Wolf hilft mit Honigverkauf bei der Erhaltung regionaler Artenvielfalt

Tielen Sie die Pressemeldung: Wolf hilft mit Honigverkauf bei der Erhaltung regionaler Artenvielfalt

Spendenübergabe an den Bund Naturschutz, Ortsgruppe Mainburg

Eine umweltschonende Betriebsweise und die verantwortungsvolle Nutzung von Energie sind wesentliche Qualitätsmerkmale aller Produkte von WOLF. Auch in der Region will das Unternehmen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Deshalb hat WOLF bereits seit Ende Mai auf dem Betriebsgelände in Mainburg drei Bienenvölker, die seitdem fleißig Honig produzieren. Das Unternehmen verkaufte nun mit Unterstützung des Betriebsrates einen Teil des Honigs an die Belegschaft. Die Geschäftsleitung stockte den Betrag noch auf und so konnten am 4. November 1.000 Euro an den Bund Naturschutz (BN), Ortsgruppe Mainburg, übergeben werden. Die Spende kommt insbesondere einem Insektenschutzprojekt in Oberpindhart zu Gute – hier wird der seltene und stark bedrohte Kreuzenzian-Ameisenbläuling angesiedelt.

Nachhaltige Hilfe für die Artenvielfalt
Auf dem Firmengelände in Mainburg übergaben Eva Gaudlitz, Initiatorin des Bienenprojektes bei Wolf, der Betriebsratsvorsitzende Stefan Zierer sowie Karl-Heinz Knoll, Leiter Corporate Communications, den Spendenscheck an Konrad Pöppel, Stadt- und Kreisrat sowie Umweltbeauftragter der Stadt Mainburg und die stellvertretende BN-Ortsvorsitzende Edda Hein. Die Spende trägt dazu bei, einen Biotopverbund aufzubauen und so eine stabile Großpopulation der Kreuzenzian-Ameisenbläulinge in der Region zu schaffen. Von diesem Projekt profitieren auch andere Pflanzen und Tiere. “Wir freuen uns sehr über die rege Unterstützung der Belegschaft sowie der Unternehmensführung. Die vielen positiven Rückmeldungen der Kolleginnen und Kollegen zur Bienenhaltung sowie die zahlreichen Spenden zeigen, dass den Mitarbeitenden der Firma WOLF die Umwelt am Herzen liegt”, erklärt Eva Gaudlitz. Das Unternehmen bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen über die Bienen für Mitarbeiter und Schüler an.

Die Wolf Group zählt zu den führenden Systemanbietern von Heizungs- und Klimasystemen und gemeinsam mit ihrer Muttergesellschaft, der börsennotierten Centrotec Sustainable AG, zu den führenden Komplettanbietern für Energiesparlösungen im Bereich der Gebäudetechnik. Mit circa 2.000 Mitarbeitern an allen Standorten und 60 Vertriebspartnern in über 50 Ländern ist Wolf international aufgestellt. Das Unternehmen erwirtschaftete 2018 einen Jahresumsatz von rund 389 Mio. Euro. Die Wolf Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich gezielt dem Wunsch der Menschen nach persönlicher Wohlfühlatmosphäre zu widmen. Das Unternehmen positioniert sich als “Experte für gesundes Raumklima” und unterstreicht diesen Anspruch mit der klaren und verbindlichen Aussage: “Wolf – Voll auf mich eingestellt.” Weitere Informationen unter www.wolf.eu

Firmenkontakt
Wolf GmbH
Gudrun Krausche
Industriestrasse 1
84048 Mainburg
+49 8751 – 74 1575
presse@wolf.eu
http://www.wolf.eu

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Falko Müller
Gerolfinger Straße 106
85049 Ingolstadt
0841/9933958
falko.mueller@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Bildquelle: Wolf GmbH, Nina Lange

HanseWerk: Angebot für Klimaschutzprodukte wird erweitert

HanseWerk wird selbst bis 2030 klimaneutral. Pelletkraftwerke, E-Ladesäulen und Wärmelösungen senken CO2-Ausstoß um bis 650.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Die HanseWerk-Gruppe wird bis 2030 in ihrem eigenen Betrieb klimaneutral sein und gleichzeitig im Norden mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. "Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen", betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe. "Vor dem Hintergrund...

Neue Energiezentrale von Vonovia wird mit Proton Motor-Brennstoffzelle heizen

Wasserstoff statt Kohle für Ruhrgebiets-Projekt ODH@Bochum-Weitmar Puchheim bei München, 27. Mai 2020 - Wasserstoff ist die neue Kohle in Bochum. Emissionsfreies Wohnen der Zukunft mit erneuerbaren Rohstoffen bekommt hohe Priorität im Ruhrgebiet als Teil von Nordrhein-Westfalen. Der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experte "Proton Motor Fuel Cell GmbH" ( www.proton-motor.de) freut sich über die jüngste Beauftragung im stationären Anwendungsbereich. Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen, die "Vonovia SE" ( www.vonovia.de), plant ein...

Betreiberpflichten bei Fettabscheideranlagen

Viele Gewerbebetriebe und gastronomische Einrichtungen benötigen eine Fettabscheideranlage. GET informiert über die wichtigsten Betreiberpflichten. Fette im Abwasser können in der Kanalisation zu enormen Verstopfungen und Fettkorrosionen führen. Immer wieder gibt es Berichte darüber, wie tonnenschwere Fett- und Abfallklumpen Kanalisationen komplett blockieren. Deshalb gibt es für viele Gewerbe- und Industriebetriebe und gastronomische Einrichtungen wie Gaststätten, Hotels oder Kantinen die Vorschrift, eine Fettabscheideranlage einzubauen und vorschriftsmäßig zu...

Für mehr Klimaschutz: Brambles weist ausgezeichnete Kreislaufwirtschaftsleistung auf

Analysetool "Circulytics" der Ellen MacArthur Foundation bescheinigt dem Mutterkonzern von CHEP Top-Rating London, 26. Mai 2020 - Alle reden über Klimaschutz - in der aktuellen Lage sind Unternehmen mehr denn je gefordert, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Die Kreislaufwirtschaft hält Lösungen bereit, mehr Ressourceneffizienz und damit Klimaschutz umzusetzen. Mit "Circulytics" führte die Ellen MacArthur Foundation im Januar 2020 das erste Analysetool ein, das es Unternehmen...

Akteuelle Pressemeldungen

Also doch. Immobilienpreise steigen auf der Insel Rügen. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten wenden Sie sich am besten an den Qualitätsmakler

Qualitätsmakler Sonneninsel Rügen GmbH seit 1995 erfolgreich Also doch. Die Immobilienpreise steigen auf der Insel Rügen.Am besten gehen Sie direkt zum Schmidt und nicht erst zum Schmidtchen.Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten.Ihr Immobilienmakler für Glowe, Breege, Juliusruh, Wiek, Kap Arkona.Herzlichen...

Südtiroler Wein DOC: Große Vielfalt auf kleinem Terrain

Rotweine Lagrein und Vernatsch sind zwei besonders charakteristische Beispiele Bozen/Italien. Zurzeit scheinen alle Gewissheiten zu versagen, doch ein Blick in die blühende Natur reicht, um festzustellen, dass es dort trotzdem weitergeht. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist das Weinbaugebiet Südtirol, das...

Rosenstein & Söhne Faltbarer Silikon-Camping-Wasserkessel

Der Reisewasserkocher für Camping und Kleinküchen - Geeignet für alle Elektro-, Ceran-, Induktions- und Gas-Herd - Dank cleverer Faltung nur 6 cm hoch - Passt in jeden Rucksack - Faltbarer Wasserkocher - Kesselkörper aus langlebigem Silikon - Bequeme Einhand-Bedienung und zusammenklappbar - Lebensmittelecht und...

24-Stunden-Pflege während Covid19-Pandemie sichergestellt

Grenzübergreifende Zusammenarbeit stützt die ambulante Pflege in Deutschland Die Corona-Pandemie hat kaum einen Sektor so stark getroffen wie die Alten- und Krankenpflege. Dabei liegt der Fokus meist auf stationären Einrichtungen. Die über 2,5 Millionen Pflegebedürftigen, die in Ihren eigenen vier...

OneTwoSocial gewinnt Social-Media-Etat von Hama

München, 27. Mai 2020. OneTwoSocial sichert sich einen weiteren Neukunden: Ab sofort betreut das Team der Agentur für digitale Markenkommunikation zusammen mit dem internen Marketing-Team von Hama die Social-Media-Kanäle des Zubehörspezialisten. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Hama als Marke...