst in den Körper.
Sucht man im Internet nach Zahlenlisten, wie hoch konkret welcher Staat verschuldet ist, wird es schwer, denn diese Zahlen werden nicht gerne kommuniziert. Was man findet, sind süße kleine Umrechnungen, wie hoch zum Beispiel die Schuldenlast der Länder umgerechnet auf die Anzahl der Bevölkerung ist. Eine andere beliebte Verniedlichung ist die Umrechnung auf das jeweilige BIP, dem Brutto Inlandsprodukt eines jeden Landes in Prozent. Bei beiden Darstellungsformen kommen dann nette, optisch eher kleine Summen heraus, die einen beim groben drüber lesen nicht weiter beunruhigen.

Diese Zahlenwerke werden für Deutschland, Italien und den USA in unserem ausführlichen Videoblog “Gute Nachrichten, Technik und Sparfüchse-Kanal” aufgelistet und kommentiert – speziell auch im Hinblick auf die Zukunft. Schaut man sich dann noch im Detail an, wie hoch die Zinslasten sind – fragt man sich, wohin das noch führen soll.

Unser Geldsystem ist darauf ausgelegt, die Schulden nie zurück zu zahlen. Die momentan historisch niedrigen Zinsen können nicht mehr signifikant erhöht werden, da sonst einzelnen Staaten der Bankrott droht und die Weltwirtschaft zum Einsturz bringt. Das das passieren wird, dürfte bei einer solchen Konzeption, gepaart mit der Religion des ewigen Wachstums, klar sein, nur wann das passieren wird, ist im Moment noch offen. Die Zeichen stehen aber schon auf Sturm.

Das ausführliche Video zu diesem Thema finden Sie HIER

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher
Herr Werner Jakob Weiher
Gustav-Heinemann-Straße 32
50226 Frechen
Deutschland

fon ..: 02238-9369893
web ..: https://www.jakobsweg-live.de
email : info@jakobsweg-live.de

Verlag und Plattform für die Verbreitung von News und Informationen zu den Themen Jakobsweg, gute Nachrichten, Achtsamkeit, soziales Engagement, Gesundheit, Meditation und glücklicher Lebensweisen.

Pressekontakt:

Verlag Jakobsweg live / Werner Jakob Weiher
Herr Werner Jakob Weiher
Gustav-Heinemann-Straße 32
50226 Frechen

fon ..: 02238-9369893
web ..: https://www.jakobsweg-live.de
email : info@jakobsweg-live.de

Personaldienstleister gründen Bündnis für wirtschaftlichen Wiederanlauf

Sicher zurück an die Arbeit Eschborn, Mai 2020. Die Corona-Pandemie bedroht die Entwicklung der Wirtschaft nachhaltig. Unternehmen und Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, den wirtschaftlichen Wiederanlauf unter sicheren Bedingungen zu schaffen. Die weltweit größten Personaldienstleister Randstad, Adecco und die ManpowerGroup schließen ein Aktionsbündnis, um ihr Know-how zu bündeln und branchenübergreifend zur Verfügung zu stellen. Grundlegende Strategien und Szenarien für die neue Normalität mit Corona liefert...

Das eigene Unternehmen mit Videoüberwachung schützen

Umfassende Serviceleistungen und intelligente Sicherheitslösungen mit IP-Kamera Die Sicherheit eines Unternehmens, insbesondere der Mitarbeiter und der Vermögenswerte, hat höchste Priorität. Eine zuverlässige Videoüberwachung trägt maßgeblich zum Schutz vor Einbruch oder Diebstahl bei. Die Backens Systems GmbH aus Hilden begleitet Unternehmen jeglicher Größenordnung auf dem Weg zu einer modernen Lösung für IP-Videosicherheitskameras, Aufzeichnungsgeräte und passende Softwarekomponenten. Eine Überwachungskamera dient zum Schutz vor unbefugtem Zutritt, Diebstählen oder zur...

1 Million Soforthilfe zur Digitalisierung von KMU

Es sind schon ganz besondere Herausforderungen, denen sich kleine und mittelständische Unternehmer sowie Vereine derzeit stellen müssen. Aufträge werden storniert, Kunden brechen weg, Veranstaltungen werden auf unbestimmte Zeit verschoben oder komplett abgesagt ... Zeit umzudenken und ihr Business zu digitalisieren. Die Vorteile liegen auf der Hand und waren noch nie so deutlich, wie in diesen Zeiten: - unabhängig von äußeren Umständen - mehr Neukunden, mehr Umsatz und...

Institut Qnigge – Das Institut für Führungsqualität & Service-Erlebnis

Markus und Hannelore Weidner vom Institut Qnigge unterstützen gemeinsam mit ihrem Team Dienstleistungsunternehmen in Sachen Führungs-, Organisations- und Servicequalität Die bloße Erfüllung von Erwartungen macht Kunden weniger denn je zu treuen Fans von Unternehmen. Kundenzufriedenheit allein ist weder ein Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb noch ein Garant für ihre Loyalität. Sich als Anbieter abzuheben und für Kunden interessant zu sein bedeutet, sie immer wieder aufs Neue zu...

Akteuelle Pressemeldungen

Brustverkleinerung – Tipps für Patientinnen aus Ludwigshafen

Plastischer Chirurg informiert Patientinnen aus Ludwigshafen zum Thema "Brustverkleinerung" LUDWIGSHAFEN. Große Brüste sind nicht immer ein Ideal. Für manche Frauen sind sie eine körperliche und auch seelische Belastung. Dann kann eine Brustverkleinerung durch einen Facharzt für plastische Chirurgie eine...

Erster Teilerfolg für Rutesheimer Unternehmen bei renommiertem Mittelstandspreis

Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim, hat die zweite Runde und damit die Juryliste beim renommierten Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes 2020" erreicht. Von den 4.970 nominierten Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe schafften es nur rund...

Personaldienstleister gründen Bündnis für wirtschaftlichen Wiederanlauf

Sicher zurück an die Arbeit Eschborn, Mai 2020. Die Corona-Pandemie bedroht die Entwicklung der Wirtschaft nachhaltig. Unternehmen und Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, den wirtschaftlichen Wiederanlauf unter sicheren Bedingungen zu schaffen. Die weltweit größten Personaldienstleister Randstad, Adecco und die ManpowerGroup...

Zone-D Security Laser Sensor von DENSO

Intelligente Grundstückssicherung: Heutzutage gibt es immer mehr Sicherheitsrisiken in allen Lebensbereichen. DENSO, Teil der Toyota Gruppe, hat ein innovatives Sicherheitssystem erfunden: den Zone-D. Weitere Infos unter https://www.denso-wave.eu. Düsseldorf. Laut dem Statistikportal Statista ist der Sektor der Sicherheitsüberwachung ein wachsender Markt:...

OnePlus Partnerschaft mit Epic Games: erstmals Fortnite in 90FPS auf dem Smartphone

OnePlus, ein weltweit führender Hersteller von Premium-Flaggschiff-Smartphones, kündigt heute eine globale Partnerschaft mit Epic Games an. Ziel der Partnerschaft ist, OnePlus-Nutzern ein noch nie dagewesenes mobiles Benutzererlebnis für das weltbekannte Koop-Survival-Spiel Fortnite zu bieten. Die Smartphones der OnePlus 8-Serie...