Chemieindustrie fordert zertifizierte Telematik-Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche

Tielen Sie die Pressemeldung: Chemieindustrie fordert zertifizierte Telematik-Lösungen für explosionsgefährdete Bereiche

Savvy ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik

BildFrankfurt, 30.11.2018
In der Telematics VIP-Lounge auf der diesjährigen Hypermotion in Frankfurt/Main präsentierten sich Unternehmen, welche sich für die TOPLIST der Telematik qualifizieren konnten. Zur Telematics VIP-Besatzung zählte auch der Schweizer Telematik-Anbieter SAVVY Telematic Systems AG. Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de sprach mit Felix Schwarz, Head of Business Development.

Peter Klischewsky: Transparenz ist das A und O der Supply Chain in allen möglichen Prozessen. Warum ist diese Transparenz so wichtig?
Felix Schwarz: Die Unternehmen möchten wissen, wann die Ware in der Inbound-Logistik ankommt und wann sie in der Outbound-Logistik dem Endkunden geliefert wird. Es kann in beiden Fällen Störungen geben, gerade wenn Rohstoffe nicht rechtzeitig ankommen. Möglicherweise muss dann die Produktionsanlage heruntergefahren werden. Und deshalb wollen die Kunden wissen, was ist der Stand der Supply Chain.

Peter Klischewsky: Wo findet SAVVY unter diesem Thema genau ihre Zielgruppe?
Felix Schwarz: Unsere Zielgruppe ist die chemische Industrie, weil sie genau dieses Problem hat. Sie haben große Plans und hohe Kosten, wenn es solche Störungen gibt. Deshalb ist das sehr interessant für uns.

Peter Klischewsky: Welche Angebot unterbreiten Sie diesen Unternehmen, um diesen eine optimale Transparenz verschaffen?
Felix Schwarz: Wir bieten Sensoren an, mit denen Behältern, Kesselwage oder Tankcontainern ausgerüstet werden. Diese Sensorik liefert Informationen in Echtzeit und ist zertifiziert für explosionsgefährdete Bereiche. Die Daten liefern wir in die ERP-Systeme der Kunden und verknüpfen auch mit Plan-Daten. So liefern wir die kompletten Informationen für die Prozessunterstützung des Kunden.

Peter Klischewsky: Wie stark sehen Sie SAVVY im Bereich der Chemie-Branche vertreten?
Felix Schwarz: Gerade die Chemieindustrie benötigt stabile und robuste Lösungen, präzise Information und zwingend auch Partner, die Zertifikate für diese explosionsgefährdeten Bereiche nachweisen können. Das ist eine unabdingbare Anforderungen der Chemieindustrie und genau hier sind wir ein starker Partner.

Peter Klischewsky: Alles dreht sich derzeit um IoT, dem Internet of Things. Verschiedenste Technologien, so auch die der Telematik, verschmelzen unter dem Begriff “Digitalisierung”. Welche Zukunft sehen Sie für das IoT besonders im Bereich Supply Chain?
Felix Schwarz: Mit der neuen LTE Cat M1 Technologie gibt es neue präzisere Echtzeit-Informationen und das weltweit. Auch die Satellitennavigation und Ortung wird genauer und diese Kombination ermöglicht mehr Echtzeit, mehr Präzision in der Verfolgung der Waren, auch in den Werken und zusammen mit den Plattformen, mit den Schnittstellen, die vereinfachte Integration ermöglichen, gibt es viel mehr Chancen und auch viel mehr Wertschöpfung mit der Digitalisierung.

Peter Klischewsky: Und wie begleitet SAVVY diese Digitalisierung bzw. diesen Trend?
Felix Schwarz: SAVVY bietet natürlich Lösungen an. Wir bieten Sensoren an, welche die neueste Technologie beinhalten und die zertifiziert sind für die chemische Industrie. Wir arbeiten mit Partnern und Schnittstellen, Normierungsgremien zusammen, um es dem Kunden einfach zu machen, die Technik einzusetzen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg
Deutschland

fon ..: +49 4102 2054-540
web ..: http://www.telematik-markt.de
email : redaktion@telematik-markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Fachzeitung der Telematik-Branche

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden “Markt – und Informationsplatz” zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik – Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.
Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing – Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik – Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser “öffentlichen Bühne”.
Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die führenden Telematik-Anbieter.
Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human- Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

Pressekontakt:

Telematik-Markt.de
Herr Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg

fon ..: +49 4102 2054-540
web ..: http://www.telematik-markt.de
email : redaktion@telematik-markt.de

IFCO stellt neue RPC Mini Series für effizienten Transport von Convenience Food und frischen Snacks vor

Neuer Mehrwegbehälter ermöglicht Händlern, Erzeugern und Lieferanten effiziente und nachhaltige Erfüllung aktueller Marktbedürfnisse München - 4. Juni 2020: IFCO SYSTEMS, der weltweit führende Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern (RPCs) für frische Lebensmittel, gibt die Markteinführung seiner neuen RPC Mini Series bekannt. Bei der RPC Mini Series handelt es sich um die kleinsten Mehrwegbehälter auf dem Markt, die speziell für den Transport von für den sofortigen Verzehr...

Die Bedeutung von Mobility in Zeiten von COVID-19

Erhöhtes Güteraufkommen stellt Logistikbranche vor Herausforderungen Mississauga, Kanada - 4. Juni 2020 - Der Corona-Lockdown geht mit einem Boom im E-Commerce einher . Das erhöhte Aufkommen der zu liefernden Güter stellt die Logistikbranche allerdings auch vor Herausforderungen . Stefan Mennecke, Vice President of Sales, Central & Eastern Europe bei SOTI, Experte für Mobilitäts- und IoT-Geräte Management, kommentiert die Herausforderungen, denen Zulieferer derzeit ausgesetzt sind und erläutert,...

Logistik und Digitalisierung: Zwei Unternehmen vereinen Ihre Stärken

Interlog Management und Modum gehen eine Kooperation ein und spannen in der Projektberatung und Abwicklung zusammen. InterLog Management, Spezialistin für Logistikberatung und Supply Chain-Strategieentwicklung, und Modum, Spezialistin für die Entwicklung von integrierten End-to-End Supply Chain Tracking und Monitoring-Systemen, werden in Zukunft gemeinsam Projekte anbieten und abwickeln. Dabei bringt Modum industrieführende Expertise in der Entwicklung und dem Betrieb von modernen Lieferkettenüberwachungs-Lösungen ein, und InterLog Management ihre...

UTA erweitert spanisches Akzeptanzstellen-Netz durch Partnerschaft mit Repsol

-Rund 80 Tankstellen an zentralen Standorten zum spanischen Akzeptanzstellen-Netz hinzugefügt -Weiterer Ausbau der Zusammenarbeit für 2021 geplant Kleinostheim/Barcelona, Spanien - UTA, einer der führenden Anbieter von Tank- und Servicekarten in Europa, kooperiert mit dem spanischen Multi-Energie-Unternehmen Repsol S.A., um ihr Akzeptanzstellen-Netz in Spanien zu erweitern. UTA-Kunden können ihre Tankkarten jetzt an rund 80 Repsol-Tankstellen an zentralen Standorten einsetzen. Nach diesem Einstieg sollen im kommenden Jahr...

Akteuelle Pressemeldungen

Autohändler in Aurich | Gebrauchtwagenkauf in Aurich und Umgebung wirkaufenwagen.de

Autohändler in Aurich | wirkaufenwagen.de autoankauf-Aurich | Die Spezialisten unterbreiten jedem Kunden ein faires Angebot, der seinen Gebrauchtwagen oder Unfallwagen verkaufen möchte… Natürlich ist es im Falle eines Neuwagen-Kaufs auf den ersten Blick am einfachsten, den Gebrauchtwagen beim Händler in...

SKODA überträgt technische Innovationen aus dem Motorsport seit jeher auf seine Serienfahrzeuge

Mladá Boleslav (ots) - - Der Motorsport dient traditionell auch der Entwicklung neuer Technologien für Serienfahrzeuge - Allradantrieb, Turbolader, Direkteinspritzung und 'Downsizing' beweisen ihre Zuverlässigkeit in den Rennfahrzeugen von SKODA ebenso wie in den Serienmodellen Der Motorsport und insbesondere der Rallye-Sport...

Schrottabholung Brühl : direkt von Ihrer Haustür

Der Schrottabholung Brühl bietet seinen Kunden bei der Schrottabholung das Rundum-Sorglos-Paket Brühl Carpr-- Sie ersticken förmlich in alten Elektrogeräten, Fahrrädern, die seit Jahren ersetzt wurden und alten Mofas, die ein Relikt aus Ihrer Jugend sind? Dann befinden Sie sich in...

Neuer PEUGEOT e-Traveller(1): PEUGEOT elektrifiziert seinen großen Van

Rüsselsheim am Main (ots) - Vier Ausstattungsniveaus und zwei Längen für unterschiedliche Bedürfnisse - Zwei Batteriegrößen wählbar: 50 kWh und 75 kWh - Reichweite bis zu 330 km nach WLTP(1) - Flexibler Innenraum ideal für Shuttle-Services und größere Familien...

Stadtrundfahrt München – individuelle Stadtführung mit Fahrrad

München: Stadtrundfahrten mit dem Fahrrad bieten sich in München, der Landes- und Kulturhauptstadt Bayerns, geradezu an. Seit Jahrzehnten wird in die Infrastruktur für Biker, bzw. Radler, investiert, und die vorbildliche Pflege der Grünanlagen und Parks der Isarmetropole tun ihr...