Zu Fuß nach Brasilien

0
294

Vom 4. bis zum 5. Mai 2019 liegt es an dir, ob du großes vollbringst und dadurch deinen Namen zu einer kleinen Legende machst.

BildVon Norderstedt nach „Brasilien“ in 24 Stunden
24 Stunden und 113 Kilometer nach „Brasilien“

Bald ist es soweit. Vom 4. bis zum 5. Mai 2019 findet der einhundert+ Marsch statt. Los geht es im Stadtpark in Norderstedt und 5 Verpflegungspunkte, 24 Stunden und 113 Kilometer später lautet das Ziel „Brasilien“. Wer sich nun verwundert die Augen reibt, der kann sich wieder beruhigen. Mit „Brasilien“ ist natürlich nicht das Land in Südamerika gemeint. Das „Brasilien“, das den Zieleinlauf dieser Extremwanderung darstellt, liegt in Schönberg (Schleswig-Holstein) und ist ein Abschnitt des Ostseestrandes. Dort hatte der Überlieferung zufolge ein Fischer sein Haus mit einem besonderen Stück Holz geschmückt. Die von ihm entdeckte Planke hatte nämlich die Aufschrift „California“. Nicht gewillt, sich übertrumpfen zu lassen, fertigte daraufhin sein Nachbar aus einem alten Stück Holz ein Schild mit der Aufschrift „Brasilien“ an. Der Strandbereich trägt bis heute diesen Namen.

Ein starker Wille und eine gute Physis sind notwendig

Wer darüber nachdenkt, am einhundert+ Marsch teilzunehmen, der sollte sich über eines im Klaren sein: 113 Kilometer sind zu Fuß eine gewaltige Entfernung! Wer diese entbehrungsreiche Wanderung in Angriff nimmt, der benötigt sowohl eine enorme Willenskraft als auch eine gute physische Verfassung. Weiterhin muss man sich vor Augen halten, dass nicht jeder die gesamte Strecke schaffen wird. Wer nach 40 oder 50 Kilometern vorzeitig aussteigt, der hat auf jeden Fall eine großartige Leistung gezeigt und kann völlig zurecht stolz auf sich sein. Und mit den richtigen Leuten in der Gruppe ist sogar noch mehr drin. Eventuell sogar der Zieleinlauf in „Brasilien“. Der Mitzieher-Effekt macht es möglich. Wenn du über die notwendigen körperlichen und mentalen Qualitäten verfügst, dann stelle dich der Herausforderung! Finde heraus, wozu du in der Lage bist!

Mehr wandern und Meer schützen

Der einhundert+ Marsch stellt keinen Selbstzweck dar. Mit der Ausrichtung dieser Wanderung soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass unsere Gewässer immer stärkeren Belastungen durch Plastikmüll, Öl und Chemikalien ausgesetzt sind. Wenn das Meer auch in Zukunft ein lebenswerter Ort sein soll, dann muss die Menschheit schleunigst eine Lösung für dieses Problem finden. Eine „Maritime Müllabfuhr“ kann ein Bestandteil dieser Lösung sein und dafür setzen wir uns ein. Nimm an der Wanderung teil und sorge für ein sauberes Meer!

Preise, Verpflegung und Urkunden

Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, der muss mindestens 18 Jahre alt sein. Bei der Ausgabe der Starter-Kits im Stadtpark Norderstedt müssen die Teilnehmer ihren Ausweis vorzeigen. Entlang der Strecke wird es fünf Verpflegungspunkte geben, an denen man sich mit Bananen, Müsliriegeln, Kaffee, Tee und Wasser stärken kann. Alle Teilnehmer, die mindestens den zweiten Verpflegungspunkt erreicht haben, erhalten eine Urkunde. Diejenigen, die die ganze Strecke geschafft haben, werden zusätzlich noch mit einer Medaille ausgezeichnet. Die Teilnahme kostet 55 Euro (zuzüglich Gebühr). Wer zu den ersten 500 Teilnehmern gehört, der spart 25 Prozent bei der Anmeldung. Melde dich so schnell wie möglich an und nutze diese Gelegenheit!

Volunteers sind herzlich willkommen

Ein Event dieser Größenordnung wäre ohne Volunteers, die sich freiwillig zur Verfügung stellen, nicht denkbar. Ihre Aufgabe besteht unter anderem darin, die Strecke abzusichern, die Verpflegungspunkte auf- und abzubauen sowie die Registrierung der Teilnehmer durchzuführen. „Teilnehmer“ ist ein gutes Stichwort, denn zu den Aufgaben der Volunteers zählt auch das Motivieren und Anfeuern der Sportler sowie deren Versorgung im Ziel. Als Dank für das Engagement werden die Volunteers Verpflegung, ein kostenloses Ticket, ein CREW-Shirt und ein Hoodie erhalten. Du willst als Volunteer dabei sein, wenn etwas Großes passiert? Dann melde dich online an! Wir freuen uns auf dich!

Die Sponsoren

Die Organisation von Großveranstaltungen wäre ohne Partner und Sponsoren nicht möglich. Daher geht der Dank an den Stadtpark Norderstedt, das Ostseebad Schönberg, die JoyBräu-Brauerei, Sportscheck, united.fitness und FitFox.

Jetzt Ticket sichern über FitFox!

Zusätzliche Informationen gibt es auf der Website des Veranstalters:
https://www.einhundert.plus/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Macario & Todorov GbR
Herr Lars Macario
Tangstedter Landstraße 120
22415 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0160.954 280 87
web ..: http://www.einhundert.plus
email : support@einhundert.plus

Wir sind ein sehr junges Unternehmen aus Hamburg mit dem Fokus – Sport, Fitness – Events und Firmenfitness.

Pressekontakt:

Macario & Todorov GbR
Herr Lars Macario
Tangstedter Landstraße 120
22415 Hamburg

fon ..: 0160.954 280 87
web ..: http://www.einhundert.plus
email : support@einhundert.plus