Computer und Kommunikation XMG NEO 17 ab sofort mit RTX 2080 Max-Q verfügbar

XMG NEO 17 ab sofort mit RTX 2080 Max-Q verfügbar

Schenker Technologies gibt die sofortige Verfügbarkeit des Gaming-Laptops XMG NEO 17 mit NVIDIAs RTX 2080 Max-Q bekannt.

Für ein zusätzliches Leistungsplus greift die neue Top-Ausstattungsvariante der Modellreihe auf XMGs Overboost-Leistungsprofil zurück, welches dem effizienzoptimierten Max-Q-Grafikchip zusätzliche Frames pro Sekunde entlockt.

RTX 2080 Max-Q ab sofort als Aufrüst-Option des XMG NEO 17 verfügbar
Bislang stand das für sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannte XMG NEO 17 ausschließlich mit den NVIDIA-Grafikchips GeForce GTX 1660 Ti, RTX 2060 und 2070 (Max-P) zur Verfügung. Im Rahmen der kontinuierlichen Modellreihenpflege legt die Leipziger Laptop-Manufaktur Schenker Technologies nun nach: Die ursprünglich bereits im August angekündigte Ausstattungsvariante mit einer nochmals performanteren RTX 2080 Max-Q ist nun endlich verfügbar. Von deren höherer Rechenleistung profitieren Spieler nicht nur in Kombination mit dem verbauten 144-Hz-Display, um selbst bei maximalen Qualitätseinstellungen in den neuesten AAA-Titeln eine besonders flüssige Darstellung zu erzielen. Auch in hochauflösenden VR-Games sorgt der Grafikchip für konstant hohe FPS-Raten und legt somit das Fundament für ein immersives Spielerlebnis.

Während das XMG NEO 17 im werkseitig voreingestellten Profil “Ausbalanciert” arbeitet, bietet das im XMG Control Center oder via Mode-Switch-Button am Gerät selbst auswählbare Overboost-Profil einen zusätzlichen Performance-Schub. Im Benchmark-Durchlauf, bei dem die Messungen von jeweils drei Durchläufen gemittelt wurden, erreicht die RTX 2080 Max-Q somit beeindruckende Werte: 24.641 Punkte im 3DMark Fire Strike (Graphics Score), 9.248 Punkte im 3DMark Time Spy (Graphics Score) und 5.831 Punkte im Unigine Superposition (Extreme-Setting, 1080p).

An der sonstigen Ausstattung des 2,5 kg leichten und portablen 17,3-Zoll-Laptops ändert sich nichts. So lässt Intels mobiler Sechskern-Prozessor Core i7-9750H in Verbindung mit maximal 64 GB DDR4-RAM, bis zu zwei via PCI-Express angebundenen M.2-SSDs und der Montagemöglichkeit für ein zusätzliches 2,5-Zoll-Laufwerk weiterhin keine Wünsche offen. Zu den Besonderheiten der XMG-NEO-Serie zählt eine optomechanische Tastatur mit Silent-Switches und RGB-Beleuchtung – ein Ausstattungsmerkmal, das so entscheidend zu einem treffsichereren Gaming-Erlebnis beiträgt, dass ein Mitbewerber den bereits bestehenden Ansatz sogar kürzlich noch als seine eigene, vermeintliche Weltneuheit anpries.

Neben einem unaufdringlich-eleganten Design bietet das XMG NEO 17 mehrere USB-Anschlüsse einschließlich USB-C 3.1, zwei G-SYNC-fähige Mini DisplayPorts, einen HDMI-Ausgang, Gigabit-LAN, einen Kartenleser und zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen für einen Kopfhörer sowie ein Mikrofon.

Preise und Verfügbarkeit
Gegenüber der Basisausstattung des XMG NEO 17, welche zu einem Preis von 1.449 Euro Intels Core i7-9750H, eine NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 8 GB Corsair Vengeance DDR4-2666 und eine 250 GB große Samsung 860 EVO im M.2-Format vereint, geht das Upgrade auf die leistungsstarke RTX 2080 Max-Q mit einem Aufpreis von 895 Euro einher. Zusätzlich werden zeitnahe auch Festkonfigurationen über Cyberport, Notebooksbilliger.de, Amazon und weitere Online-Shops angeboten.

Schenker Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Hardware sowie den neuesten Extended-Reality-Technologien. Mit den individuell konfigurierbaren Laptops und Desktop-PCs der Gaming-Kultmarke XMG richtet sich das Unternehmen an Privatanwender, während das SCHENKER-Portfolio professionelle Nutzer und gewerbliche Kunden adressiert. Zahlreiche unabhängige Tests belegen die hohe Qualität der Produktpalette; der exzellente Kundenservice wurde bereits mehrfach seitens der Fachpresse ausgezeichnet.

Die E-Commerce-Plattform bestware.com bietet einen darüber hinausreichenden Produktkatalog: Neben den Geräten der beiden Eigenmarken umfasst dieser auch ausgewählte Drittanbieter-Lösungen, ein breites Angebot an bestware Desktop-PCs sowie ergänzendes Zubehör.

Zudem agiert das Unternehmen europaweit als Spezialdistributor für Augmented- und Virtual-Reality-Hardware und unterstützt seine Kunden in diesem Bereich bei der ganzheitlichen Umsetzung ihrer gewerblich-kreativen Projekte. Robert Schenker und Melchior Franke sind Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Leipzig beschäftigt.

Firmenkontakt
Schenker Technologies GmbH
Kai Tubbesing
Walter-Köhn-Straße 2c
04356 Leipzig
+49 (0) 3 41 – 246 704 640
k.tubbesing@schenker-tech.de
https://www.schenker-tech.de

Pressekontakt
Exordium GmbH
Katy Roggatz
Franz-Ehrlich-Str. 12
12489 Berlin
+49 30 311 69 89 150
katy.roggatz@exordium.de
http://www.exordium.de

Bildquelle: @Schenker Technologies

M-Files führt in der Content Management Value Matrix 2020 von Nucleus Research

M-Files sichert sich im siebten Jahr in Folge mit den höchsten Bewertungen in Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität erneut seine absolute Führungsposition im Markt für DMS/ECM-Produkte. Ratingen, 15.07.2020 - M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt bekannt, dass es im Content Management Technology Value Matrix Report 2020 von Nucleus Research als "Leader" ausgezeichnet wurde. Das ist das siebte Jahr in Folge, in dem M-Files den Leader-Status erreicht...

QCT und Partner gründen 5G-Koallition “5G Tainan Team”

Die Kooperation von 10 Technologieunternehmen soll Standalone 5G-Anwendungen in Tainan City voranzutreiben und als Grundlage für zukünftige Anwendungen dienen Taoyuan, Taiwan, July 14, 2020 - Quanta Cloud Technology (QCT), ein globaler Anbieter von Datacenter Lösungen, gab heute gemeinsam mit 10 taiwanesischen und japanischen Unternehmen die Gründung der Koallition "5G Tainan Team'' bekannt. Gemeinsam werden die Technologieunternehmen an der Entwicklung von n79 Standalone (SA) 5G-Telekommunikationstechnologie und...

ProTRONIC: Das IT-Systemhaus aus der Region Neckar-Alb

So einfach kann digitaler Wandel sein! ProTRONIC macht komplexe IT einfach und sicher. So beschreibt sich das IT-Systemhaus gegenüber seinen Besuchern auf der neuen Website. Für mehr als 260 kleine und mittelständische Unternehmen ist ProTRONIC ein etablierter IT-Dienstleister in der Region rund um Balingen im Zollernalbkreis. Das 1991 gegründete EDV-Systemhaus folgt einem Erfolgsrezept: Für jeden das Passende. Dieser Leitspruch veranlasst den IT-Dienstleister, die richtigen Bausteine...

NEU bei Caseking: edles Jonsbo A4 Mini-ITX-Gehäuse!

Caseking präsentiert ultrakompaktes Jonsbo A4 Mini-ITX-Gehäuse aus edlem Aluminium in drei Farben! Berlin, 14.07.2020 Das dezent designte Gehäuse A4 vom chinesischen Gehäusespezialisten Jonsbo besteht aus edlem sandgestrahlten Aluminium sowie zwei Seitenteilen aus getöntem Tempered Glass und besticht mit einer makellosen Verarbeitung. Die schicke Frontseite wird lediglich durch einen Powerschalter und zwei USB-3.0-Anschlüsse - je einmal Typ A und Typ C - geziert. Mit seinen extrem kompakten...

Aktuelle Pressemeldungen