StartBeruf und KarriereApps revolutionieren den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Apps revolutionieren den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Personaldienstleister Hofmann Personal setzt bei der Gesunderhaltung seiner Mitarbeiter auf digitale Unterstützung

01bildpressejoeykellysprint21 - Apps revolutionieren den betrieblichen Arbeits- und GesundheitsschutzFitness-Apps, Ernährungs-Apps, Entspannungs-Apps – es gibt sie alle im App-Store, kostenlos oder kostenpflichtig, je nachdem. Sie unterstützen uns im Alltag auf unterschiedliche Art und Weise und sind beliebt.

Auch Hofmann Personal setzt auf Apps. So bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern mit dem FitCoach kostenlose Workouts, Ernährungstipps, Entspannungsübungen, Tricks zum Muskelaufbau, Gehirnjogging, fernöstliche Entspannungsmethoden … Und: Erfolgreiche Sportler wie Joey Kelly oder Patric Heizmann verraten ihre Fitness-Geheimnisse. Alles gebündelt, in einer App! Die Mitarbeiter legen fest, was Sie interessiert und erhalten entsprechende Workout-Angebote oder Tipps, wie Sie sich fit halten können. Über 1.500 Videoclips stehen dafür zur Auswahl. Das Modul „Events“ bietet einen Überblick über kostenfreie Online-Veranstaltungen, Live-Workouts und Gesundheitsvorträge. Unterstützt wird das Unternehmen von seinen Gesundheitspartnern DAK und Profession Fit.

Auch die Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsplätzen wird bei dem Personaldienstleister per App durchgeführt. Vorbei sind die Zeiten von Stift und Papier. Eine gewissenhafte Arbeitsplatzbesichtigung ist in der Zeitarbeit ein „muss“. Bevor ein Mitarbeiter im Kundenunternehmen seine Arbeit beginnt, wird der Arbeitsplatz beurteilt. Der Disponent erfasst, welche Einweisung notwendig ist oder welche Persönliche Schutzausrüstung er dem Mitarbeiter geben wird.

„Wir verfolgen mit unserer digitalisierten Gefährdungsbeurteilung drei Ziele: Kein Papier mehr, keine handschriftlichen Notizen, die ins System übertragen werden müssen und vorgegebene geführte Prozesse, damit der Disponent keine wichtige Frage oder Angabe vergisst“, erklärt die Leitende Fachkraft für Arbeitssicherheit Ute Günther.?1aa01 8a 72f2d - Apps revolutionieren den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hofmann Personal
Frau Stefanie Burandt
Lina Ammonstraße 19
90471 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911-98993-0
web ..: http://www.hofmann.info
email : stefanie.burandt@hofmann.info

Die I.K. Hofmann GmbH, kurz Hofmann Personal genannt, gehört zu den fünf größten Personaldienstleistern Deutschlands. An 90 Standorten unterstützen die Mitarbeiter Unternehmen der Großindustrie und des Mittelstands bei ihrem Personalmanagement. Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung von kaufmännischem, technischem und gewerblichem Personal sind die Schwerpunkte des Leistungsspektrums.
Auf die Vermittlung und Überlassung Höher- und Hochqualifizierter hat sich das eXperts consulting center (ecc) und die Personalberatung Heinrich & Coll. spezialisiert.
Das Unternehmen wurde 1985 von Ingrid Hofmann gegründet, die es als Geschäftsführerin leitet. Sie vertraut erfolgreich auf „Wachstum durch Weiterempfehlung“. Zahlreiche Auszeichnungen wie Deutschlands beste Arbeitgeber, Top Service, berufundfamilie oder der Ludwig Erhard Preis bestätigen die Qualität als Arbeitgeber und Dienstleister. Das Unternehmen ist international aufgestellt und in Italien, Österreich, Schweiz, Slowakei, Tschechien und in den USA vertreten.

Pressekontakt:

Hofmann Personal
Frau Stefanie Burandt
Lina Ammonstraße 19
90471 Nürnberg

fon ..: 0911-98993-0
web ..: http://www.hofmann.info
email : stefanie.burandt@hofmann.info

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Presseverteiler für Auto-News
Aktuelle Themen